Hochrhöner

Hochrhöner

Der Hochrhöner

Federnde grüne Matten, geheimnisvolle Halden grauer Basaltblöcke, knorrige alte Buchen und unergründliche, dunkle Moore und liebliche Bachtäler – die Landschaft der Rhön weist viele Formen auf. Die kahlen Höhen mit ihren weiten Ausblicken machen das „Land der offenen Fernen“ trotzdem unverwechselbar. Birkhuhn und Trollblume, roter Milan und Silberdistel finden in der Rhön noch ihren Lebensraum.

mehr weniger

Das Zusammenspiel von Mensch und Natur im Unesco-Biosphärenreservat Rhön ist Modell auch für andere Regionen. Schon vor mehr als 130 Jahren begann der Rhönklub mit der Erschließung des Mittelgebirges für Wanderer. Der Höchrhöner, der neue Premiumwanderweg von Bad Kissingen nach Bad Salzungen, baut auf dieser Tradition auf.

Auf ca. 170 Kilometern führt der Hochrhöner durch das Herz Deutschlands. Die Rhön liegt im Schnittpunkt zwischen Süd und Nord, zwischen West und Ost. Bayern, Hessen und Thüringen teilen sich die Rhön. Der Hochrhöner führt über die höchsten Erhebungen des Mittelgebirges, über Wasserkuppe, Kreuzberg, Heidelstein und Ellenbogen. Er passiert Höhepunkte kultureller Art, wie den weltbekannten Kurort Bad Kissingen, die Klosterkirche in Frauenroth mit dem anrührenden Grab des Minnesängers Otto von Bodenlauben, das Franziskanerkloster auf dem Kreuzberg mit seiner jahrhunderte alten Brautradition, die Wiege des Segelflugs auf der Wasserkuppe oder den sagenumwobenen Felsrücken der Milseburg mit der keltischen Siedlung an seinem Fuß.

Der Hochrhöner zählt gemeinsam mit den Fernwanderwegen Altmühltal Panoramaweg • Eifelsteig • Frankenweg • Goldsteig • Harzer-Hexen-Stieg • Hermannsweg • Rennsteig • Rheinsteig • Rothaarsteig • Saar-Hunsrück-Steig • Westerwald-Steig und dem Westweg zu den schönsten Weitwanderwegen Deutschlands.

Streckenverlauf, Höhenprofil, GPS-Track

Der Hochrhöner ist in 11 (Tages) Etappen eingeteilt, kann aber auch individuell je nach persönlicher Anforderung geplant werden. Der Einstieg ist überall möglich, ebenso die Laufrichtung. Alle Etappen mit Wegbeschreibung, Streckenverlauf, Höhenprofil, Unterkünfte und GPS-Track (gpx) zum downloaden. Viel Spass beim wandern auf dem Hochrhöner.

 

Etappen

  • Hochrhöner Etappe 1
    Additional Info
    • Länge 27,2
    • Aufstieg 400
    • Abstieg 346
    • Schwierigkeit schwer
    • Zeit 7:45
    • Start / Ziel Bad Kissingen - Stralsbach
  • Hochrhöner Etappe 2
    Additional Info
    • Länge 27,2
    • Aufstieg 400
    • Abstieg 346
    • Schwierigkeit schwer
    • Zeit 7:45
    • Start / Ziel Stralsbach - Oberweißenbrunn
  • Hochrhöner Etappe 3 (Kuppenrhön)
    Additional Info
    • Länge 27,2
    • Aufstieg 400
    • Abstieg 346
    • Schwierigkeit schwer
    • Zeit 7:45
    • Start / Ziel Oberweißenbrunn - Wasserkuppe
  • Hochrhöner Etappe 3 (Lange Rhön)
    Additional Info
    • Länge 27,2
    • Aufstieg 400
    • Abstieg 346
    • Schwierigkeit schwer
    • Zeit 7:45
    • Start / Ziel Oberweißenbrunn - Frankenheim
  • Hochrhöner Etappe 4 (Kuppenrhön)
    Additional Info
    • Länge 27,2
    • Aufstieg 400
    • Abstieg 346
    • Schwierigkeit schwer
    • Zeit 7:45
    • Start / Ziel Wasserkuppe - Schwarzbach
  • Hochrhöner Etappe 4 (Lange Rhön)
    Additional Info
    • Länge 27,2
    • Aufstieg 400
    • Abstieg 346
    • Schwierigkeit schwer
    • Zeit 7:45
    • Start / Ziel Frankenheim - Kaltensundheim
  • Hochrhöner Etappe 5 (Kuppenrhön)
    Additional Info
    • Länge 27,2
    • Aufstieg 400
    • Abstieg 346
    • Schwierigkeit schwer
    • Zeit 7:45
    • Start / Ziel Schwarzbach - Tann
  • Hochrhöner Etappe 5 (Lange Rhön)
    Additional Info
    • Länge 27,2
    • Aufstieg 400
    • Abstieg 346
    • Schwierigkeit schwer
    • Zeit 7:45
    • Start / Ziel Kaltensundheim - Dermbach
  • Hochrhöner Etappe 6 (Kuppenrhön)
    Additional Info
    • Länge 27,2
    • Aufstieg 400
    • Abstieg 346
    • Schwierigkeit schwer
    • Zeit 7:45
    • Start / Ziel Tann - Dermbach
  • Hochrhöner Etappe 7
    Additional Info
    • Länge 27,2
    • Aufstieg 400
    • Abstieg 346
    • Schwierigkeit schwer
    • Zeit 7:45
    • Start / Ziel Dermbach - Bernshausen
  • Hochrhöner Etappe 8
    Additional Info
    • Länge 27,2
    • Aufstieg 400
    • Abstieg 346
    • Schwierigkeit schwer
    • Zeit 7:45
    • Start / Ziel Bernshausen - Bad Salzungen

 

Streckeninfo Kuppenrhön / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
119,4 km
AUFSTIEG
1.499 m
ABSTIEG
1.495 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Ausrüstung für Ihr Abenteuer

Wanderschuhe
Wanderbekleidung
Wanderausrüstung
GPS-Geräte

Alle mit (*) Sternchen gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links.

 

Impressionen

 

 

Kontakt / Wetter

Tourismus GmbH Bayerische Rhön
Spörleinstr. 11
97616 Bad Neustadt an der Saale

Telefon +49 (0) 9771 / 94670
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.rhoen.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen