Mittwoch, 11 September 2019 11:48

Donzdorf - Lautertalrunde

Donzdorf - Lautertalrunde header

Donzdorf - Lautertalrunde

Von Donzdorf bis Donzdorf

Diese Zwei-Tages-Rundtour zeigt den nordöstlichen Albtrauf mit seinem gesamten Spektrum an Naturschönheiten. über Berg und Tal führt sie den Wanderer teils auf naturbelassenen und idyllischen Wegen hoch auf die Hochfläche der Schwäbischen Alb, durch ausgedehnte Laubwälder, vorbei an Streuobstwiesen, Heideflächen und malerisch gelegenen Stauseen. Höhepunkte der Tour sind ohne Zweifel die atemberaubende Aus- und Weitblicke. Diese Rundwanderung stellt eine Kombination aller Wanderwege rund um Donzdorf dar und führt bis nach Lauterstein/Nenningen. Direkt an der Wegstrecke liegen das Hotel Becher in Donzdorf und der Landgasthof Heldenberg in Nenningen, die sich als übernachtungsmöglichkeiten anbieten. Am Ortseingang Nenningen befindet sich die Friedhofskapelle mit der weltberühmten Pietà des Bildhauers Franz Ignaz Günther aus dem Jahr 1774.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
26,0 km
AUFSTIEG
882 m
ABSTIEG
882 m
SCHWIERIGKEIT
schwer
ZEIT
8:51 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 41' 8.8" Nord | 9° 48' 41.2" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 41' 8.8" Nord | 9° 48' 41.2" Ost

Publiziert in Schwäbische Alb
Mittwoch, 11 September 2019 11:41

Donzdorf - Kohloeffelrunde

Donzdorf - Kohlöffelrunde header

Donzdorf - Kohlöffelrunde

Von Donzdorf bis Donzdorf

Die Donzdorfer werden gern zur Fasnetszeit neckisch als „Kohlöffel“ bezeichnet (mundartlich für Kochlöffel). Das rührt daher, dass die Donzdorfer einst Leibeigene der Grafen von Rechberg und Rothenlöwen waren. Töchter höhergestellter Leibeigener durften in der Schlossküche das Kochen erlernen und erhielten daher einen Kochlöffel. Die Kohlöffelrunde zeigt die Vielfalt der Lautertalstadt. Ausgehend vom großen Wanderparkplatz auf dem Messelberg führt die Runde zunächst entlang am Albtrauf in Richtung Messelstein. Der Messelstein ist ein Aussichtsfelsen, der einen herrlichen Blick weit über Lauter- und Filstal und auf die drei Kaiserberge Hohenstaufen, Rechberg und Stuifen gibt. Die Tour führt durch den Wald teils auf schmalen Trampelpfaden und in Serpentinen bis zum Wanderparkplatz Schillerhöhe.

mehr weniger

Von dort geht es auf Asphaltwegen in Richtung Donzdorf und in das Stadtzentrum. Der Weg führt in den Schlossgarten, vorbei am Renaissanceschloss aus dem 16. Jahrhundert, und auf schmalen, ausgebauten Wegen Richtung Simonsbach-Stausee. Das 1983 erbaute Hochwasser-Rückhaltestaubecken ist heute ein als Naturdenkmal ausgewiesenes Idyll. Durch das romantische Unterweckerstell geht es weiter hoch auf die Albhochfläche und zum Rötelstein. Auch hier bietet sich ein grandioser Ausblick. Jetzt sind es nur noch wenige hundert Meter bis zum Ausgangspunkt.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
9,6 km
AUFSTIEG
378 m
ABSTIEG
378 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
3:24 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 41' 7.8" Nord | 9° 48' 54.8" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 41' 7.8" Nord | 9° 48' 54.8" Ost

Publiziert in Schwäbische Alb
Mittwoch, 11 September 2019 11:32

Donzdorf - Kapellenweg

Donzdorf - Kapellenweg header

Donzdorf - Kapellenweg

Von Donzdorf bis Donzdorf

Donzdorf ist katholisch geprägt und so sind zahlreiche Kirchen und Kapellen wie auch andere Glaubenszeichen vielerorts in und um Donzdorf zu entdecken. Der Kapellenweg vereint Geschichtliches mit herrlichen Natureindrücken und bietet Erholung für Leib und Seele. Die Kirchen und Kapellen wurden meist zu Ehren von Schutzheiligen erbaut, wie die Namen verraten. Das Wissen um die Kapellenpatrone und der in den Kapellen dargestellten Heiligen geben Rückschlüsse auf die Wallfahrtsanliegen der Gläubigen in der Vergangenheit. Ein besonderes Kleinod des Kapellenweges ist die beeindruckende Pieta von Franz Ignaz Günther aus dem Jahr 1774 in der Friedhofskapelle in Nenningen.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
21,9 km
AUFSTIEG
685 m
ABSTIEG
685 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
7:18 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 41' 8.8" Nord | 9° 48' 40.7" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 41' 8.8" Nord | 9° 48' 40.7" Ost

Publiziert in Schwäbische Alb
Mittwoch, 11 September 2019 11:09

Böhmenkirch - Rund um den Kriegsburren

Böhmenkirch - Rund um den Kriegsburren header

Böhmenkirch - Rund um den Kriegsburren

Von Böhmenkirch bis Böhmenkirch

Rund die Hälfte der Strecke führt entlang des Waldrands oder durch wunderschöne Wälder mit beeindruckenden Aussichten – den Kriegsburren verlieren wir dabei nur selten aus dem Blick. In Treffelhausen bietet sich ein Abstecher zur St. Vitus- Kirche an, die im neugotischen Stil erbaut ist. Von Treffelhausen aus geht es dann steil bergab nach Weißenstein, vorbei am beeindruckenden Weißensteiner Schloss. Abkühlung finden wir in Weißenstein im Freibad, welches auf der Strecke liegt. Stetig bergan geht es dann nach Böhmenkirch, wo im Ort gemütliche Gaststätten zur Einkehr einladen.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
15,6 km
AUFSTIEG
429 m
ABSTIEG
429 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
5:02 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 41' 7.5" Nord | 9° 55' 50.5" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 41' 7.5" Nord | 9° 55' 50.5" Ost

Publiziert in Schwäbische Alb
Mittwoch, 11 September 2019 10:34

Blicklestour Lauterstein

Blicklestour Lauterstein header

Blicklestour Lauterstein

Von Weißenstein bis Weißenstein

Sensationelle Ausblicke bietet der Panoramaweg „Blicklestour“ rund um die Stadt Lauterstein herum. Einen besonderen Blick auf Nenningen und das Lautertal hat man vom Kreuzberg (Galgenberg) aus. Auf dem Höhenweg zwischen Degenfeld und Weißenstein kann man herrliche Ausblicke auf Weißenstein und auf das Weißensteiner Schloss erhaschen. Auch Blicke auf den Hohenstaufen vom Kreuzberg aus dürfen nicht vergessen werden. Besondere Highlights gibt es mit sogenannten „Wellness-Bänken“ zur Erholung entlang der rund 15 Kilometer langen Strecke. Die Gastronomie in Weißenstein und Nenningen lädt auf der Tour zum Einkehren ein. die Gäste Weißenstein und Nenningen als Stadt Lauterstein miteinander verbunden sehen. Beide Stadteile bilden ein wunderschönes Panorama, das man auf keinen Fall verpassen sollte.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
13,9 km
AUFSTIEG
667 m
ABSTIEG
667 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
5:17 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 42' 14.9" Nord | 9° 53' 15.2" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 42' 14.9" Nord | 9° 53' 15.2" Ost

Publiziert in Schwäbische Alb
Montag, 08 Juli 2019 10:17

Drei-Kaiserberge-Tour

Drei-Kaiserberge-Tour header

Drei-Kaiserberge-Tour

Von Hohenstaufen bis Hohenstaufen

Hoch hinaus geht es bei der Drei Kaiserberge-Tour: Jede Menge großartiger Aussichten vom Stuifen, Rechberg und Hohenstaufen auf die Schwäbische Alb machen diese anspruchsvolle ein oder zwei Tagestour zu etwas ganz Besonderem. Wandern sie mit dieser Tour über alle drei Kaiserberge und genießen Sie die Mystik und den Zauber des Hohenstaufen als Gipfelerlebnis zwischen Himmel & Erde! Auf einer Gesamtlänge von knapp 26 km eröffnen sich auf dieser anspruchsvollen Rundwanderung über die Drei Kaiserberge atemberaubende Aussichten und Panoramen. Die Tour beginnt in Hohenstaufen und führt über das idyllische Ottenbacher Tal auf die Hochfläche zum Rehgebirge, wo erste großartige Ausblicke auf die Kaiserberge und die Schwäbische Alb warten.

mehr weniger

Entlang des Höhenrückens am Schurrenhof vorbei über Wißgoldingen zum höchsten Punkt der Tour, dem Stuifen. Weiter über Rechberg mit der Burg Hohenrechberg zum Aasrücken. Der Weg entlang dieses Höhenzugs erlaubt phantastische Fernblicke ins Fils-und Remstal, bevor die Tour ihren krönenden Abschluss auf dem ehemaligen Stammsitz der Staufer und Berg der Schwaben findet: Genießen Sie Mystik und Zauber des Hohenstaufens auf den Liegewellen und Baummelbänken.

Verlauf: Hohenstaufen – Ottenbach – Schurrenhof – Wißgoldingen – Stuifen – Rechberg – Aasrücken – Hohenstaufen

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
25,5 km
AUFSTIEG
1.158 m
ABSTIEG
1.158 m
SCHWIERIGKEIT
schwer
ZEIT
9:27 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 44' 31.6" Nord | 9° 43' 6.4" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 44' 31.6" Nord | 9° 43' 6.4" Ost

Publiziert in Schwäbische Alb
Dienstag, 22 Januar 2019 11:14

Albtraufgänger Etappe 4

Albtraufgänger Etappe 4

Albtraufgänger Etappe 4

Von Gingen Fils bis Geislingen

Bergauf geh es zum Hämmelplatz und entlang eines aussichtsreichen Weges in den Ort Kuchen. Sehenswert ist dort die historische Arbeitersiedlung, welche zusammen mit der Süddeutschen Baumwollindustrie im 19. Jahrhundert gegründet wurde und mit Einrichtungen wie Badeanstalt, Schule oder einer Bibliothek für die damalige Zeit vorbildlich war.

mehr weniger

Weiter geht es in die Fünftälerstadt Geislingen, ins Eybtal. In Eybach führt der Weg durch das Felsental, ein Natuschutzgebiet mit interessanten Felsfomrationen, und bringt den Albtraufgänger auf die Albhochfläche. Anschließend geht es nach Weiler, über den Parkplatz zur Ruine Helfenstein. Von dort aus bietet sich eine atemberaubende Aussicht auf Geislingen, Teile des Filstals und auf die Geislinger Steige.

Die Strecke endet am Etappenziel in der historischen Geislinger Altstadt. Aushängeschild der Fünftälerstadt ist unter anderem das CityOutlet Geislingen, das erste Factory-Outlet Center für Haus, Garten und Lifestyle, an der WMF Fischhalle.

 

Etappen

Albtraufgänger Etappe 1

Albtraufgänger Etappe 1

19,4
601
567
schwer
6:26
Wiesensteig - Deutsches Haus
Albtraufgänger Etappe 2

Albtraufgänger Etappe 2

21,5
798
824
schwer
7:31
Deutsches Haus - Wasserberg
Albtraufgänger Etappe 3

Albtraufgänger Etappe 3

14,1
413
651
schwer
4:51
Wasserberg - Gingen Fils
Albtraufgänger Etappe 4

Albtraufgänger Etappe 4

17,5
788
713
schwer
6:24
Gingen Fils - Geislingen
Albtraufgänger Etappe 5

Albtraufgänger Etappe 5

22,8
1.223
1.000
schwer
8:55
Geislingen - Bad Ditzenbach
Albtraufgänger Etappe 6

Albtraufgänger Etappe 6

16,1
808
918
mittel
6:32
Bad Ditzenbach - Wiesensteig

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
17,5 km
AUFSTIEG
788 m
ABSTIEG
713 m
SCHWIERIGKEIT
schwer
ZEIT
6:24 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 39' 38" Nord | 9° 47' 17" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 36' 48" Nord | 9° 50' 42" Ost

Publiziert in Albtraufgänger
Donnerstag, 10 Januar 2019 16:19

Löwenpfad - Weitblick-Tour

Löwenpfad - Weitblick-Tour header

Löwenpfad - Weitblick-Tour

Von Geislingen a. d. Steige bis Geislingen a. d. Steige

Hoch hinaus und weit geblickt

Der Löwenpfad "Weitblick-Tour" zwischen Gingen und Geislingen an der Steige ist ein vom Deutschen Wanderverband zertifizierter Rundwanderweg in der Kategorie "traumtour". Die rund 12,1 Kilometer lange Tour beginnt am SC-Parkplatz und führt zunächst zum Eingang des Längentals, dem kleinsten der fünf Täler in Geislingen an der Steige. An idyllisch gelegenen Kleingartenanlagen vorbei geht es bis auf die Albhochfläche.Mit Kuchalb, Maierhalde und Hohenstein erwarten uns dort wunderbare Aussichtspunkte auf einer Höhe von etwa 700 Metern, die uns den traumhaften Blick auf den Albtrauf sowie auf das Voralbgebiet bis nach Stuttgart eröffnen.

mehr weniger

Wir wandern auf einem kurzen Abschnitt des Albsteigs, bevor uns ein schmaler Naturpfad vom Aussichtsfelsen Hohenstein über Gingen bis zum Geislinger Tegelberg zurückführt. Hier verläuft ebenfalls ein Abschnitt der Etappe vier des Albtraufgängers.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
11,8 km
AUFSTIEG
354 m
ABSTIEG
354 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
3:57 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Impressionen

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 37` 51" Nord | 9° 50` 29" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 37` 51" Nord | 9° 50` 29" Ost

Publiziert in Baden-Württemberg
Donnerstag, 10 Januar 2019 08:28

Löwenpfad - Messelberg-Tour

Löwenpfad - Messelberg-Tour header

Löwenpfad - Messelberg-Tour

Von Donzdorf bis Donzdorf

Wandern mit beeindruckenden Ausblicken

Die Tour beginnt am Wanderparkplatz Messelberg und führt an der Traufkante entlang in Richtung Rötelstein, einer bizarren Felsformation mit schönem Ausblick hinab ins Filstal und in Richtung Hohenstein mit der Burgruine Scharfeneck im Vordergrund. Weiter am Trauf entlang nimmt man kurz bevor man das Gehöft Oberweckerstell erreicht, den schmalen Pfad hinab ins Tal. Dabei quert man den idyllisch verlaufenden Seizenbach bevor man das Schützenhaus Donzdorf streift. Umgestürzte Bäume und eine vielfältige Bodenflora machen diesen Wegabschnitt zu einem besonderen Erlebnis für jeden Naturfreund.

mehr weniger

Im weiteren Verlauf führt der Wanderweg unterhalb des Waldrandes entlang in Richtung Wanderparkplatz. Immer wieder eröffnen sich einem dabei schöne Ausblicke ins Albvorland. Nach dem Wanderparkplatz geht es in Serpentinen wieder steil bergauf in Richtung Traufkante. Man passiert malerische und feuchte Buchenhangwälder bevor man die Albhochfläche erreicht. Hier kommt man wieder auf einen schmalen Traufweg, der entlang der Kante zum zentralen Aussichtspunkt der Wanderung führt: der weithin sichtbare Weißjura-Felskopf des Messelsteins. Hier befindet sich der Wanderer auf 748 Meter Höhe und kann seinen Blick weit ins Land schweifen lassen. Die Tour endet wieder am Parkplatz Messelberg, der nicht weit vom Messelstein entfernt ist.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
7,8 km
AUFSTIEG
339 m
ABSTIEG
339 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
2:58 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Impressionen

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 40` 51" Nord | 9° 50` 20" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 40` 51" Nord | 9° 50` 20" Ost

Publiziert in Baden-Württemberg
Donnerstag, 26 Juli 2018 09:46

Donzdorf - Heldenbergrunde

Donzdorf - Heldenbergrunde header

Donzdorf - Heldenbergrunde

Von Winzingen bis Winzingen

Vom Parkplatz bei der Winzinger Grundschule folgen wir zunächst der Kaltenfeldstraße bergauf und biegen nach einer ausgedehnten Linkskurve in die vierte Seitenstraße nach dem Parkplatz rechts ab. Der Weg folgt hier dem asphaltierten Feldweg, der sich vorbei an Viehweiden und Streuobstwiesen den Berg empor windet. Nach der Querung eines größeren Feldgehölzes taucht rechter Hand eine mächtige, als Naturdenkmal ausgewiesene Winterlinde auf. Der weiterhin asphaltierte Weg führt nun ein kurzes Stück durch die offene Feldflur und beschreibt nach einem von Hecken gesäumten Abschnitt eine weite Linkskurve. Wir folgen weiter dem Asphaltweg, der an einer Wegabzweigung scharf rechts schwenkt.

mehr weniger

Ein ausgedehnter Bestand des archaischen Riesenschachtelhalms prägt die angrenzende Feuchtfläche und lässt das Herz der Pflanzenfreunde höher schlagen. Nach kurzer Wegstrecke erreichen wir die wildromantische Kernzone des Naturschutzgebiets. Der Weg verläuft ab hier weitgehend eben. Linker Hand passieren wir eine südexponierte Heidefläche mit markanten solitären Waldkiefern und einigen schönen Mehlbeerbäumen. An einer Kreuzung mit großem, hölzernem Wegkreuz schwenkt der Weg nach rechts auf einen geschotterten Feldweg ein, der von hier aus hangparallel in südlicher Richtung verläuft. Bergseitig steigen die steilen Flanken des Heldenbergs mit ihren charakteristischen Rotbuchenwäldern an, zur Talseite hin begleitet uns ein nach Thymian und anderen Kräutern duftender Wacholderheidestreifen mit phantastischer Aussicht auf den Albtrauf und die landschaftsprägenden Stauferberge „Hohenstaufen“ und „Rechberg“.

Schließlich weicht auch der Bergwald zur Linken und gibt den Blick auf das imposante Massiv des Messelbergs oberhalb Donzdorfs frei. Der Wanderweg ist ab hier wieder asphaltiert und schlängelt sich zwischen blumenbunten Bergwiesen abwärts zurück in Richtung Winzingen. Nach der Durchquerung eines Hohlweges und eines kleinen Waldstücks erreichen wir den Winzinger Ortsrand. Der Wanderweg mündet am Ortsrand in die Christentalstraße, der wir bis zur Hauptstraße (Gmünder Straße) folgen und in diese rechts abbiegen. Links präsentiert sich das im 17. Jahrhundert erbaute Winzinger Schloss, das in Privatbesitz ist. Wir folgen weiter der Hauptstraße und erreichen schließlich nach dem Abbiegen in die Kaltenfeldstraße wieder unseren Ausgangspunkt.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
5,0 km
AUFSTIEG
200 m
ABSTIEG
200 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
1:50 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 42' 48.9" Nord | 9° 49' 14.9" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 42' 48.9" Nord | 9° 49' 14.9" Ost

Publiziert in Schwäbische Alb
Seite 1 von 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.