„Emmendingen

Emmendingen

Zwischen Kaiserstuhl und Südschwarzwald

Emmendingen, zwischen Kaiserstuhl und Südschwarzwald gelegen, bietet interessante Wandermöglichkeiten verschiedener Schwierigkeitsgrade. Wer es lieber etwas sanfter mag, orientiert sich Richtung Rheineben und Weinberge, wo im Frühjahr die ersten Bäume blühen, eine vielfältige Flora und Fauna besonders Orchideenfreunde und Vogelkundler anlockt und im Spätsommer vielerorts der Neue Süße (Wein) mit Zwiebelkuchen gereicht wird. Die Freunde höherer Berge kommen auf den Wegen im Schwarzwald voll auf ihre Kosten, der Kandelhöhenweg führt direkt an Emmendingen vorbei.

mehr weniger

Im Emmendinger Stadtwald bietet der Eichbergturm, mit 42,30m Platformhöhe höchster Aussichtsturm Baden-Württembergs, einen wunderbaren Überblick über Schwarzwald, Kaiserstuhl, Rheinebene und Vogesen. Auch von der nahe gelegenen Burgruine Hochburg hat man eine herrliche Aussicht auf die Breisgauer Bucht und kann sich sonntags von April bis Oktober im dortigen Museum über das spätmittelalterliche Leben informieren. Gemütliche Vesperstuben am Weg laden ein beispielsweise zu regionaltypischen “Brägele mit Bibiliskäs‘ und Sulz“.

 

 

Unterkünfte

 

 

Impressionen

 

Tourist-Information Im Bahnhofsgebäude
Bahnhofstraße 8
79312 Emmendingen

Telefon +49 (0) 7641 / 19433
Telefax +49 (0) 7641 / 4524349

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tourismus.emmendingen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen