„ZugspitzLand

ZugspitzLand

Wandern im ZugspitzLand

Das ZugspitzLand erstreckt sich über ca. 395 km² im Loisachtal und verbindet durch die Gemeinden Ohlstadt, Eschenlohe, Oberau, Farchant, Garmisch-Partenkirchen und Grainau die Orte Murnau und Ehrwald miteinander. Das ZugspitzLand ist selbstverständlich eine Hommage an die Zugspitze, Deutschlands höchstem Berg. Mehr als 400 Wanderkilometer präsentieren imposante Bergpanoramen, weitläufige Wiesen und Weiden sowie all jene idyllischen Dörfer und Gemeinden, die zum Schauen, Rasten und zur urigen Brotzeit verführen. Wenn Sie Lust auf schöne und leichte Spaziergänge haben, werden Sie sich im ZugspitzLand ebenso wohlfühlen wie Wanderer, die bei Bergtouren oder hochalpinen Wanderungen die Alpenwelt aus einer anderen Perspektive genießen möchten. Eine Vielzahl von Kulturgütern findet sich ebenso entlang der Wegstrecken wie eine abwechslungsreiche Tier- und Pflanzenwelt.

mehr weniger

Erwandern Sie das ZugspitzLand

Möchten Sie auf eine etwas andere Art und Weise z.B. das Alpenpanorama bestaunen, nutzen Sie die Wankbahn hinauf auf den bekannten Kinoberg von Garmisch-Partenkirchen. Ein Panoramarundweg führt Sie dort zu vielen schönen Aussichtspunkten. Entscheiden Sie sich rund um Ostern für den „Wank-Panoramarundweg“, kann es vorkommen, dass Sie auf dem 1.780 Meter hohen Berg zu einer Schneeschuhwanderung unter warmer Frühlingssonne aufbrechen. Diese Route beschert Ihnen Naturkino par excellence, denn Sie blicken über Ammer-, Ester-, Karwendel- und Wettersteingebirge auf die Zugspitze, die Alpspitze bis zu den markanten Waxensteinen. Unter Ihnen liegt Garmisch-Partenkirchen, und über das Loisachtal schweift Ihr Blick bis an die Grenzen von München. Der „Höhenterrainweg“ bietet Ihnen vom Wank aus noch weitere schöne Aussichten. Eine ganz andere Thematik halten die „Bierwanderungen“ für Sie bereit. In der Zugspitz-Region erwarten Sie sechs Alpenvereinshütten, die das bekannte Mittenwalder Bier aus der gleichnamigen Brauerei ausschenken. Sind Sie mit der ganzen Familie unterwegs, ist z.B. der etwa 1,6 Kilometer lange „Barfußweg“ im Karwendel bei Mittenwald empfehlenswert. 24 abwechslungsreiche Stationen sorgen für Fußreflexzonenmassagen der anderen Art. An Sommertagen erfreut der erfrischende Gebirgsbach außerdem Groß und Klein. Mit dem „Staffelsee-Rundweg“ im Blauen Land erleben Sie 22 Kilometer Ursprünglichkeit. Sieben Inseln, versteckte Buchten sowie eine seltene Tier- und Pflanzenwelt stellen wunderbare Akzente für die malerische Urlaubskulisse. Und sollten Sie der Ansicht sein, dass Sie den wunderbaren See und seine Uferregionen aus einem anderen Blickwinkel genießen möchten, nehmen Sie nach ungefähr der Hälfte der Wegstrecke beim Gasthof Alpenblick ein Boot und kehren in geruhsamem Tempo zum Ausgangspunkt zurück.

 

Ferienorte

 

Wandertouren

 

 

Unterkünfte

 

 

Impressionen

 

Tourismus-Service Zugspitzland
Am Gern 1
82490 Farchant

Telefon +49 (0) 8821 / 961635

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.zugspitzland.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen