Wandern in Nordrhein-Westfalen

WestfalenWanderWeg Etappe 8

Von Rüthen bis Büren

Startpunkt der Etappe ist in der Stadtmitte. Zunächst erreichen Sie die alte „Seilerei“ und den „Hexenturm“. Etwa 600 m entlang des nördlichen Teils der Stadtmauer kommen Sie zu dem einzig erhalten gebliebenen Rüthener Stadttor, dem „Hachtor“. Hier verlassen Sie den historischen Stadtkern in nördlicher Richtung, zunächst durch einige Wohnsiedlungen, bis Sie außerhalb der Stadt auf den weiterhin mit Xw gekennzeichneten Wanderweg in östliche Richtung abzweigen.

mehr weniger

Entlang der Felder unterhalb des Haarstrangs gelangen Sie durch das Rißneital bis nach Meiste, einem Ortsteil von Rüthen. Im Ort haben Sie die Gelegenheit, die barocke katholische St. Ursula-Kirche zu besichtigen. In der Ortsmitte folgen Sie weiter den Markierungen des Xw des WestfalenWanderWeges und des X26 in nord-östlicher Richtung durch das Aschental. Im unteren Bereich des Tales wandern Sie ein kurzes Stück die Haar hinauf, um dann ins Paderborner Land bis nach Büren-Weine zu gelangen. Von hier aus ist es nur noch ein kurzes Wegstück bis zum Etappenziel nach Büren.

 

Etappen

WestfalenWanderWeg Etappe 1

WestfalenWanderWeg Etappe 1

27,2
400
346
schwer
7:45
Hattingen - Witten
WestfalenWanderWeg Etappe 2

WestfalenWanderWeg Etappe 2

27,2
400
346
schwer
7:45
Witten - Wetter
WestfalenWanderWeg Etappe 3

WestfalenWanderWeg Etappe 3

27,2
400
346
schwer
7:45
Wetter - Schwerte
WestfalenWanderWeg Etappe 4

WestfalenWanderWeg Etappe 4

27,2
400
346
schwer
7:45
Schwerte - Unna
WestfalenWanderWeg Etappe 5

WestfalenWanderWeg Etappe 5

27,2
400
346
schwer
7:45
Unna - Wickede
WestfalenWanderWeg Etappe 6

WestfalenWanderWeg Etappe 6

27,2
400
346
schwer
7:45
Wickede - Möhnesee
WestfalenWanderWeg Etappe 7

WestfalenWanderWeg Etappe 7

27,2
400
346
schwer
7:45
Möhnesee - Rüthen
WestfalenWanderWeg Etappe 8

WestfalenWanderWeg Etappe 8

27,2
400
346
schwer
7:45
Rüthen - Büren
WestfalenWanderWeg Etappe 9

WestfalenWanderWeg Etappe 9

27,2
400
346
schwer
7:45
Büren - Henglarn
WestfalenWanderWeg Etappe 10

WestfalenWanderWeg Etappe 10

27,2
400
346
schwer
7:45
Henglarn - Herbram
WestfalenWanderWeg Etappe 11

WestfalenWanderWeg Etappe 11

27,2
400
346
schwer
7:45
Herbram - Altenbeken

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
15,7 km
AUFSTIEG
115 m
ABSTIEG
271 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
8:07 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
51° 29`36" Nord | 8° 26`6" Ost

ZielZielkoordinaten
51° 33`0" Nord | 8° 34`0" Ost

Wegzeichen:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen