Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 5826

Dienstag, 18 Februar 2020 09:35

Ferienwohnung Friderich

Publiziert in Unterkünfte
Mittwoch, 24 Oktober 2018 08:41

Sasbach

Wandern in Sasbach

Sasbach

Wandern rund um den Ferienort Sasbach am Kaiserstuhl

Der Weinbau- und Ferienort Sasbach am Kaiserstuhl befindet sich mit seinen Ortsteilen Leiselheim und Jechtigen unmittelbar am Rhein. Er liegt zwischen Vogesen und Schwarzwald und verspricht mediterranes Klima in der wohl wärmsten Gegend Deutschlands. Die üppige Fauna und Flora sind nur zwei Gründe, warum man als Besucher nach Sasbach kommen möchte. Kulinarische Gaumenfreuden, facettenreiche Outdoor-Möglichkeiten und die herrlich entspannte Atmosphäre lassen einfach keine anderen Optionen zur Wahl offen:

mehr weniger

Sasbach ist ein Urlaubskleinod, das für kostbare Erholung vom Alltag und Entspannung pur steht. Eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten und Lehrpfade, die interessante Einblicke in Geologie, Historie, Archäologie, Flora und Fauna sowie Mineralogie bieten, gehören ebenfalls zu den beliebten Highlights für die Urlaubsgestaltung.

Wandern Sie von Sasbach am Kaiserstuhl in die Natur

Mehr als 90 Informationstafeln erwecken den 6 Kilometer langen Wissenschaftlichen Lehrpfad Sasbach zu neuem Leben, denn sie geben anschauliche Details preis zu Themen wie Forst- und Wasserwirtschaft, Obst- und Weinbau, Landschaftspflege und Landeskunde. Der längste Themenweg, der sich in dieser Region am Rhein entlang nach Süden schlängelt und dabei den Ferienort Sasbach am Kaiserstuhl mit Breisach verbindet, ist der ca. 30 Kilometer lange Wiedehopfpfad. Hohlwege, Naturschutzgebiete und natürlich historische Bauwerke machen diese Wanderung zu einem ganz besonderen Erlebnis. Steinbrüche geben Einblick in die Geologie des Kaiserstuhls, während herrliche Ausblicke auf das Oberrheintal und die Vogesen für die teilweise leichten Anstiege belohnen. Mögliche Routenkombinationen entlang der Strecke sind der Bienenfresserpfad und der Badbergpfad.

Entdecken & Erleben

















 

Gemeinde Sasbach
Hauptstraße 15
79361 Sasbach am Kaiserstuhl
Telefon +49 (0) 7642 91010
Telefax +49 (0) 7642 910130


rathaus@sasbach.euwww.sasbach-online.de

Publiziert in Schwarzwald
Mittwoch, 07 Februar 2018 11:00

Wiedehopfpfad

Wiedehopfpfad header

Wiedehopfpfad

Von Breisach am Rhein bis Sasbach am Kaiserstuhl

Breisach am Rhein – Oberrottweil – Burkheim – Jechtingen – Sasbach am Kaiserstuhl

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
30,5 km
AUFSTIEG
809 m
ABSTIEG
819 m
SCHWIERIGKEIT
schwer
ZEIT
9:46 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 1` 38" Nord | 7° 35` 22" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 8` 56" Nord | 7° 36` 3" Ost

Publiziert in Schwarzwald
Mittwoch, 07 Februar 2018 10:06

Kirschbaumpfad

Kirschbaumpfad header

Kirschbaumpfad

Von Riegel am Kaiserstuhl bis Sasbach am Kaiserstuhl

Riegel am Kaiserstuhl– Endingen – Amoltern – Kiechlingsbergen – Leiselheim – Sasbach am Kaiserstuhl

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
23,2 km
AUFSTIEG
746 m
ABSTIEG
744 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
7:43 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 9` 12" Nord | 7° 45` 2" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 8` 55" Nord | 7° 36` 3" Ost

Publiziert in Schwarzwald
Mittwoch, 07 Februar 2018 09:17

Bienenfresserpfad

Bienenfresserpfad header

Bienenfresserpfad

Von Ihringen bis Königschaffhausen

Ihringen – Bickensohl – Oberrotweil – Bischoffingen – Königschaffhausen

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
19,3 km
AUFSTIEG
590 m
ABSTIEG
598 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
6:28 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 2` 25" Nord | 7° 38` 54" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 8` 13" Nord | 7° 39` 28" Ost

Publiziert in Schwarzwald
Mittwoch, 01 Februar 2017 15:30

Naturgarten Kaiserstuhl

„Kaiserstuhl-Tuniberg

Naturgarten Kaiserstuhl

Kaiserlich genießen am Kaiserstuhl und Tuniberg

Genießer finden im Naturgarten Kaiserstuhl was das Herz begehrt. So bieten die einzigartige, mediterrane Kaiserstühler Natur, die an den bis zu 550 Meter erhabenen vulkanischen Hügeln gedeiht, und der etwa 300 Meter hohe Tuniberg mit den typischen Lößauflagen, unvergessliche landschaftliche Eindrücke. Daneben bringt der fruchtbare Landstrich im Süden Baden-Württembergs eine Vielzahl an Kulinarischem hervor. Allem Voran der Wein. Schließlich werden am Kaiserstuhl, dem größten der 9 badischen Weinanbaugebiete sowie dem Tuniberg seit Jahrhunderten Reben kultiviert. Hier wachsen Grauer und Weißer Burgunder, Spätburgunder Rotwein und Edelsorten wie Muskateller, Gewürztraminer und Scheurebe. Das Leben in den kleinen Städten und idyllischen Winzerdörfern wird natürlich vom Weinbau beeinflusst.

mehr weniger

So verwundert es nicht, dass viele Freizeitangebote zu diesem Thema bestehen: Weinbergs- und Kellereiführungen, Traktorrundfahrten und Weinproben, Mitmachangebote der Winzerhöfe gefolgt von zahlreichen Weinfesten.

Genießern, die zudem noch gerne sportlich aktiv sind, steht das 190 km lange ausgeschilderte Radwegenetz zur Verfügung. Die einzigartige Fauna und Flora des kleinen Vulkangebirges, idyllische Winzerdörfer und malerisches Rebterrassen lassen das Radfahren zu einem Erlebnis werden. Egal ob gemütliche Genusstour, sportliche Herausforderung oder Radeln mit Rückenwind per E-Bike – im Naturgarten Kaiserstuhl findet jeder Radfahrer eine Tour ganz nach seinem Geschmack. Wanderern steht ein Wanderwegenetz mit über 400 km ausgeschilderten Themenachsen und Lehrpfaden zur Verfügung. Neun Themenachsen erschließen den Kaiserstuhl von Süden nach Norden und von Westen nach Osten. Sie alle weisen den Weg zu Smaragdeidechsen, wilden Orchideen, Lösshohlgassen, seltenen Vogelarten und vielen weiteren Naturschätzen, die zum Teil einzigartig in Deutschland sind. Der Burgunderpfad führt quer durch die Natur des Tunibergs. Die Wege, die durch lokale Themenrundwege in einzelnen Orten ergänzt werden, sind jeweils unter ein Motto gestellt und bereits an den Einstiegen werden die Wanderer mit großen Eingangsportalen über den Verlauf und die Besonderheiten des Weges informiert. Ein weitläufiges und einheitlich beschildertes Wander-System ist im gesamten Kaiserstuhl entstanden, das viele Kombinationsmöglichkeiten eröffnet.

Zu einem besonderen Erlebnis werden geführte Touren mit den eigens ausgebildeten Kaiserstühler Gästeführern, die dem Wanderer nicht nur Landschaft, Natur oder Wein auf besondere Weise nahe bringen, sondern ihn auch teilhaben lassen an der Kaiserstühler Lebensart. Unterwegs bieten sich gemütliche Rastplätze und zahlreiche Einkehr- oder Übernachtungsmöglichkeiten, z.B. in den Kaiserstühler Weinhotels oder den Kaiserstühler Winzerhöfen.

 

Entdecken & Erleben

















 

Impressionen

 

Naturgarten Kaiserstuhl GmbH
Zum Kaiserstuhl 18
79206 Breisach
Telefon +49 (0) 7667 / 906850
Telefax +49 (0) 7667 / 9068529

info@naturgarten-kaiserstuhl.de
www.naturgarten-kaiserstuhl.de

Publiziert in Destinationen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.