Vilstalwanderweg Etappe 5

Vilstalwanderweg Etappe 5

Von Schmidmuehlen bis Kallmünz

Den Ort begehen wir über die Harschhofer Straße und Brunnlettstraße. Bei der Ampelanlage queren wir die Hohenburger Straße. Weiter führt uns der Weg über den Triebwerkskanal und nördlichen Lauteracharm in die Poststraße. Bei der Hauptstraße wenden wir uns links zum Kirchplatz und wieder rechts in die Hammerstraße. Beim Sägewerk überschreiten wir den südlichen Lauteracharm. Den Ort verlassen wir weiter über die Hammerstraße am Ortsende, links steht die Hammerkapelle. Die Vils ist nun unser ständiger Begleiter. Auf einem Fahrweg erreichen wir Emhof. Beim Kinderspielplatz queren wir die Schlossstraße und biegen vor der Brücke in den Ziegelhüttenweg ein. Am Ortsende, an der Hofkapelle vorbei, geht es vorerst auf einem Fahrweg weiter.

mehr weniger

Nach ca. 1 km verlassen wir den Weg und wandern auf einem Treidelpfad weiter, ein Relikt aus der Zeit, als die Vils als Schifffahrtsstraße benutzt wurde. Am Ufer entlang wandern wir bis zur Brücke. Hier biegen wir rechts und nach 50 m links ab, und kommen an einem Bauernhof vorbei. Mauerreste zeugen noch von einem landwirtschaftlichen Anwesen, das im Zuge der Grenzlegung zum Truppenübungsplatz untergegangen ist. Nach etwa 1 km öffnet sich wieder die Talenge – Dietldorf ist in Sicht. Wir befinden uns nun im Landkreis Schwandorf.

Ehemaliges Hammerschloss

Unsere Markierung weist am Schloss vorbei. Zwischen Vils und dem Übungsplatz führt uns der Vilstalwanderweg durch die Talenge nach Rohrbach. Unser Weg mündet in den Mühlweg und Anger. Rechts von uns steht das Schloss, im Ort die romanische Dreifaltigkeitskirche. Vor Rohrbach haben wir bereits den Landkreis Regensburg erreicht. Bei der Hohenfelser Straße überschreiten wir den Forellenbach. Wir bleiben rechts der Vils. Unser Vilstalwanderweg verläuft auf der Hohenfelser Straße nach links und biegt nach 150 m rechts in einen Feldweg ein. Nach 2,1 km erreichen wir am Rohrbachweg die Ortschaft Traidendorf mit dem ehemaligen Hammerschloss. Bei der Straße zum Fischerberg biegen wir rechts ab. 150 m leicht ansteigend geht es links am Fallgatter weiter. Auf unserem letzten Abschnitt in der Talenge bekommen wir noch einmal Tuchfühlung mit der Vils. Rechts unseres Weges ragen schroff aufsteigende Felswände in die Höhe. Wir überqueren die Staatsstraße 2165 und kommen auf einen Fahrweg in die Dinaustraße beim Lagerhaus der Raiffeisenbank. Ende unserer Wanderung ist die Gessendorferstraße vor der Brücke. Die Mündung der Vils in die Naab liegt etwa 300 m südlich der Gessendorferstraße. Unser Ziel, das malerische Kallmünz ist nach 89 km erreicht. Ein Aufstieg zur Burg belohnt den Wanderer mit einer wunderbaren Fernsicht ins Naab- und Vilstal und ist ein krönender Abschluss der Wanderung.

 

Etappen

Vilstalwanderweg Etappe 1

Vilstalwanderweg Etappe 1

16,3
95
157
mittel
4:27
Kleinschönbrunn - Vilseck
Vilstalwanderweg Etappe 2

Vilstalwanderweg Etappe 2

20,2
143
161
mittel
5:31
Vilseck - Altmannshof
Vilstalwanderweg Etappe 3

Vilstalwanderweg Etappe 3

15,7
129
138
mittel
4:12
Altmannshof - Theuern
Vilstalwanderweg Etappe 4

Vilstalwanderweg Etappe 4

19,5
422
436
mittel
6:00
Theuern - Schmidmuehlen
Vilstalwanderweg Etappe 5

Vilstalwanderweg Etappe 5

14,6
116
132
mittel
3:57
Schmidmuehlen - Kallmünz

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
14,6 km
AUFSTIEG
116 m
ABSTIEG
132 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
3:57 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
49° 16′ 06" Nord | 11° 55′ 23" Ost

ZielZielkoordinaten
49° 09′ 40" Nord | 11° 57′ 39" Ost

Wegzeichen:
Vilstalwanderweg Markierung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen