Wandern in Schleswig-Holstein

Naturparkweg Etappe 1

Von Eckenförde bis Bistensee

In Eckernförde beginnt der Wanderweg auf dem Bahnhofsvorplatz und von dort wandern wir nach rechts an der Bahn entlang. Nach mehreren Richtungswechseln wandern wir zur Landstraße in Richtung Owschlag. 800 m folgen wir ihr nach rechts, verlassen sie ebenfalls wieder rechts und biegen in einen Wanderweg ein, der uns am Süd- und Westufer des Windebyer Noors nach Kochendorf führt. In der Dorfmitte wenden wir uns halblinks in den Weg zum Gut Möhlhorst. Hinter dem Gut erreichen wir auf einer Allee und befestigten Sträßchen das Dorf Götheby, welches wir bis zur B 76 durchschreiten. Auf dieser gelangen wir links in die Ortschaft Fleckeby südlich der Schlei. Am Ortseingang biegen wir links in den Südring, später in die Straße Appeljord.

mehr weniger

Gegenüber einem langgestreckten Bauernhof rechts auf die Straße nach Hummelfeld, nach 200 m rechts auf dem linken Plattenweg über Felder und durch ein Wäldchen zur Straße Hummelfeld-Wolfskrug. Auf dieser Straße können wir nach links das Dorf Fellhorst erreichen. Der Wanderweg quert jedoch die Straße und umrundet in einem Rechtsbogen den Tütenberg bis zu einem asphaltierten Feldweg, dem wir nach links bis zur Straße Ascheffel-Brekendorf folgen. Auf dieser nach rechts bis zum nächsten Gehöft auf der linken Seite, hier links über einen kleinen Parkplatz und Feldweg, der uns geradeaus auf die von Ascheffel auf den Aschberg führende Straße bringt, der wir nun zusammen mit dem Europäischen Fernwanderweg E1 auf die Höhe folgen. Am dortigen Bismarckdenkmal breitet sich uns zu Füßen die Knicklandschaft Schleswig-Holsteins aus, das Land bis zur Schlei und zur Ostsee.

Vom Aschberg steigen wir hinab in das Gehege Silberbergen. An einer Wegegabelung biegen E 1 und E 6 rechts nach Schleswig ab, während wir einige Schritte nach links wandern und dann auf einem Waldpfad rechts auf den Schoothorster Berg steigen und erreichen die Landstraße Eckernförde-Owschlag. Auf dem Radweg wandern wir nach links zum Waldgasthaus „Baumgarten“, wandern dort über die Straße hinweg und setzen die Wanderung hinter dem Parkplatz links auf einem Feldweg, einem kurzen Waldweg und einem festen Wirtschaftsweg zum Gehöft Dixrade fort. Vor dort, rechts abbiegenden, erreichen wir bald den Erholungsort Bistensee am gleichnamigen See.

 

Etappen

Naturparkweg Etappe 1

Naturparkweg Etappe 1

27,9
214
198
mittel
7:33
Eckenförde - Bistensee
Naturparkweg Etappe 2

Naturparkweg Etappe 2

20,1
86
101
leicht
5:14
Bistensee - Sehestedt
Naturparkweg Etappe 3

Naturparkweg Etappe 3

28,7
100
96
mittel
7:23
Sehestedt - Westensee
Naturparkweg Etappe 4

Naturparkweg Etappe 4

20,4
108
98
leicht
5:15
Westensee - Brammer
Naturparkweg Etappe 5

Naturparkweg Etappe 5

20,3
105
106
leicht
5:15
Brammer - Aukrug
Naturparkweg Etappe 6

Naturparkweg Etappe 6

23,6
61
66
leicht
6:02
Aukrug - Brokstedt
Naturparkweg Etappe 7

Naturparkweg Etappe 7

9,5
35
17
leicht
2:27
Brokstedt - Wiemersdorf
Naturparkweg Etappe 8

Naturparkweg Etappe 8

31,5
74
66
leicht
8:04
Wiemersdorf - Rickling
Naturparkweg Etappe 9

Naturparkweg Etappe 9

26,2
90
87
mittel
6:46
Rickling - Bad Segeberg

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
27,9 km
AUFSTIEG
214 m
ABSTIEG
198 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
7:33 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
54° 28`07" Nord | 09° 55`06" Ost

ZielZielkoordinaten
54° 23`54" Nord | 09° 42`09" Ost

Wegzeichen:
Selketal-Stieg Markierung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen