Wandern in Hohenau

Hohenau

Herzlich willkommen - "Grüß Gott"

Die Gemeinde Hohenau mit den Hauptorten Hohenau und Schönbrunn am Lusen liegt in einer Höhe von 650 bis 812 Meter über dem Meeresspiegel. Ende des 14. Jahrhunderts wurde Hohenau von Bauern und Glasarbeitern besiedelt. Die vorhandenen Rodungsinseln zeugen von dieser Siedlerarbeit. Unmittelbar am Nationalpark Bayerischer Wald gelegen, sind dessen Einrichtungen und Erkundungsmöglichkeiten schnell erreichbar. Das Felswandergebiet und der Lusen mit ihren Wandermöglichkeiten liegen im oder direkt am Gemeindegebiet.

mehr weniger

Zahlreiche Wander- und Radwanderwege stehen dem Gast zur Verfügung und bieten schöne Touren im reizvollen Vorfeld des Nationalparks. Die wildromantische Schlucht der Buchberger Leite befindet sich zum Teil auf dem Gebiet der Gemeinde. In Haslach nahe der Ortschaft Hohenau liegt der gemeindliche Naturweiher mit Bademöglichkeit und Beachvolleyballplatz. Mehrere Skilanglaufloipen sowie geräumte Winterwanderwege stehen den Winterurlaubern zur Verfügung.

Unterkünfte

 

Tourismusbüro Hohenau
Dorfplatz 22
94545 Hohenau Telefon +49 (0) 8558 / 96040
Telefax +49 (0) 8558 / 960440

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hohenau.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen