Felsenland Sagenweg

Felsenland Sagenweg

Das Wandern ist des Müllers Lust

Das alte Volkslied klingt bestimmt jedem naturverbundenen Wanderer auf seinem Weg durch Feld und Wald auch noch heute im Ohr. Der Naturpark „Pfälzerwald“ präsentiert sich sowohl Wanderern als auch ambitionierten Bikern mit einem besonders schönen, traumhaften Premium-Wanderweg, dem „Felsenland Sagenweg“. Zahlreiche Legenden und zuweilen recht gruselige und grauenhafte Sagen sowie Mythen ranken sich um diese circa 90 km lange Wegstrecke.

mehr weniger

Die erlebnisreiche Mehrtagestour kann gut in etwa 4 bis 6 Tagen abschnittsweise absolviert werden. Malerische Ortschaften entlang der attraktiven Route laden den müden und hungrigen Wandersmann dabei immer wieder zum Verweilen ein. Der „Felsenland Sagenweg“ bietet Wandergenuss auf höchstem Niveau und wartet mit einem abwechslungsreichen Mix aus Waldwegen, wasserreichen Tälern und offenen Wegstrecken auf. Die einzelnen Streckenvarianten und Stationen auf dem „Felsenland Sagenweg“ zwischen Dahn und Bruchweiler-Bärenbach präsentieren nicht nur beeindruckende Naturlandschaften und Felsmassive, sondern auch 26 Attraktionen und Sagenstandorte mit spannenden, mystischen Geschichten und Legenden aus längst vergangenen Tagen.

Das Durchwandern dieser sagenhaften und sehenswerten Region stellt keine besonderen konditionellen Anforderungen an den Wanderer, sodass man sich voll und ganz auf die herrlichen Ausblicke, das einzigartige Biosphärenreservat sowie die imposanten Burgen und Ruinen konzentrieren kann. Auf der Traumroute „Felsenland Sagenweg“ kann man die Kraft der Natur förmlich spüren, die Stille des Waldes und seiner Seen sowie das leise Murmeln der Bäche genießen. Großartige Ausblicke von einem Dutzend gigantischer, bizarrer Felsmassive auf die malerischen Täler und Sehenswürdigkeiten komplettieren den Wandergenuss und lassen die Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Dank Stiegen und Leitern ist es übrigens auch ungeübten Nichtkletterern möglich, die spektakulären Felsmassive zu erklimmen und die einmaligen Aussichten zu genießen. Wer sich hier mit offenen Sinnen, einer Portion Neugier, Fantasie und einem vernünftigen Wander-Outfit auf den Weg macht, kann wahrhaft Sagenhaftes erleben.

Entlang des Wanderweges „Felsenland Sagenweg“ wird man mittels einer markanten Markierung, einem Gespensterlogo auf blauem Grund, zu den verschiedenen Streckenpunkten geführt. Hier bieten natürlich auch zahlreiche Einkehrmöglichkeiten in Form von Restaurants, Gasthöfen, Kiosken oder bewirtschafteten Hütten des Pfälzerwaldvereins außerhalb der Ortschaften dem hungrigen Wandersmann ein gemütliches Plätzchen zum Ausruhen und Stärken. Wer zwischendurch des Laufens überdrüssig ist, hat die Möglichkeit, öffentliche Verkehrsmittel zwischen Bruchweiler-Bärenbach und Dahn zu nutzen. An den Wochenenden und in der Sommersaison können die Bahnhaltepunkte in Dahn, Bruchweiler-Bärenbach und Bundenthal in Anspruch genommen werden. Der Felsenlandexpress verkehrt in allen Ortschaften, die der „Felsenland Sagenweg“ durchquert. Übernachtungsmöglichkeiten in Hotels, Landgasthöfen oder auf Campingplätzen sind in der Region ebenfalls reichlich vorhanden.

Ein besonderer Service der „Felsenland Sagenweg“- Region ist auch das Anruf-Sammeltaxi, das es in allen Ortschaften entlang der Strecke möglich macht, die Gestaltung der Tour und die Etappenlänge seiner Kondition oder persönlichen Wünschen anzupassen. Wer mit dem Auto anreisen möchte, findet an den Einstiegs- und Haltepunkten entlang der Strecke natürlich auch geeignete Parkplätze.

Streckenverlauf, Höhenprofil, GPS-Track

Der Felsenland Sagenweg ist in 5 (Tages) Etappen eingeteilt, kann aber auch individuell je nach persönlicher Anforderung geplant werden. Der Einstieg ist überall möglich, ebenso die Laufrichtung. Alle Etappen mit Wegbeschreibung, Streckenverlauf, Höhenprofil, Unterkünfte und GPS-Track (gpx) zum kostenlosen downloaden. Viel Spass beim Wandern auf dem Felsenland Sagenweg.

 

 

Etappen (1-5)

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
82,9 km
AUFSTIEG
3.231 m
ABSTIEG
3.253 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Ferienorte am Weg

 

Impressionen

 

 

Kontakt / Wetter

Dahner Felsenland
Schulstraße 29
66994 Dahn

Telefon +49 (0) 6391 / 9196-222

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.dahner-felsenland.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen