Freitag, 28 Februar 2020 08:53

Hotel Gonzlay

Publiziert in Unterkünfte
Mittwoch, 09 Mai 2018 10:03

Wanderung zum Hödeshof

Wanderung zum Hödeshof header

Wanderung zum Hödeshof

Von Traben-Trarbach bis Traben-Trarbach

Vom Parkplatz am Trarbacher Moselufer durch Unterführung/Hochwassertor vorbei am heutigen ***Hotel Moseltor (ehemaliges Stadttor) und Moselstraße geradeaus bis zum Rathaus Trarbach. Schräg gegenüber in Kirchgasse aufwärts - ab jetzt beginnt die Ausschilderung des Rundweges T 4. Vorbei an der Evangelischen Kirche (gotisches Bauwerk ca. 1330) und der einstigen Lateinschule - der heutigen Pilgerherberge des Mosel-Caminos. Der Weg führt durch die Pforte der alten Stadtmauer, links am Friedhof vorbei, dann rechts und nach 100 m links in den Affkeller Weg. Diesem geradeaus ca. 3 km folgen bis zur Wegspinne. Aus dem Wald kommend halbrechts zur Asphaltstraße, links abbiegen und nach ca. 100 m rechts dem Wiesenweg entlang an Heckenreihe aufwärts gehen bis zur Straße.

mehr weniger

Vom Parkplatz am Trarbacher Moselufer durch Unterführung/Hochwassertor vorbei am heutigen ***Hotel Moseltor (ehemaliges Stadttor) und Moselstraße geradeaus bis zum Rathaus Trarbach. Schräg gegenüber in Kirchgasse aufwärts - ab jetzt beginnt die Ausschilderung des Rundweges T 4. Vorbei an der Evangelischen Kirche (gotisches Bauwerk ca. 1330) und der einstigen Lateinschule - der heutigen Pilgerherberge des Mosel-Caminos. Der Weg führt durch die Pforte der alten Stadtmauer, links am Friedhof vorbei, dann rechts und nach 100 m links in den Affkeller Weg. Diesem geradeaus ca. 3 km folgen bis zur Wegspinne. Aus dem Wald kommend halbrechts zur Asphaltstraße, links abbiegen und nach ca. 100 m rechts dem Wiesenweg entlang an Heckenreihe aufwärts gehen bis zur Straße. Dort rechts ab vorbei an den Häusern des Hödeshofes und weiter bis zum höchsten Punkt von 436 m über NN.

Bei Wegeteilung am Anfang des Waldes rechts abbiegen, dem Asphaltweg geradeaus über die Kreuzung hinweg folgen. Nach ca. 300 m stößt der T5 auf den T4 (auf Höhe 412 m), nach weiteren ca. 300 m rechts ab in Feldweg zur verdeckt liegenden Krähenhütte. Hier Rastmöglichkeit und große Wiese für Spiele. Am Hochsitz links abwärts, am nächsten Hochsitz rechts ab zum Unheller Küppchen (320 m) mit herrlicher Aussicht auf Traben-Trarbach und die Mosel. Dann links talwärts auf gut begehbarem Pfad bis zur Forststraße, diese überqueren und gegenüber weiter abwärts bis zur nächsten Forststraße. - Dort rechts halten und erreichen dann wieder den Affkeller Weg und folgen dem bereits vom Hinweg bekannten Affkeller Weg links abwärts zur Stadt. Alternativ auf dem T5 über LAACHER = GEORGE-Hütte - auf dem schon bekannten Weg zurück zur Stadt.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
9,0 km
AUFSTIEG
465 m
ABSTIEG
465 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
3:40 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
49° 56` 58" Nord | 7° 6` 46" Ost

ZielZielkoordinaten
49° 56` 58" Nord | 7° 6` 46" Ost

Publiziert in Mosel
Mittwoch, 09 Mai 2018 09:55

Traben-Trarbach Rundwanderweg

Traben-Trarbach Rundwanderweg header

Traben-Trarbach Rundwanderweg

Von Traben-Trarbach bis Traben-Trarbach

Vom Parkplatz am Trarbacher Moselufer durch Unterführung/Hochwassertor vorbei am heutigen ***Hotel Moseltor (ehemaliges Stadttor) und Moselstraße geradeaus bis zum Rathaus Trarbach. Schräg gegenüber in Kirchgasse aufwärts - ab jetzt beginnt die Ausschilderung des Rundweges T 4. Vorbei an der Evangelischen Kirche (gotisches Bauwerk ca. 1330) und der einstigen Lateinschule - der heutigen Pilgerherberge des Mosel-Caminos. Der Weg führt durch die Pforte der alten Stadtmauer, links am Friedhof vorbei, dann rechts und nach 100 m links in den Affkeller Weg. Diesem geradeaus ca. 3 km folgen bis zur Wegspinne. Aus dem Wald kommend halbrechts zur Asphaltstraße, links abbiegen und nach ca. 100 m rechts dem Wiesenweg entlang an Heckenreihe aufwärts gehen bis zur Straße.

mehr weniger

Dort rechts ab vorbei an den Häusern des Hödeshofes und weiter bis zum höchsten Punkt von 436 m über NN. Bei Wegeteilung am Anfang des Waldes rechts abbiegen, dem Asphaltweg geradeaus über die Kreuzung hinweg folgen. Nach ca. 300 m stößt der T5 auf den T4 (auf Höhe 412 m), nach weiteren ca. 300 m rechts ab in Feldweg zur verdeckt liegenden Krähenhütte. Hier Rastmöglichkeit und große Wiese für Spiele. Am Hochsitz links abwärts, am nächsten Hochsitz rechts ab zum Unheller Küppchen (320 m) mit herrlicher Aussicht auf Traben-Trarbach und die Mosel. Dann links talwärts auf gut begehbarem Pfad bis zur Forststraße, diese überqueren und gegenüber weiter abwärts bis zur nächsten Forststraße. - Dort rechts halten und erreichen dann wieder den Affkeller Weg und folgen dem bereits vom Hinweg bekannten Affkeller Weg links abwärts zur Stadt. Alternativ auf dem T5 über LAACHER = GEORGE-Hütte - auf dem schon bekannten Weg zurück zur Stadt.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
8,4 km
AUFSTIEG
535 m
ABSTIEG
535 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
3:56 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
49° 56` 58" Nord | 7° 6` 46" Ost

ZielZielkoordinaten
49° 56` 58" Nord | 7° 6` 46" Ost

Publiziert in Mosel
Mittwoch, 09 Mai 2018 09:45

Durch die Weinberge

Durch die Weinberge header

Durch die Weinberge

Von Traben-Trarbach bis Traben-Trarbach

Tourist-Information "Alter Bahnhof", abwärts zur Mosel. Durch die Moselanlagen zum Hotel ANKER, dort erstes T9-Schild. Dem Fußgängerweg an der Mosel bis nach Rißbach am Sportplatz und Campingplatz vorbei folgen. In Rißbach kurzes Stück an der Straße links folgen (ca.100 mtr.). In den Weinbergsweg am Rosenhof einbiegen und diesem geradeaus leicht ansteigend bis zum Hochbehälter folgen. Auf diesem Weg oberhalb Trabens schöne Aussicht auf den Stadtteil Trarbach und die Grevenburg. Ab hier durch die Römerstraße abwärts nach Traben. Bis hierhin kann der Weg auch mit Kinderwagen oder Kinderfahrrad genutzt werden. Der T 9 kann aber auch als längere Wanderung über den Mont Royal und Kövenig fortgesetzt werden .

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
5,2 km
AUFSTIEG
93 m
ABSTIEG
93 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
1:38 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
49° 57` 4" Nord | 7° 7` 9" Ost

ZielZielkoordinaten
49° 57` 4" Nord | 7° 7` 9" Ost

Publiziert in Mosel
Mittwoch, 09 Mai 2018 09:17

Drei-Berge-Rund-Tour

Drei-Berge-Rund-Tour header

Drei-Berge-Rund-Tour

Von Traben-Trarbach bis Traben-Trarbach

Ausgangspunkt ist die "Alte Post" in Traben. Wir gehen bis zur Brückenschenke in Trarbach. Durch die Brückenstraße und dann rechts gelangen wir zur Enkircher Straße, vorbei am Fahrrad- und Mittelmosel-Museum und links ab am Alten Casino vorbei in den Wolfer Weg. Gegenüber des Buddha-Museums (ehemalige Jugendstilkellerei Julius Kayser &CO.) geht es links ab. Steil ansteigender Weg an der Villa Sonora vorbei in die Weinberge des "Taubenhaus" mit zwei Panoramaplätzen des Weingutes Sausen. Wir gehen immer geradeaus auf dem Moselhöhenweg und Jakobsweg in Richtung Bernkastel-Kues. Wir gelangen so ans Ende des Tales (Compener Bach) auf die Höhe von 207 m , verlassen den Weg nach Bernkastel, indem wir in Serpentinen abwärts an der Sportanlage des Gymnasiums und am selbigen vorbei gehen.

mehr weniger

Am 30 %-Schild halten wir uns rechts, überqueren den Sauerberg-Bach und gelangen zur Wildbadstraße (Straße Trarbach - Kautenbach). An der "ANKERBRÜCKE" überqueren wir die Straße und den Kautenbach. Wir folgen dem Herbstberger Weg halblinks aufwärts in die Weinberge, nehmen dann den Weg nach rechts, kommen oberhalb der Tennisplätze und der Ayurveda-Klinik vorbei. Oberhalb des Minigolfplatzes (ältester Deutschlands) biegen wir nach einem Mini-Weinberg in einen schmalen Pfad nach links ab. Nach ca. 200 m steht eine Bank, dann ein brauner Hochsitz. Dann gelangen wir zum Weinbergsweg, der vom Herbstbergerweg hoch kommt, machen noch einen Abstecher bis zur "BIKINIHÜTTE" im Weinberg Hühnerberg mit Blick auf die Moseltherme (daher der Name), den Minigolfplatz, ins Kautenbachtal ("TRARBACHER SCHWEIZ") und bis zur B50 neu jenseits des Kautenbachtales an den Graacher und Longkamper "Alten Schanzen" (um 1795 in Fronarbeit geschanzt).

Wir gehen zurück und dann dem Fahrweg aufwärts (MountainBike Nr. 1) bis zur Höhe 211 m über NN, am Hang zurück zur Stadt. An der Kreuzung oberhalb des Friedhofs folgen wir der Fahrstraße abwärts bis zur L 190, gehen dort cirka 100 mtr. abwärts in Richtung Trarbacher Ortsschild, in der Linkskurve verlassen wir die Straße und biegen rechts ab in den Wanderweg entlang des Schottbachs immer geradeaus bis zum Hinweisschild GREVENBURG. Ansteigend geht es weiter durch die Weinberge der Lage "Schlossberg" in Richtung Grevenburg. Kurz vor dem Parkplatz angelangt erkunden wir noch den seit April 2011 angelegten "Himmelssteig". Nach ca. 200 m auf dem Fahrweg zur und von der Grevenburg (20 % Anstieg / Gefälle) biegen wir links ein in den neuen Hangweg und erreichen bequem nach 60 m den unvergesslichen Panoramablick "HIMMELSPFORTE" auf 273 m über NN. Auf demselben Weg geht es dann wieder zurück zur Grevenburg (hier Rastmöglichkeit bei Burgherrin Rita). Wir haben nun die Wahl, über die lange Steintreppe am Kriegerdenkmal vorbei zur Schottstraße, über den Brandweg in die Brückenstraße oder über den offiziellen Jakobsweg / "M" = Moselhöhenweg in Serpentinen abwärts zum Ausgangspunkt zu gehen (Höhe 118 m über NN auf der Brücke).

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
9,0 km
AUFSTIEG
676 m
ABSTIEG
676 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
4:45 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
49° 57` 0" Nord | 7° 6` 59" Ost

ZielZielkoordinaten
49° 57` 0" Nord | 7° 6` 59" Ost

Publiziert in Mosel
Mittwoch, 09 Mai 2018 09:02

Moselhöhenweg

Moselhöhenweg header

Von Bernkastel nach Lieser

Von Bernkastel bis Traben-Trabach

Ausgangspunkt für diese schöne Wanderung ist der Marktplatz in Bernkastel. Sie wandern an der St.-Josef-Kapelle vorbei zur Eisernen Weinkarte. Hier besteht die Möglichkeit, sich mit einem moseltypischen Happen und einem Glas Wein zu stärken. An den „Graacher Schanzen“ vorbei geht es weiter zur Ruine Kloster in Wolf. Von hier aus sind es noch ca. 7 km bis nach Traben-Trarbach.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
16,2 km
AUFSTIEG
655 m
ABSTIEG
659 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
5:57 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
49° 54` 57" Nord | 7° 4` 33" Ost

ZielZielkoordinaten
49° 57` 4" Nord | 7° 7` 0" Ost

Publiziert in Mosel
Dienstag, 08 Mai 2018 11:43

Von Kröv nach Bullay

Von Kröv nach Bullay header

Von Kröv nach Bullay

Von Kröv bis Bullay

Europabrunnen (Bergstraße), Wanderweg Nr. 9 oder Kesselstattkapelle, Weg Nr. 8 zum Feriendorf „Mont Royal“ (Kreuzungspunkt „Kordel“). Dem Weg 8 folgen über Burgberg (keltischen Fliehburg, 500 v. Christus erbaut, Lämmerbach (Schmetterlingsparadies), 50. Breitengrad nach Reil, *) Kreisstraße hoch, nach ca. 300 m rechts abbiegen, Weg Nr. 8 durch die Weinberge zum Moselhöhenweg (M), diesem folgen über „Reiler Hals“, „Drieschhütte, Gefallenen-Friedhof, Prinzenkopf (Aussichtsturm mit lohnendem Panoramablick), Marienburg, Bullay. | Alternativ: Auf der Höhe vor Reil wird der Moselhöhenweg (M) verlassen und es geht talwärts dem Weg Nr. 8 folgend in den Weinort Reil. Am Ortsausgang Reil weiter über den Weg 8, „Reiler Hals“, Hinweise Richtung Burg Arras, Marienburg

mehr weniger

Rückkehr: a) Moselbahn-Bus nach Kröv | b) Mit der Moselweinbahn nach Kövenig und über den Wanderweg 9 nach Kröv (ca. 5,5 km, steil ansteigend bis Feriendorf) und talwärts nach Kröv.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
16,4 km
AUFSTIEG
811 m
ABSTIEG
816 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
6:34 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
49° 58` 46" Nord | 7° 5` 18" Ost

