Wandern in Ganderkesee

Ganderkesee

Idylle in Marsch, Moor und Geest

Arp-Schnitger-Orgel, Fasching, Flugsport, Urwald Hasbruch – Wer Ganderkesee hört, dem fallen häufig zunächst diese Besonderheiten ein. Aber auch Fachwerkbauernhäuser und Mühlen, Großsteingräber und Melkhüser prägen den Charme dieser idyllischen Gemeinde.
Eine abwechslungsreiche Landschaft ist zudem garantiert: Entdecken Sie die hügelige Geest, die fruchtbare Marsch sowie artenreiche Wald- und Moorgebiete. Ob zu Fuß oder per Rad – der staatlich anerkannte Erholungsort im Oldenburger Land bietet Ihnen viele faszinierende Perspektiven.

mehr weniger

Ein besonderes Highlight ist zweifellos der Besuch des 630 ha großen Waldgebiets Hasbruch mit seinem Urwald. Zahlreiche gut ausgeschilderte Waldwanderwege erschließen den Staatsforst mit seinem uralten, natürlichen Laubbaumbestand. Die Wege führen den aufmerksamen Wanderer vorbei an bis zu 1.200 Jahre alten Eichen und durch naturbelassene, leider sehr selten gewordene Waldstrukturen. Mehrere Spechtarten fühlen sich hier wohl, insbesondere der Mittelspecht. Er ist sonst kaum irgendwo in einer derartigen Dichte anzutreffen.

Viel zu erfahren und zu „kieken“ (gucken) gibt es auch auf den „Kiekpadd“ genannten Pfaden. Ob Sie Mythen und Legenden lieben, sich für Archäologie interessieren oder sich lieber mit Kultur- oder Landschaftsgeschichte beschäftigen, es erwarten Sie zahlreiche Angebote. Auf einem Kiekpadd im Süden der Gemeinde können Sie sich beispielsweise eine abwechslungsreiche Kulturlandschaft mit Wallhecken, Schlatts, Grünland und Mooren erschließen.

Wenn Sie kulturell und architektonisch interessiert sind, sollten Sie unbedingt die Kirche St. Cyprian und Cornelius besuchen und dem Klang der Arp-Schnitger-Orgel mit ihren 1.000 Pfeifen lauschen. Oder tauchen Sie ein in das Steinzeitalter mit seinen Hügelgräbern. Lassen Sie sich vom Lutherstift, der Mühle Lütje Anna und dem Gut Nutzhorn inspirieren.

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Tourenvorschläge und auch geführte Rad- und Wandertouren erwarten Sie.

Wandertouren

Unterkünfte

 

Tourist-Information Ganderkesee
Mühlenstraße 2 – 4 (Rathaus)
27777 Ganderkesee
Telefon +49 (0) 4222 44-207

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.gemeindeganderkesee.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen