Mühlensteig Etappe 4

Mühlensteig Etappe 4

Von Porta Westfalica bis Ahmseort

Die vierte Etappe ist etwa 18 Kilometer lang. Ausgehend von Porta Westfalica führt der Weg über die Weserbrücke entlang der Weser in Richtung Süden und am sogenannten Vogelparadies vorbei bis zur Windmühle Holzhausen. Von hier aus geht es nordöstlich in den westlichen Teil des Wesergebirges zum Besucherbergwerk Kleinenbremen mit seiner Wassermühle und dann in einer Wegeschleife wieder westlich bis zum Endpunkt des Mühlensteigs, der Röckemanns Mühle in der Ortschaft Eisbergen, die zu Porta Westfalica gehört.

Entlang der Weser und dem Vogelparadies

mehr weniger

Auch wenn der Weg entlang der Weser nur eine kurze Wegstrecke gemessen am gesamten Streckenverlauf dieser Etappe ist, so wird doch der Wanderer hier mit dem Blick auf die Weser und die Hänge des Wesergebirges belohnt. Dann geht es entlang des sogenannten Vogelparadieses, einem idyllischen Naturschutzgebiet. Vor allem im Herbst kann man hier große Scharen von Zugvögeln auf den Wiesen beobachten, unter anderem Hunderte Graugänse.

Die Holzhauser Mühle und das Wesergebirge

Unweit dieses Naturschutzgebiets befindet sich Maschmeyers Mühle in Holzhausen. Die weiß verputzte Wall-Holländer Mühle ist weithin sichtbar. Von hier aus gelangt der Wanderer in das Wesergebirge. Der westliche Teil dieses Gebirgszuges ist stark bewaldet und entspricht in seiner Fauna und Flora dem Wiehengebirge.

Das Besucherbergwerk Kleinenbremen

Nach der erholsamen Waldwanderung gelangt man zum Besucherbergwerk Kleinenbremen. Hier lohnt es sich, an einer Bergwerk-Besichtigung teilzunehmen, bei der erfahrene Bergwerksführer dem Besucher die Arbeit unter Tage nahe bringen. Das angeschlossene Museum für Bergbau und Erdgeschichte ist als Mitmach-Museum konzipiert. Unweit des Bergwerks befindet sich in Kleinenbremen Hartings Mühle, eine Wassermühle, in deren Obergeschoss sich ein kleines Dorfmuseum befindet.

Die Mühle Eisbergen

So wie der Mühlensteig begonnen hat, endet er auch mit dem Besuch einer Mühle, der Röckemanns Windmühle in Eisbergen, die idyllisch gelegen ein würdiger Endpunkt des Mühlensteigs ist.

 

Etappen

Mühlensteig Etappe 1

Mühlensteig Etappe 1

11,7
377
232
mittel
3:44
Bad Holzhausen - Reineberg
Mühlensteig Etappe 2

Mühlensteig Etappe 2

13,9
341
400
mittel
4:30
Reineberg - Bergkirchen
Mühlensteig Etappe 3

Mühlensteig Etappe 3

14,3
385
490
mittel
4:45
Bergkirchen - Porta Westfalica
Mühlensteig Etappe 4

Mühlensteig Etappe 4

22,4
519
481
mittel
6:58
Porta Westfalica - Ahmseort

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
22,4 km
AUFSTIEG
519 m
ABSTIEG
481 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
6:58 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
52° 14′ 24" Nord | 08° 55′ 17" Ost

ZielZielkoordinaten
52° 11′ 26" Nord | 09° 04′ 53" Ost

Wegzeichen:
Mühlensteig Markierung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen