Wandern in Gottenheim

Gottenheim

Wandern rund um den Ferienort Gottenheim

Zwischen Freiburg im Breisgau und Breisach am Rhein liegt der Ferienort Gottenheim. Er schmiegt sich an den Fuß des Tunibergs und blickt auf eine lange Historie zurück, denn schon 1086 wurde Gottenheim erstmals urkundlich erwähnt. Heute spielt Gottenheim als Winzer- und Ferienort eine große Rolle, denn schon die Römer legten den Grundstein für die heutigen Weinlagen. Feriengäste wissen die entspannte Atmosphäre zu schätzen, die im Ort herrscht und besuchen gleichzeitig auch die Winzerfeste, die alljährlich in Gottenheim und Umgebung stattfinden.

mehr weniger

Einen bedeutenden Anteil an der Urlaubsfaszination haben aber auch die vielen Wanderrouten, die die malerische Gegend rund um Gottenheim erschließen.

Von Gottenheim in die traumhafte Umgebung

Wandern Sie von Gottenheim einfach einmal los! Zum Beispiel auf dem Rebhisli-Rundweg-Gottenheim. Sind Sie gerade zu Christi Himmelfahrt in Gottenheim, können Sie an der einzigartigen, etwa 5 Kilometer langen „Gottemer Rebhisli-Tour“ teilnehmen, die von Weinkellereien und Winzergenossenschaften organisiert wird. Feldwege und Hohlgassen führen Sie zum Gottemer Rebberg und zu bewirtschafteten Weinberg-Schutzhütten „Reghisli“. Der knapp 30 Kilometer lange Burgunderpfad erstreckt sich über den gesamten Tuniberg und zieht sich dabei natürlich auch durch Gottenheim. Die großartigen Reblandschaften, Ausblicke in die Rheinebene, auf den Schwarzwald und den Kaiserstuhl machen diese Route zu einer „Wanderung der eindrucksvollen Impressionen“.

Wandertouren

Unterkünfte

Entdecken & Erleben

















 

Gemeinde Gottenheim
Hauptstr. 25
79288 Gottenheim
Telefon +49 (0) 7665 9811-0
Telefax +49 (0) 7665 9811-40

gemeinde@ gottenheim.de
www.gottenheim.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen