Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 5826

Donnerstag, 05 März 2020 09:29

Gästehaus Krone

Publiziert in Unterkünfte
Donnerstag, 22 Februar 2018 11:03

Wasserläufer-Route Etappe 5

Wasserläufer-Route Etappe 5 Wandertrilogie Allgäu

Wasserläufer-Route Etappe 5

Wandertrilogie Allgäu

Von Ermengerst bis Durach

In Ermengerst führt die Bergstraße zur Straße An der Halde, auf die nach rechts abgebogen wird. Diese geht in den Weiherweg über, der zur Durchgangsstraße führt. Gegenüber in die Mariabergstraße und nach ca. 350 m auf den nach rechts abzweigenden Weg einbiegen. Ein Fabrikgelände wird halb umrundet, einem Pfad durch einen Wald folgend, wird anschließend ein Gehöft passiert und bis zur nahen T-Kreuzung gewandert. Links ab bis zur nächsten, dem Weg nach rechts in die Siedlung Mariaberg folgen. An einem Landgasthof und einer Kapelle vorbei erneut durch ein Wäldchen. Sobald der Weg aus dem Wald herausführt, dem Pfad weiter durch den Wald folgen.

mehr weniger

Nach dem Queren eines Bächleins nimmt man Kurs auf ein Anwesen und folgt dem Weg zu einem Waldsaum mit dem Bach Rottach sowie zu dem angrenzenden Kemptener Ortsteil Stiftallmey. Auf diesem Pulvermühlweg entlang biegt man nach ein paar Häusern an der T-Kreuzung links und gleich wieder rechts ab und überquert die Rottach. Im Ort der Straße Im Rothkreuz ein kurzes Stück folgen, bis zu einem nach rechts führen Weg und der Lindauer Straße (Landstraße) dem Weg nach links folgen. Am nächsten Abzweig nach rechts und an der Gabelung links direkt zum Stadtweiher. Vor dem See dem Weg nach rechts durch eine Freizeitanlage folgen und ganz leicht ansteigend zur Straße Ober’m Stadtweiher.

An der auffälligen Straßenkreuzung geradeaus an der bebauten Fläche entlang zu einem Funkmast. Dem Wirtschaftsweg folgend, trifft man am Kemptener Stadtrand punktuell auf den Dreifaltigkeitsweg. Hier zweigt der Steinbergweg nach rechts ab. Auf diesem wandert man bis zu einigen Häusern. Auf dem Weg geht es weiter bis zu einem Wald. Zunächst an dessen Rand entlang, geht man auf einem Trampelpfad in diesen hinein, macht einen Linksbogen und gelangt zu den Vorarlberger Gräbern. An der Kreuzung wird nach rechts gewandert bis zum Adelharzer Weg. Der Weg verläuft zwischen Wiesen zu der Produktionsstätte der Firma Edelweiß und zur Bundesstraße 19. An der Straße nach rechts, kurz darauf diese sowie die Bahngleise queren und wieder nach links Richtung Bahnhof.

 

Etappen

Wasserläufer-Route Etappe 1

Wasserläufer-Route Etappe 1

24,9
531
700
mittel
7:51
Scheidegg - Eglofs
Wasserläufer-Route Etappe 1a

Wasserläufer-Route Etappe 1a

11,9
237
305
mittel
3:42
Scheidegg - Lindenberg
Wasserläufer-Route Etappe 1b

Wasserläufer-Route Etappe 1b

13
292
393
mittel
4:09
Lindenberg - Eglofs
Wasserläufer-Route Etappe 2

Wasserläufer-Route Etappe 2

11,8
141
104
mittel
3:20
Eglofs - Isny
Wasserläufer-Route Etappe 3

Wasserläufer-Route Etappe 3

21,9
845
765
mittel
7:41
Isny - Bolsternang
Wasserläufer-Route Etappe 4

Wasserläufer-Route Etappe 4

25,2
1.213
1.172
mittel
9:54
Bolsternang - Ermengerst
Wasserläufer-Route Etappe 5

Wasserläufer-Route Etappe 5

14,9
279
379
mittel
4:35
Ermengerst - Durach
Wasserläufer-Route Etappe 6

Wasserläufer-Route Etappe 6

17,2
322
237
mittel
5:01
Durach - Görisried
Wasserläufer-Route Etappe 7

Wasserläufer-Route Etappe 7

17,2
322
237
mittel
5:01
Görisired - Leuterschach
Wasserläufer-Route Etappe 8

Wasserläufer-Route Etappe 8

11,7
163
190
mittel
3:28
Leuterschach - Marktoberdorf
Wasserläufer-Route Etappe 8a

Wasserläufer-Route Etappe 8a

19,6
250
269
mittel
5:41
Leuterschach - Stötten am Auerberg
Wasserläufer-Route Etappe 9

Wasserläufer-Route Etappe 9

11,6
164
157
mittel
3:25
Marktoberdorf - Stötten am Auerberg
Wasserläufer-Route Etappe 10

Wasserläufer-Route Etappe 10

13
421
433
mittel
4:23
Stötten am Auerberg - Lechbruck am See
Wasserläufer-Route Etappe 11

Wasserläufer-Route Etappe 11

13,6
221
116
mittel
3:51
Lechbruck am See - Halblech
Wasserläufer-Route Etappe 12

Wasserläufer-Route Etappe 12

13,9
835
365
mittel
5:47
Halblech - Kenzenhütte
Wasserläufer-Route Etappe 13

Wasserläufer-Route Etappe 13

10,3
1.302
910
mittel
7:26
Kenzenhütte - Tegelberghaus
Wasserläufer-Route Etappe 14

Wasserläufer-Route Etappe 14

11,5
649
1.538
mittel
6:39
Tegelberghaus- Füssen
Wasserläufer-Route Etappe 15

Wasserläufer-Route Etappe 15

17,2
1.197
1.139
mittel
8:24
Füssen - Pfronten
Wasserläufer-Route Etappe 16

Wasserläufer-Route Etappe 16

10,6
788
752
mittel
5:27
Pfronten - Nesselwang
Wasserläufer-Route Etappe 17

Wasserläufer-Route Etappe 17

14,3
909
869
mittel
6:34
Nesselwang - Oy-Mittelberg
Wasserläufer-Route Etappe 18

Wasserläufer-Route Etappe 18

24,3
821
956
mittel
8:27
Oy-Mittelberg - Rettenberg
Wasserläufer-Route Etappe 19

Wasserläufer-Route Etappe 19

17,3
1.143
1.195
mittel
8:23
Rettenberg - Burgberg
Wasserläufer-Route Etappe 20a

Wasserläufer-Route Etappe 20a

25,4
1.333
618
mittel
9:52
Burgberg - Alpe Gund
Wasserläufer-Route Etappe 20b

Wasserläufer-Route Etappe 20b

9,6
273
141
mittel
2:58
Burgberg - Gunzesried
Wasserläufer-Route Etappe 20b Verbindung

Wasserläufer-Route Etappe 20b Verbindung

9,9
1.031
449
mittel
5:48
Gunzesried - Alpe Gund
Wasserläufer-Route Etappe 20c

Wasserläufer-Route Etappe 20c

8,2
48
49
mittel
2:08
Burgberg - Sonthofen
Wasserläufer-Route Etappe 20c Verbindung a

Wasserläufer-Route Etappe 20c Verbindung a

7,4
252
119
mittel
2:25
Sonthofen - Gunzesried
Wasserläufer-Route Etappe 20c Verbindung b

Wasserläufer-Route Etappe 20c Verbindung b

9,9
1.031
449
mittel
5:48
Gunzesried - Alpe Gund
Wasserläufer-Route Etappe 21

Wasserläufer-Route Etappe 21

19,7
604
1.220
mittel
7:05
Alpe Gund - Missen-Wilhams
Wasserläufer-Route Etappe 21a

Wasserläufer-Route Etappe 21a

9,9
211
947
mittel
4:07
Alpe Gund - Bühl am Alpsee
Wasserläufer-Route Etappe 21b

Wasserläufer-Route Etappe 21b

9,8
393
273
mittel
3:29
Bühl am Alpsee - Missen-Wilhams
Wasserläufer-Route Etappe 22

Wasserläufer-Route Etappe 22

16,5
655
712
mittel
6:00
Missen-Wilhams - Oberstaufen
Wasserläufer-Route Etappe 23

Wasserläufer-Route Etappe 23

10,8
460
399
mittel
3:59
Oberstaufen - Oberreute
Wasserläufer-Route Etappe 24

Wasserläufer-Route Etappe 24

12,1
270
489
mittel
3:54
Oberreute - Weiler-Simmerberg
Wasserläufer-Route Etappe 25

Wasserläufer-Route Etappe 25

17,2
706
511
mittel
6:02
Weiler-Simmerberg - Scheidegg
Wasserläufer-Route Etappe 25a

Wasserläufer-Route Etappe 25a

28,4
927
800
mittel
9:27
Weiler-Simmerberg - Lindenberg

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
14,9 km
AUFSTIEG
279 m
ABSTIEG
379 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
4:35 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

StartStartkoordinaten
47° 43` 36" Nord | 10° 15` 07" Ost

ZielZielkoordinaten
47° 41` 46" Nord | 10° 20` 42" Ost

Wegzeichen:
Wasserläufer-Route Wandertrilogie Allgäu
Publiziert in Wasserläufer-Route
Dienstag, 20 Februar 2018 15:26

Wiesengänger-Route Etappe 18

Wiesengänger-Route Etappe 18 Wandertrilogie Allgäu

Wiesengänger-Route Etappe 18

Wandertrilogie Allgäu

Von Ermengerst bis Durach

In Ermengerst führt die Bergstraße zur Straße An der Halde, auf die nach rechts abgebogen wird. Diese geht in den Weiherweg über, der zur Durchgangsstraße führt. Gegenüber in die Mariabergstraße und nach ca. 350 m auf den nach rechts abzweigenden Weg einbiegen. Ein Fabrikgelände wird halb umrundet, einem Pfad durch einen Wald folgend, wird anschließend ein Gehöft passiert und bis zur nahen T-Kreuzung gewandert. Links ab bis zur nächsten, dem Weg nach rechts in die Siedlung Mariaberg folgen. An einem Landgasthof und einer Kapelle vorbei erneut durch ein Wäldchen. Sobald der Weg aus dem Wald herausführt, dem Pfad weiter durch den Wald folgen.

mehr weniger

Nach dem Queren eines Bächleins nimmt man Kurs auf ein Anwesen und folgt dem Weg zu einem Waldsaum mit dem Bach Rottach sowie zu dem angrenzenden Kemptener Ortsteil Stiftallmey. Auf diesem Pulvermühlweg entlang biegt man nach ein paar Häusern an der T-Kreuzung links und gleich wieder rechts ab und überquert die Rottach. Im Ort der Straße Im Rothkreuz ein kurzes Stück folgen, bis zu einem nach rechts führen Weg und der Lindauer Straße (Landstraße) dem Weg nach links folgen. Am nächsten Abzweig nach rechts und an der Gabelung links direkt zum Stadtweiher. Vor dem See dem Weg nach rechts durch eine Freizeitanlage folgen und ganz leicht ansteigend zur Straße Ober’m Stadtweiher.

An der auffälligen Straßenkreuzung geradeaus an der bebauten Fläche entlang zu einem Funkmast. Dem Wirtschaftsweg folgend, trifft man am Kemptener Stadtrand punktuell auf den Dreifaltigkeitsweg. Hier zweigt der Steinbergweg nach rechts ab. Auf diesem wandert man bis zu einigen Häusern. Auf dem Weg geht es weiter bis zu einem Wald. Zunächst an dessen Rand entlang, geht man auf einem Trampelpfad in diesen hinein, macht einen Linksbogen und gelangt zu den Vorarlberger Gräbern. An der Kreuzung wird nach rechts gewandert bis zum Adelharzer Weg. Der Weg verläuft zwischen Wiesen zu der Produktionsstätte der Firma Edelweiß und zur Bundesstraße 19. An der Straße nach rechts, kurz darauf diese sowie die Bahngleise queren und wieder nach links Richtung Bahnhof.

 

Etappen

Wiesengänger-Route Etappe 1

Wiesengänger-Route Etappe 1

25,9
393
439
mittel
7:36
Marktoberdorf - Kaufbeuren
Wiesengänger-Route Etappe 2

Wiesengänger-Route Etappe 2

23,6
335
393
mittel
6:50
Kaufbeuren - Bad Wörishofen
Wiesengänger-Route Etappe 3a

Wiesengänger-Route Etappe 3a

16,5
248
274
mittel
4:48
Bad Wörishofen - Mindelheim
Wiesengänger-Route Etappe 3b

Wiesengänger-Route Etappe 3b

16,4
374
278
mittel
5:00
Mindelheim - Katzbrui
Wiesengänger-Route Etappe 4

Wiesengänger-Route Etappe 4

25
465
503
mittel
7:30
Katzbrui - Ottobeuren
Wiesengänger-Route Etappe 5

Wiesengänger-Route Etappe 5

16,8
309
266
mittel
5:02
Ottobeuren - Bad Grönenbach
Wiesengänger-Route Etappe 6

Wiesengänger-Route Etappe 6

13
280
362
mittel
4:04
Bad Grönenbach - Illerbeuren
Wiesengänger-Route Etappe 7

Wiesengänger-Route Etappe 7

20,2
490
381
mittel
6:12
Illerbeuren - Altusried
Wiesengänger-Route Etappe 8

Wiesengänger-Route Etappe 8

19,8
671
632
mittel
6:43
Altusried - Schmidsfelden
Wiesengänger-Route Etappe 9

Wiesengänger-Route Etappe 9

17,4
219
319
mittel
5:03
Schmidsfelden - Leutkirch
Wiesengänger-Route Etappe 9a

Wiesengänger-Route Etappe 9a

14,4
592
580
mittel
5:17
Schmidsfelden - Bolsternang
Wiesengänger-Route Etappe 10

Wiesengänger-Route Etappe 10

25,6
415
426
mittel
7:29
Leutkirch - Bad Wurzach
Wiesengänger-Route Etappe 11

Wiesengänger-Route Etappe 11

21
246
207
mittel
5:53
Bad Wurzach - Eintürnen
Wiesengänger-Route Etappe 12

Wiesengänger-Route Etappe 12

12,8
139
182
mittel
3:39
Eintürnen - Kißlegg
Wiesengänger-Route Etappe 13

Wiesengänger-Route Etappe 13

20,8
310
404
mittel
6:09
Kißlegg - Wangen
Wiesengänger-Route Etappe 14

Wiesengänger-Route Etappe 14

15,6
408
303
mittel
4:50
Wangen - Eglofs
Wiesengänger-Route Etappe 15

Wiesengänger-Route Etappe 15

11,8
141
104
mittel
3:20
Eglofs - Isny
Wiesengänger-Route Etappe 16

Wiesengänger-Route Etappe 16

21,9
845
765
mittel
7:41
Isny - Bolsternang
Wiesengänger-Route Etappe 16a

Wiesengänger-Route Etappe 16a

25,7
963
867
mittel
8:50
Isny - Oberstaufen
Wiesengänger-Route Etappe 17

Wiesengänger-Route Etappe 17

25,2
1.213
1.172
mittel
9:54
Bolsternang - Ermengerst
Wiesengänger-Route Etappe 17a

Wiesengänger-Route Etappe 17a

13,1
546
558
mittel
4:47
Bolsternang - Schmidsfelden
Wiesengänger-Route Etappe 18

Wiesengänger-Route Etappe 18

14,9
279
379
mittel
4:35
Ermengerst - Durach
Wiesengänger-Route Etappe 19

Wiesengänger-Route Etappe 19

17,2
322
237
mittel
5:01
Durach - Görisried
Wiesengänger-Route Etappe 20

Wiesengänger-Route Etappe 20

20
410
455
mittel
6:08
Görisired - Leuterschach
Wiesengänger-Route Etappe 21

Wiesengänger-Route Etappe 21

11,7
163
190
mittel
3:28
Leuterschach - Marktoberdorf
Wiesengänger-Route Etappe 21a

Wiesengänger-Route Etappe 21a

19,6
250
269
mittel
5:41
Leuterschach - Stötten am Auerberg

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
14,9 km
AUFSTIEG
279 m
ABSTIEG
379 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
4:35 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

StartStartkoordinaten
47° 43` 36" Nord | 10° 15` 07" Ost

ZielZielkoordinaten
47° 41` 46" Nord | 10° 20` 42" Ost

Wegzeichen:
Wandertrilogie Allgäu Wiesengänger-Route
Publiziert in Wiesengänger-Route
Mittwoch, 31 Mai 2017 08:13

Rundweg-Waltenhofen

rundweg-waltenhofen

Rundweg-Waltenhofen

Von Walthenhofen bis Walthenhofen

Dieser „mystische“ Weg wird begleitet von einer Vielzahl wild wachsender Kräuter. Vielleicht entdecken Sie bei diesem Weg auch den ein oder anderen Waldgeist, der dort haust, um sein Revier zu bewachen und den Wald und die Tiere zu schützen. Genießen Sie das leise Rauschen des Falltobelbaches und die wunderschöne, unberührte Natur, die Sie bis hin zum faszinierenden Wasserfall begleiten wird. Über die Mühlenbergstraße in Niedersonthofen in südlicher Richtung, vorbei am Gasthaus Holzachstüble“ (Talstation des ehemaligen Mühlenbergliftes) zum Wasserfall.

mehr weniger

Von dort wahlweise entweder nach Rieggis oder über Gopprechts zurück nach Niedersonthofen. Der Wasserfallweg ist ein wildromantischer Fußweg, der auf und ab durch Hangschluchtwald führt. Sie gelangen über mehrere Brücken über den Falltobelbach. Für diese Wanderung ist Trittsicherheit und festes Schuhwerk erforderlich! Viel Spaß beim wandern.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
4,7 km
AUFSTIEG
187 m
ABSTIEG
189 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
1:43 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
47° 37`28" Nord | 10° 13`37" Ost

ZielZielkoordinaten
47° 37`28" Nord | 10° 13`37" Ost

Publiziert in Allgäuer Seenland
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.