Wandern in Bayern

Maximiliansweg Etappe 4

Von Staufner Haus bis Gunzesried

Auf der Nagelfluhkette über die höchsten Gipfel

An diesem Tag sind 15 Kilometer und ein Höhenunterschied von 725 Meter zu überwinden. Trotzdem wird den Wanderern einiges abverlangt, da es einige Gipfel zu besteigen gilt. Dabei wird ein Teil der berühmten Nagelfluh-Gratwanderung überwunden, die in vielen Reiseführern als schönste Wanderung des westlichen Allgäus gepriesen wird. Die höchsten Gipfel sind der Hochgrat (1.832 m), das Rindalphorn (1.822 m) und der Buralpkopf (1.772 m). Besonders hervorzuheben ist die einzigartige Aussich über die Alpen vom Säntis bis zur Zugspitze und vom Bodensee aus weit in das oberschwäbische Land hinein. Neben dem Maximiliansweg führen auch zwei Europäische Fernwanderwege (E4 und E5) über die Nagelfluhkette. Das Ziel der hier beschriebenen vierten Tagesetappe des Maximiliansweges ist Gunzesried in Blaichach, eine bayrische Gemeinde im Oberallgäu mit 5.629 Einwohnern.

mehr weniger

In Richtung Osten

Nach einem ausgiebigen Frühstück in der Alpenvereinshütte kann sich die Gruppe wieder auf Wanderschaft begeben. In Richtung Osten geht es los zum ersten Wipfel, dem Hochgrat. Müde Wanderer können den 1832 Meter hohen Hausberg von Oberstaufen auch mit der Gondel erklimmen. Doch auch hier ist der geschlungene Fußpfad, der über wunderschöne Bergkuppen nach oben führt, besonders zu empfehlen. Oben sollte man auf jeden Fall eine kleine Rast einlegen und die weite Sicht genießen. Dann führt der kleine Bergpfad weiter über die höchsten Erhebungen der Nadelfluhkette. Dabei ist es nicht unwahrscheinlich, dass der Wandersmann oder die Wandersfrau an einer frei laufen Kuh- oder Pferdeherde vorbei kommt, die sich hier über die Sommermonate satt fressen dürfen.

Nach einer langen Gratwanderung voller einzigartiger Impressionen kann sich die Gruppe schließlich wieder an den Abstieg machen. Unten im Guntesrieder Tal warten schon die ersten Häuser auf die Wandergruppe. Wenig später finden sich auch Gaststätten, in denen Hunger und Durst gestillt werden können. Doch nun ist es nicht mehr weit, bis der gut ausgebaute Weg in den Zielort Gunzesried führt.

Die vierte Etappe über die Nadelfluhkette ist vielleicht der schönste Teil des Maximiliansweges. Dafür ist hier auch etwas mehr los.

 

Etappen

Maximiliansweg Etappe 1

Maximiliansweg Etappe 1

20,5
67
44
mittel
5:15
Lindau - Wolfurt (AUT)
Maximiliansweg Etappe 2

Maximiliansweg Etappe 2

20,6
1.373
1.109
schwer
9:32
Wolfurt (AUT) - Lingenau (AUT)
Maximiliansweg Etappe 3

Maximiliansweg Etappe 3

17,1
1.345
389
schwer
8:02
Lingenau (AUT) - Staufner Haus
Maximiliansweg Etappe 4

Maximiliansweg Etappe 4

15,2
457
1.238
mittel
6:09
Staufner Haus - Gunzesried
Maximiliansweg Etappe 5

Maximiliansweg Etappe 5

25,4
1.226
1.034
schwer
9:53
Gunzesried - Unterjoch
Maximiliansweg Etappe 6

Maximiliansweg Etappe 6

24,7
764
1.038
mittel
8:33
Unterjoch - Füssen
Maximiliansweg Etappe 7

Maximiliansweg Etappe 7

13
1.375
483
schwer
7:31
Füssen - Tegelberghaus
Maximiliansweg Etappe 8

Maximiliansweg Etappe 8

18,2
715
1.461
mittel
7:34
Tegelberghaus - Linderhof
Maximiliansweg Etappe 9

Maximiliansweg Etappe 9

17,8
1.357
947
schwer
8:45
Linderhof - Hörndlhütte
Maximiliansweg Etappe 10

Maximiliansweg Etappe 10

14,3
203
955
mittel
4:58
Hörndlhütte - Eschenlohe
Maximiliansweg Etappe 11

Maximiliansweg Etappe 11

16,3
1.404
474
schwer
8:14
Eschenlohe - Herzogstandhaus
Maximiliansweg Etappe 12

Maximiliansweg Etappe 12

19,6
1.314
1.560
schwer
9:57
Herzogstandhaus - Tutzinger Hütte
Maximiliansweg Etappe 13

Maximiliansweg Etappe 13

11,6
687
1.329
mittel
6:20
Tutzinger Hütte - Lenggries
Maximiliansweg Etappe 14

Maximiliansweg Etappe 14

16,8
1.193
1.146
schwer
8:24
Lenggries - Tegernsee
Maximiliansweg Etappe 15

Maximiliansweg Etappe 15

24,3
1.220
1.190
schwer
9:51
Tegernsee - Fischbachau
Maximiliansweg Etappe 16

Maximiliansweg Etappe 16

11,7
1.259
839
schwer
7:19
Fischbachau - Mitteralm
Maximiliansweg Etappe 17

Maximiliansweg Etappe 17

24,5
1.314
956
schwer
9:39
Mitteralm - Hochrieshaus
Maximiliansweg Etappe 18

Maximiliansweg Etappe 18

15,5
956
1.051
mittel
7:15
Hochrieshaus - Sonnenalm
Maximiliansweg Etappe 19

Maximiliansweg Etappe 19

20,7
1.437
1.451
schwer
10:16
Sonnenalm - Hochgernhaus
Maximiliansweg Etappe 20

Maximiliansweg Etappe 20

17
988
1.774
schwer
8:57
Hochgernhaus - Ruhpolding
Maximiliansweg Etappe 21

Maximiliansweg Etappe 21

18,8
1.136
425
schwer
7:41
Ruhpolding - Zwieselalm
Maximiliansweg Etappe 22

Maximiliansweg Etappe 22

27,5
693
1.485
mittel
9:31
Zwieselalm - Berchtesgaden

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
15,2 km
AUFSTIEG
457 m
ABSTIEG
1.238 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
6:09 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
47° 29′ 29" Nord | 10° 04′ 07" Ost

ZielZielkoordinaten
47° 32′ 37" Nord | 10° 15′ 31" Ost

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen