Mittwoch, 11 September 2019 10:19

Adelberg - Östliche Schurwaldrunde

Adelberg - Östliche Schurwaldrunde header

Adelberg - Östliche Schurwaldrunde

Von Adelberg bis Adelberg

Als Ausgangspunkt empfiehlt sich das Rathaus, von dort es geht es über den Kirchplatz durch die historische Ortsmitte bis zum Oberen Tor. Am Ende der Bühlstraße, an der Bühllinde, hat man eine schöne Aussicht über das Herrenbachtal. über das Gewann Bruckwasen geht es zur Zachersmühle und weiter zur Mittelmühle. Vorbei am Herrenbach Stausee, steigt der Weg an zum Adelberger Kloster. über Adelberg geht es nach Breech, am historischen Kaisersträßle entlang zum Reinhold-Maier-Turm, ein ehemaliger Wasserturm, von dem man heute eine tolle Aussicht genießen kann. Anschließend führt der Weg durch das Marbachtal nach Zell und Börtlingen, bis man auf dem Bahnhofsweg durch den ödachwald wieder absteigt. Auf dem Rentnerweg und durch die Herrenbachanlage geht es wieder zurück zum Ausgangspunkt.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
18,4 km
AUFSTIEG
555 m
ABSTIEG
555 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
6:04 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 45' 25.5" Nord | 9° 35' 48.0" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 45' 25.5" Nord | 9° 35' 48.0" Ost

Publiziert in Schwäbische Alb
Mittwoch, 11 September 2019 09:37

Adelberg - Mühlen- und Seenweg

Adelberg - Mühlen- und Seenweg header

Adelberg - Mühlen- und Seenweg

Von Adelberg bis Adelberg

Startpunkt der Wanderung ist die Adelberger Zachersmühle, eine Landgaststätte mitten im Wald mit Biergarten und vielen kulturellen Veranstaltungen. Der Wegeverlauf führt zur Mittelmühle, bei der seit über 45 Jahren an den Hängen die Weihnachtsbäume für die Region wachsen und weiter zur Herrenmühle am Herrenbach Stausee. Der Gasthof Herrenmühle im Tal bietet sich bestens für eine Auszeit von Hektik und Stress an. Das Highlight der Tour ist der idyllische Herrenbach Stausee, der in den siebziger Jahren als Rückhaltebecken für Hochwasser erbaut wurde. Durch die Lage im Herrenbachtal ist er ein wichtiges Naherholungsgebiet im Schurwald. Das Baden im See ist offiziell verboten, da starke Unterwasser- Strömungen für Schwimmer eine große Gefahr darstellen.

mehr weniger

Vom Stausee geht es in die Ortschaft Adelberg mit seinen alten Klostermauern und der spätgotischen Kapelle. Die kleine Gemeinde bietet eine unnachahmliche Kulisse für die alljährlich stattfindenden Adelberger Freilichtspiele. Durch den Heiligenwald geht es zurück zum Startpunkt an der Zachersmühle.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
9,5 km
AUFSTIEG
268 m
ABSTIEG
268 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
3:05 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 44' 49.5" Nord | 9° 37' 6.6" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 44' 49.5" Nord | 9° 37' 6.6" Ost

Publiziert in Schwäbische Alb
Dienstag, 27 August 2019 16:25

Panoramaweg Reichental

Panoramaweg Reichental header

Panoramaweg Reichental

Von Reichental bis Reichental

Los geht es an der Bushaltestelle Johannesplatz (Linie 242) in Reichental, direkt vor dem Waldmuseum, das von Mai bis September jeden Sonntag von 14 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet hat. Unterhalb des Museums führt uns unsere Tour vorbei am Gasthaus Auerhahn auf den Gernweg, vorbei am ehemaligen Reichentaler Kindergarten, hinauf in Richtung Fatima-Kapelle, einer kleinen Kapelle am Ortsrand von Reichental. Von dort halten wir uns ein kurzes Stück weiter entlang des Premium-Wanderweges Gernsbacher Runde bis zum Schilderstandort Gernweg. Hier biegen wir nun rechts ab und erreichen auf sonnigem Spazierweg den nächsten Schilderbaum am Hardbergweg, von wo aus wir links hinauf zum rustikalen „Berg- und Talweg“ bis zum Standort Alte Eichen gehen.

mehr weniger

Hier nehmen wir den ersten Weg rechts hinab bis wir zur Landstrasse L76b gelangen. Diese überqueren wir und laufen bergab vorbei am Solar-Bad und dem Waldspielplatz bis zum Standort Auwiesen. Nun halten wir uns weiter an die Sonderbeschilderung des Panoramaweges und laufen ein kurzes Stück durch den Schimmelwald bis in das Milbigtal, eines für das Murgtal so typischen Heuhüttentälern. Vorbei geht es mit Blick auf den Reichentaler Ziegenstall wieder hinab in Richtung Dorfmitte, um zuvor am Goldloch wieder ein kurzes Stück links bergan in Richtung Beckenfelsen weiter zu wandern. Nach nur wenigen Metern verlassen wir aber den Hauptweg und laufen rechts ein Stück Waldweg, entlang eines Wiesentals mit einem herrlichen Panoramablick auf Reichental, in Richtung Wegkreuz Eben.

Hier biegen wir links auf den geteerten Weg ab und folgen diesem ein kurzes Stück bevor wir wieder rechts auf einen geschotterten Weg kommen Richtung Schöllkopf-Gipfel. Nach einigen Schritten im Hohlweg biegt rechts ein Grasweg ab, der zur neu gestalteten Aussichtsbank, dem „Juchhee-Platz“ führt. Die Sitzbank lädt zum Verweilen und Durchatmen ein. Mit einem herrlichen Blick auf Reichental und die umliegenden Wälder kann man die Ruhe des wunderschönen Aussichtspunktes genießen. Weiter geht es über die Wiesen Richtung Wald. Wir halten uns aber immer mit Blick auf Reichental und erreichen schließlich wieder den Johannesplatz als Ausgangspunkt unserer Wanderung.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
9,7 km
AUFSTIEG
549 m
ABSTIEG
549 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
4:08 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 43' 42.8" Nord | 8° 23' 19.3" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 43' 42.8" Nord | 8° 23' 19.3" Ost

Publiziert in Schwarzwald
Dienstag, 27 August 2019 16:18

Kunstweg und Jägerpfad

Kunstweg und Jägerpfad header

Kunstweg und Jägerpfad

Von Gernsbach bis Gernsbach

Start unserer erlebnisreichen Tour ist die Stadtbahnhaltestelle Hilpertsau. Durch das Wohngebiet folgen wir der Beschilderung Richtung Kunstweg/Reichental. Nach der Bushaltestelle Reichentaler Strasse und der Zimmerei befinden wir uns schon am Eingang zum „Kunstweg am Reichenbach“. Entlang des ca. 3km langen Weges durch das Reichenbachtal mit seinen für das Murgtal typischen Tiroler Heuhütten, wurden seit 2004 verschiedene Kunstwerke installiert. Der Verein „Kunstweg am Reichenbach“ bietet jeden ersten Sonntag im Monat eine Führung auf dem Kunstweg an. Sie erfahren dabei vieles über die Entstehung des Weges, die Künstler und die Exponate.

mehr weniger

Am Ortseingang zum Ortsteil Reichental überqueren wir die Ortsdurchfahrt (L76b) und wandern ein kurzes Stück des Weges steil nach oben. Nach ca. 150 Metern biegen wir links auf den „Jägerpfad“ ab. Nur einige Schritte läuft der Pfad über Wiesen, dann geht es schon über „Stock und Stein“ auf dem schmalen, schattigen Pfad durch den Wald. Nach dem ersten kurzen Anstieg können wir relativ eben den Weg über Rockertwiesen, Breitegrund, Büchet, Hintere Schwann bis zum Brandeck wandern. Dort endet der Jägerpfad und wir gehen vorbei an der Scheuerner Schule durch den Ortsteil Scheuern bis zur Haltestelle Gernsbach Mitte. Hier bietet sich die Möglichkeit zur Heimfahrt mit dem öPNV oder natürlich die Einkehr in eine der zahlreichen Gaststätten in der Gernsbacher Altstadt.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
10,6 km
AUFSTIEG
429 m
ABSTIEG
450 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
3:48 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 44' 24.0" Nord | 8° 20' 55.8" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 45' 49.2" Nord | 8° 20' 18.8" Ost