ZielZielkoordinaten
50° 3` 29" Nord | 7° 7` 55" Ost

Publiziert in Mosel
Dienstag, 08 Mai 2018 11:29

Große Rundwanderung

Große Rundwanderung header

Große Rundwanderung

Von Kröv bis Kröv

Flussaufwärts, entlang der Mosel (Leinpfad) über den Wanderweg Nr. 8 oder 13 nach Kinheim. Über die Brücke nach Kindel, gerade aus (Wanderweg 8 + 13) bis zur Grillhütte „Römerhang“. Oberhalb der Grillhütte ausschließlich dem Wanderweg Nr. 13 folgen (etwas steiler Aufstieg) bis zu einer kleinen Schutzhütte. Herrlicher Ausblick ins Moseltal. Rechts an der Hütte vorbei über einen etwas schmalen Pfad über Holzbrücken des „Gluckerter Baches“. Unterhalb und oberhalb der Holzbrücke sind im Fels Reste römischer Mühlen eingeschrotet. Die dazu gehörende Villa lag auf dem Bergrücken. Weiter über Nr. 13 zur Moselhöhe, „Wolfer Klosterruine“ (schöne Aussicht ins Moseltal), weiter zum Weinort Wolf. Über die Brücke und dem Weg Nr. 13 folgen (steiler Anstieg durch Weinberge, festes Schuhwerk), weiter durch Weinberge zurück zum Ausgangspunkt Kröv.

mehr weniger

Kröv – Kinheim – „Wolfer Klosterruine“ – Wolf – Kröv

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
13,8 km
AUFSTIEG
580 m
ABSTIEG
580 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
5:02 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
49° 58` 47" Nord | 7° 5` 18" Ost

ZielZielkoordinaten
49° 58` 47" Nord | 7° 5` 18" Ost

Publiziert in Mosel
Montag, 26 März 2018 12:09

Leiermanspfad

Leiermanspfad header

Leiermanspfad

Von Enkirch bis Enkirch

Start- und Zielpunkte des Seitensprungs „Leiermannspfad“ sind die romantischen Wein- und Ferienorte  Enkirch und Starkenburg. Von Enkirch führt der Weg über den Fußpfad zur Kath. Klosterkirche „Klause“. Gemächlich geht es oberhalb des Ahringsbaches weiter zur Ahringsmühle. Genießen Sie die Landschaft und die Bachaue rund um die ehemalige Mühle. Nun führt der Weg tief ins Ahringsbachtal bis zur Einmündung des Bachweges. Von hier erreicht man nach ca. 200 Meter die Obere Starkenburger Gesellschaftsmühle aus dem Jahre 1798. Eine Infotafel und gemütliche Sitzgruppe lädt zur Rast und zum Verweilen ein. Der Weg führt dann zurück zum Bachweg und von dort bergauf nach Starkenburg. Im Ort geht es vorbei an zwei alten Dorfbackhäuser,bevor man den Aussichtspavillon erreicht. Hier bietet sich eine Rast mit traumhafter Aussicht ins Moseltal und weit in die Eifel hinein an.

mehr weniger

Weiter geht es durch den Ort und über die Kirster Höhe. Genießen Sie die ständig wechselnden Panoramen mit Blick ins Moseltal, auf den Mont Royal und die Weinbergslagen Enkircher Zeppwingert und Enkircher Herrenberg, sowie den Ankerplatz für Weinkenner Enkirch. Über enge Fußpfade und romantische Wege führt der Leiermannspfad zum Ausgangspunkt im Dorf zurück. In Starkenburg kann man an der Einmündung des Bachweges in die Schlossstraße den Seitensprung „Leiermannspfad“ erreichen und von dort aus entweder über den Aussichtspavillon und die Kirster Höhe oder aber direkt über den Bachweg Richtung Ahringsbachtal nach Enkirch und wieder zurück zum Ausgangspunkt gehen.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
12,2 km
AUFSTIEG
479 m
ABSTIEG
479 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
4:25 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
49° 59` 3" Nord | 7° 7` 20" Ost

ZielZielkoordinaten
49° 59` 3" Nord | 7° 7` 20" Ost

Publiziert in Mosel
Freitag, 01 September 2017 10:54

Weingut G. Conrad-Bartz

Publiziert in Unterkünfte
Seite 1 von 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.