Donnerstag, 10 Januar 2019 15:59

Löwenpfad - Steigen-Tour

Löwenpfad - Steigen-Tour header

Löwenpfad - Steigen-Tour

Von Geislingen a. d. Steige bis Geislingen a. d. Steige

Entlang des schwäbischen Jahrhundertbauwerks

Auf dieser anspruchsvollen und abwechslungsreichen Wandertour folgen wir zunächst den Pfaden des schwäbischen Jahrhundertbauwerks "Geislinger Steige" und erfahren Wissenswertes über die Industrialisierung Geislingens auf einem Teil des mit Infotafeln ausgestatteten „Erlebnispfad Geislinger Steige“. Zu Beginn kommen wir an Geislingens beliebtesten Aussichtspunkten Burgruine Helfenstein und dem mittelalterlichen ödenturm vorbei und genießen den Blick direkt über die historische Altstadt und die Geislinger Steige.

mehr weniger

Wo der Erlebnispfad weiter dem Tal folgt, wandern wir ein zweites Mal bergauf zum Albtrauf und dort entlang naturnaher Pfade, und entdecken von der gegenüberliegenden Seite aus neue Perspektiven auf die Geislinger Steige und das Naturschutzgebiet Rohrachtal. Abschließend erblicken wir vom Ostlandkreuz alle fünf Täler der Stadt und sehen dabei weit ins untere Filstal bis zum Hohenstaufen.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
18,0 km
AUFSTIEG
703 m
ABSTIEG
704 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
6:24 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Impressionen

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 37` 3" Nord | 9° 50` 20" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 37` 3" Nord | 9° 50` 20" Ost

Publiziert in Baden-Württemberg
Mittwoch, 25 Juli 2018 08:54

Nachmittagsspaziergang

Nachmittagsspaziergang header

Nachmittagsspaziergang

Von Amstetten bis Amstetten

Und schon wieder geht’s an der Bahnunterführung in Amstetten los, der Lontetalstraße entlang zum Langental. Danach durch die Bahnunterführung zum wunderschönen Geislinger Spitalwald und zurück nach Amstetten. Auf dieser Route können Sie leider auf keinem Grillplatz oder in einer Gaststätte eine Rast machen, aber wenn Sie zurück in Amstetten sind können Sie sich dort in einer der Gaststätten eine kleine Stärkung gönnen.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
7,6 km
AUFSTIEG
98 m
ABSTIEG
98 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
2:08 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 34` 43" Nord | 9° 52` 23" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 34` 43" Nord | 9° 52` 23" Ost

Publiziert in Schwäbische Alb
Mittwoch, 25 Juli 2018 08:37

Waldspaziergang

Waldspaziergang header

Waldspaziergang

Von Amstetten bis Amstetten

Diesmal starten Sie im Weißer Weg beim Sandrain. Von dort aus geht es durch den Ziegelwald. Dann geht es weiter zum Dettal (Weg des SAV) und durch den schönen schattigen Wald wieder zurück nach Amstetten. Auch hier gibt es leider keinen Grillplatz oder ein Gaststätte für eine kleine Rast, das können Sie aber nachträglich nach wohlverdienter Wanderung in Amstetten machen. Dieser Weg ist nur ca. 6 km lang und in ca. 1,5 Stunden zurückgelegt, also genau das richtige für Personen die nicht all zu gut zu Fuß sind.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
6,9 km
AUFSTIEG
139 m
ABSTIEG
139 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
2:07 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 34` 43" Nord | 9° 52` 23" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 34` 43" Nord | 9° 52` 23" Ost

Publiziert in Schwäbische Alb
Mittwoch, 25 Juli 2018 08:31

Für die Kondition

Für die Kondition header

Für die Kondition

Von Amstetten bis Amstetten

Beim Weißer Weg am Sandrain geht’s los. Dann durch den Ziegelwald und weiter zum Heiligenhau durchs Längental und nach Schalkstetten. Hier können Sie sich in der Gastwirtschaft Adler eine kleine Pause gönnen und mit einer Kleinigkeit stärken. Wer aber bis dort hin noch keinen Hunger hat, kann in der nächsten Ortschaft im Stubersheimer Bahnhöfle etwas essen oder trinken. Zuvor geht es aber erst noch vorbei an der Halde (Weg des SAV). Dann weiter in’s Kaubtal und von dort aus durchs Dettal zurück nach Amstetten. Diese Strecke ist für sportliche Leute bestens geeignet, da sie 16 km lang ist und man ca. 4 Stunden unterwegs ist.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
15,3 km
AUFSTIEG
268 m
ABSTIEG
268 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
4:34 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 34` 43" Nord | 9° 52` 23" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 34` 43" Nord | 9° 52` 23" Ost

Publiziert in Schwäbische Alb
Mittwoch, 25 Juli 2018 08:01

Entlang der Windkraft

Entlang der Windkraft header

Entlang der Windkraft

Von Amstetten bis Amstetten

Die Wanderung beginnt an der Bahnunterführung in Amstetten. Von dort aus laufen Sie die Lonetalstraße entlang und an der Heidelberger Druckmaschinen AG vorbei. Wenn Sie dann am NSG Lehrhau angelangt sind, können Sie sich eine kleine Stärkung beim gemütlichen Grillen gönnen oder Sie laufen weiter und kehren dann in Reutti in einer der beiden Gastwirtschaften ein. Nach dieser kleinen Pause kreuzen sich Ihre Wege mit der Museumsbahn Amstetten-Oppingen und später mit den Windkraftanlagen. Danach geht es über Amstetten-Dorf zurück nach Amstetten-Bahnhof.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
9,7 km
AUFSTIEG
185 m
ABSTIEG
185 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
2:51 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 34` 43" Nord | 9° 52` 23" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 34` 43" Nord | 9° 52` 23" Ost

Publiziert in Schwäbische Alb
Donnerstag, 06 Oktober 2016 09:50

Amstetten

„amstetten

Amstetten

Mittelpunkt des Eisenbahndreiecks Schwäbische Alb

Vermutlich schon zur Keltenzeit besiedelt, wurde Amstetten im Jahr 1275 erstmals urkundlich erwähnt. Damals gehörte Amstetten zur Grafschaft Helfenstein. Erst im Jahre 1938 wurde Amstetten in den Landkreis Ulm eingegliedert. Heute zählt die Gemeinde Amstetten mit ihren 5 Teilorten (Bräunisheim, Hofstett-Emerbuch, Reutti, Schalkstetten und Stubersheim) rund 4000 Einwohner und hat durch zahlreiche leistungsfähige Gewerbe- und Industriebetriebe eine gute Infrastruktur erlangt. Die Gemeinde Amstetten liegt verkehrsgünstig an der Bahnstrecke Stuttgart-Ulm-München und ist über die A8 sowie über die Bundesstraße 10 einfach zu erreichen. Auch zu den nächst größeren Städten wie Geislingen an der Steige und Ulm mit seinem weltberühmten Ulmer Münster ist es nicht weit.

mehr weniger

Amstetten gilt als Mittelpunkt des Eisenbahndreiecks Schwäbische Alb und ist deshalb ein beliebtes Urlaubs- und Naherholungsziel. Noch heute verkehren in Amstetten zwei Museumsbahnen der Ulmer Eisenbahnfreunde, die regelmäßig mit historischen Dampfzügen in die Umgebung starten. Doch nicht nur für Eisenbahnfans auch für Erholungssuchende, Wanderer und Familien hat Amstetten einiges zu bieten. Inmitten des Landschaftsschutzgebietes Lonetal gelegen finden sich zahlreiche unberührte Landschaften, die zu weitläufigen Wanderungen einladen. Eine Wanderkarte ist im Rathaus Amstetten oder unter der Telefon-Nr. 07331/3006-0 erhältlich. Viel Spaß beim wandern in Amstetten.

 

 

Unterkünfte

 

 

Gemeinde Amstetten
Lonetalstraße 19
73340 Amstetten

Telefon +49 (0) 7331 / 30060
Telefax +49 (0) 7331 / 300699

bma@amstetten.de
www.amstetten.de

Publiziert in Schwäbische Alb
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.