Publiziert in Schwarzwald
Dienstag, 27 August 2019 16:01

Aussichtstour zum Lautenfelsen

Aussichtstour zum Lautenfelsen header

Aussichtstour zum Lautenfelsen

Von Gernsbach bis Gernsbach

Beginnen wir unsere Tour beim Stadtbahn Haltepunkt Gernsbach Mitte und wandern entlang des Felsenweges in den Gernsbacher Kurpark. Vorbei am unteren Kurparksee sowie dem Rosarium und durch den hinteren Kurpark geht es weiter hinauf in das Igelbachtal. Hinter dem Igelbachbad halten wir uns beim Standort Igelbachtal rechts in Richtung Käferplatte. Von nun an verlassen wir das sonnendurchflutete Tal und wandern durch den Wald hinauf zum Fechtenbuckel bis zur Hardtberghütte. Die Route führt uns nun auf dem Höhenrücken zur Illertkapelle oberhalb Lautenbachs. Zwischendurch können wir schon einen Blick auf den Lautenfelsen werfen, der sich geradezu majestätisch über dem kleinsten Ortsteil von Gernsbach erhebt.

mehr weniger

Bei der Illkertkapelle, unserem ersten Etappenziel, begeben wir uns für einige Zeit auf den Premiumwanderweg Gernsbacher Runde und folgen der Ausschilderung mit der Ebersteiner Rose durch das wildromantische Steintal bis hinauf in das Naturschutzgebiet Lautenfelsen. Der Aufstieg zu den rund 100 Metern hochragenden Felsen wird mit einem grandiosen Blick über Lautenbach und das untere Murgtal belohnt. Nach einer ausgedehnten Rast geht es hinab bis zum Standort Haiderück, um nochmals ein kurzes Stück bergan den Birketsgrund zu erreichen. Von hier aus wandern wir hinunter zum Rehackerbrunnen, an dem wir uns mit herrlichem Quellwasser für den letzten Teil unserer Wanderung erfrischen können. über Hintere Schwann und den Schwannweg erreichen wir schließlich den Ortsteil Scheuern, queren die Lautenbacher Straße und entlang der Scheuerner Straße erreichen wir schließlich wieder unseren Ausgangspunkt am Haltepunkt Gernsbach Mitte.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
13,5 km
AUFSTIEG
692 m
ABSTIEG
692 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
5:22 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 45' 49.3" Nord | 8° 20' 18.8" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 45' 49.3" Nord | 8° 20' 18.8" Ost

Publiziert in Schwarzwald
Dienstag, 27 August 2019 14:08

Stadtökologisch - geografischer Lehrpfad

Stadtökologisch - geografischer Lehrpfad header

Stadtökologisch - geografischer Lehrpfad

Von Nagold bis Nagold

Der stadtökologisch-geografische Lehrpfad informiert über das Zusammenwirkung von Mensch, Natur und Technik und wie sich dies auswirkt. Auf dem Pfad wird an 15 Stationen darauf eingegangen mit den Themen Geologie, Lage, Energie, Bäume, Fluss und Niederschlagswasser, Hecken, Stadtmauer, Stadtentwicklung, Fassadenbegrünung, Klima, Grüne Wege, Vögel, Verkehr, Bauen, Wald, Naturschutz und ökologischer Fußabdruck. Innenstadtrunde Nagold - mit der Möglichkeit anschließend zur Ruine Hohennagold durch das Naturschutzgebiet Heilig Kreuz/Schloßberg zu wandern, oder den Kinderspielplatz auf dem Kleb zu erkunden, oder eines der zahlreichen Nagolder Cafes, oder die Eisdielen zu besuchen, oder weiter in Richtung Friedhof (romanische Remigiuskirche, Hirschgräber) und Hochzeitsbaumwiese zu wandern, oder dem Gewässerlehrpfad in Richtung Riegbrunnen zum Platanenkubus.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
1,4 km
AUFSTIEG
15 m
ABSTIEG
17 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
0:23 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 33' 10.2" Nord | 8° 43' 23.8" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 32' 58.2" Nord | 8° 43' 9.5" Ost

