Wandern in St. Kilian

St. Kilian

Staatlich anerkannte Erholungsorte Breitenbach, Erlau, Hirschbach

Eingebettet in eine herrliche Mittelgebirgslandschaft in einer Höhenlage von 430 – 850 m ü. NN liegt die Großgemeinde Sankt Kilian mit ca. 3200 Einwohnern am Südhang des Naturparks Thüringer Wald unmittelbar vor den Toren der Waffenstadt Suhl und der ehemaligen Hennebergischen Residenzstadt Schleusingen. Das Erholungsgebiet des Gemeindeverbundes liegt unmittelbar im von der UNESCO anerkannten Biosphärenreservat „Vessertal – Thüringer Wald“ und erstreckt sich bis in die Nähe des beliebtesten Höhenwanderweges, dem Rennsteig.

mehr weniger

Der Gast kann hier Urlaub auf gesunde Art verbringen. Er kann aktiv wandern, radeln, reiten Sport treiben, die Natur bewusst erleben und somit auch Ruhe genießen und den Alltagsstress vergessen. Das UNESCO Biosphärenreservat „Vessertal“ mit seinen ausgedehnten, naturnahen Bergmischwäldern, artenreichen Wiesentälern, glasklaren Bächen, seiner seltenen Tier- und Pflanzenwelt bietet Natur pur. Es ist auch ein europäisches Vogelschutzgebiet.

Ein gut ausgebautes und beschildertes Wegenetz erschließt dem Besucher beim Wandern und Radeln diese großartige Landschaft. Beliebtes Ausflugsziel ist der Hausberg der Großgemeinde, der Adlersberg, mit 850 m ü. NN. Am Berghotel Stutenhaus befindet sich das Naturparkinformationszentrum „Mittlerer Thüringer Wald“ mit seiner Ausstellung. Sporterlebnis und körperliche Fitness für jedes Alter erhält der Gast auf der Kegelbahn in Breitenbach. 2 Waldschwimmbäder in Breitenbach und Erlau sorgen nach anstrengenden Touren für erfrischendes Nass.

Auch in der kalten Jahreszeit kommen die Gäste auf ihre Kosten. Das Winterwandern auf geräumten Wegen ist bei klarer Winterluft ein Vergnügen, gespurte Skiwanderwege stehen den sportlich geübten Gästen zur Verfügung. Gemütliche Unterkünfte in 3 Hotels, in 2 Pensionen, in Ferienhäusern und –wohnungen laden zum Verweilen ein. Auch sind die Campingfreunde auf den Campingplätzen in Erlau und Breitenbach herzlich willkommen. Die Anfahrt in unser Gemeindegebiet ist über die Thüringer Wald Autobahn A 71 aus Richtung Erfurt oder A 73 aus Richtung Würzburg/Schweinfurt Anschlussstelle Suhl/Friedberg oder Schleusingen nur noch ein Katzensprung.

Unterkünfte

 

Gemeinde St. Kilian
OT Hirschbach
Dambachweg 1
98553 St. Kilian

Telefon +49 (0) 3681 45760
Telefax +49 (0) 3681 457619

buergerbuero@sankt-kilian.de
www.sankt-kilian.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.