Uckermärker Landrunde Etappe 2

Uckermärker Landrunde Etappe 2

Von Warnitz bis Angermünde

In Warnitz verlässt die Markierung das Seeufer in Richtung Osten, der Weg unterquert die Bahngleise und folgt einem breiten Feldweg in Richtung Melzow. Am Großen Dolchensee geht es rechts ab, zwischen See und Waldrand entlang ins Dorf. Kurz vor Melzow bietet der „Wietblick“ einen wunderschönen Blick über die offene Landschaft bis nach Prenzlau.

mehr weniger

Der Ort selbst hat eine schöne alte Feld- steinkirche. Melzow wird auf einem Plattenweg und einer Kopfsteinpflasterstraße durchquert, durch Mischwald und Felder geht es in südöstlicher Richtung weiter nach Grünheide. Auf halbem Weg zwischen den beiden Orten wird die Autobahn gekreuzt. Auf Feld- und Hohlwegen läuft man idyllisch zwischen hügeligen, von Feldsöllen und Gehölz durchsetzten Ackerflächen und Wiesen nach Schmiedeberg. Beim Durchqueren des typischen Angerdorfes lassen wir den Dorfteich links liegen, bewundern die sehenswerte Kirche und die alten Fachwerkhäuser und verlassen den Ort nach Südosten in Richtung Biesenbrow.

Alte Wälder, weite Felder

Durch die hügelige, kleinteilige Kulturlandschaft, eines der prägenden Elemente des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin, führt der Weg durch den Geburtsort des Dichters Ehm Welk. Biesenbrow ist ein typisch uckermärkisches Dorf mit roten Ziegelhäusern und einer Feldsteinkirche, umgeben von Feldern und Wiesen. Im Dorf biegt der Weg nach Südosten (rechts) ab, kurz nach dem Ortsausgang führt ein Linksknick auf den ehemaligen Bahndamm. Nach der Querung der heutigen Bahnstrecke geht es nach rechts in Richtung der idyllisch im Welsetal gelegenen Breitenteichschen Mühle. Das imposante Mühlengebäude steht heute leer. Weiter führt die Strecke auf Feldwegen nach Welsow und dort links ab zum ehemaligen Gutsdorf Mürow. Am von Trauerweiden und historischen Bauwerken umgebenen Dorfteich entlang wird der Ort durchquert, die Feldsteinkirche mit dem roten Backsteinturm gehört zu den größten der Umgebung.

Der Weg führt in südöstlicher Richtung auf einem Fahrweg und biegt schließlich nach rechts ab nach Angermünde. Nach dem Durchqueren einer Kleingartenanlage verläuft er am Ufer des Mündesees entlang in die Stadt hinein. Die Ackerbürgerstadt Angermünde ist freundlich und farbenfroh. Von den schlimmsten Kriegswirren verschont geblieben, zieren bunte, teils denkmalgerecht sanierte und mit Blumen geschmückte Fachwerkhäuser die Straßenzüge der Innenstadt und den Marktplatz mit dem historischen Rathaus. Die historische Altstadt ist seit 1992 Bodendenkmal. Die Kirche St Marien und die Franziskaner- Klosterkirche ragen mit ihrer roten Backsteinarchitektur hoch über das Stadtbild hinaus.

 

Etappen

Uckermärker Landrunde Etappe 1

Uckermärker Landrunde Etappe 1

15,6
51
42
mittel
4:00
Prenzlau - Warnitz
Uckermärker Landrunde Etappe 2

Uckermärker Landrunde Etappe 2

34,4
214
196
schwer
9:11
Warnitz - Angermünde
Uckermärker Landrunde Etappe 3

Uckermärker Landrunde Etappe 3

31,2
184
155
schwer
8:12
Angermünde - Ringenwalde
Uckermärker Landrunde Etappe 4

Uckermärker Landrunde Etappe 4

22,6
117
129
mittel
5:56
Ringenwalde - Templin
Uckermärker Landrunde Etappe 5

Uckermärker Landrunde Etappe 5

37,2
205
184
schwer
9:44
Templin - Boizenburg
Uckermärker Landrunde Etappe 6

Uckermärker Landrunde Etappe 6

25,9
185
242
schwer
7:02
Boitzenburg - Prenzlau

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
34,4 km
AUFSTIEG
214 m
ABSTIEG
196 m
SCHWIERIGKEIT
schwer
ZEIT
9:11 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
53° 11′ 0" Nord | 13° 52′ 36" Ost

ZielZielkoordinaten
53° 1′ 4" Nord | 14° 0′ 15" Ost

Wegzeichen:
Uckermärker Landrunde
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.