Publiziert in Schwarzwald
Dienstag, 27 August 2019 13:39

Archäologischer Wanderweg Nagold-Jettingen

Archäologischer Wanderweg Nagold-Jettingen header

Archäologischer Wanderweg Nagold-Jettingen

Von Nagold bis Nagold

Eine Wanderung auf den Spuren von Kelten und Römern: Der Archäologische Wanderweg Nagold / Jettingen bietet die Möglichkeit, in einer reizvollen Landschaft auf Spurensuche zu gehen – Spuren, welche die Kelten und Römer hinterlassen haben, ebenso wie Bauwerke aus dem Mittelalter. All diese Denkmäler sind nur noch der Rest eines ursprünglich wesentlich umfangreicheren Bestandes, aber dennoch aussagekräftige Zeugen der reichen und überaus interessanten Nagolder Geschichte.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
22,3 km
AUFSTIEG
685 m
ABSTIEG
685 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
7:24 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 32' 56.1" Nord | 8° 43' 9.3" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 32' 56.1" Nord | 8° 43' 9.3" Ost

Publiziert in Schwarzwald
Dienstag, 27 August 2019 13:39

Nagolder Baumweg

Nagolder Baumweg header

Nagolder Baumweg

Von Nagold bis Nagold

Eine Stadt ohne Bäume ist leblos. Neben der Stadtarchitektur lebt eine Stadt vor allem durch verschiedene Grünstrukturen, seien es Grünflächen, gärtnerische Anlagen oder insbesondere Bäume. Bäume vermitteln jahreszeitlich wechselnde Naturerlebnisse, verbessern das Stadtklima und bieten Lebensräume. Außerdem machen sie einen Ort unverwechselbar und lebendig. Die Idee eines Nagolder Baumweges entstand auf Initiative des BUND Ortsgruppe Nagold bei der Aufnahme aller stadtbildprägenden Bäume. Insgesamt 22 Bäume wurden mit Hinweisschildern versehen. Auf diesen Schildern sind sowohl Details zu den einzelnen Baumarten enthalten wie auch Mosaiksteine aus der Stadtgeschichte, passend zum jeweiligen Standort. Der Baumweg soll Lust machen, Nagold von seiner „baumstarken“ Seite kennen zu lernen.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
6,4 km
AUFSTIEG
222 m
ABSTIEG
222 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
2:11 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 33' 0.1" Nord | 8° 43' 8.0" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 33' 0.1" Nord | 8° 43' 8.0" Ost

Publiziert in Schwarzwald
Nordic Walking Nagold - Trainingsstrecke Läufer header

Nordic Walking Nagold - Trainingsstrecke Läufer

Von Nagold bis Nagold

Der Einstieg in den Nordic Fitness Park beginnt am Killberg Parkplatz oberhalb der Häfele Hütte. Der Weg dorthin führt aus der Stadt kommend an der Remigius Kirche und dem Naturfreundehaus vorbei, bis man nach einem steilen Anstieg auf den erwähnten Parkplatz gelangt. Hinter der Abschrankung weist eine Tafel auf die Strecken im Nordic Fitness Park hin. Diese sind für Läufer, Walker und Nordic Walker gleichermaßen gedacht. Eine Besonderheit ist die neu angelegte Finnenbahn. Der Park eignet sich hervorragend für ein Herz-Kreislauf-Training. Gewinnen Sie über Bewegung ein Mehr an Lebensfreude – allein oder in der Gruppe!

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
1,6 km
AUFSTIEG
12 m
ABSTIEG
12 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
0:25 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 33' 17.6" Nord | 8° 41' 52.6" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 33' 17.6" Nord | 8° 41' 52.6" Ost

Publiziert in Schwarzwald
Nordic Walking Nagold - Trainingsstrecke Beginner header

Nordic Walking Nagold - Trainingsstrecke Beginner

Von Nagold bis Nagold

Der Einstieg in den Nordic Fitness Park beginnt am Killberg Parkplatz oberhalb der Häfele Hütte. Der Weg dorthin führt aus der Stadt kommend an der Remigius Kirche und dem Naturfreundehaus vorbei, bis man nach einem steilen Anstieg auf den erwähnten Parkplatz gelangt. Hinter der Abschrankung weist eine Tafel auf die Strecken im Nordic Fitness Park hin. Diese sind für Läufer, Walker und Nordic Walker gleichermaßen gedacht. Eine Besonderheit ist die neu angelegte Finnenbahn. Der Park eignet sich hervorragend für ein Herz-Kreislauf-Training. Gewinnen Sie über Bewegung ein Mehr an Lebensfreude – allein oder in der Gruppe!

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
2,8 km
AUFSTIEG
59 m
ABSTIEG
59 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
0:51 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 32' 29.2" Nord | 8° 42' 25.3" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 32' 29.2" Nord | 8° 42' 25.3" Ost

Publiziert in Schwarzwald
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.