RheinBurgenWeg

RheinBurgenWeg
  • Preis pro Person
  • ab € : 111,00
  • Tourist-Information Boppard
  • Marktplatz, Altes Rathaus
56154 Boppard
  • +49 (0) 6742 / 3888
  • +49 (0) 6742 / 81402
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Buchbar: ganzjährig
  • Anreise: Individuelle An-/Abreise
  • Anmeldeschluss: 14 Tage vor Anreise
  • Teilnehmerzahl: ab 1 Person

Beschreibung

Auf elf Tagesetappen schlängelt sich der RheinBurgenWeg, Berg auf und Berg ab - vorbei an schroffen Felsen und mittelalterlichen Burgen, mit herrlichen Ausblicken in das romantische Rheintal.

Folgen Sie einen Tag lang den spannenden Sagen und Legenden auf einer der schönsten Etappen von Boppard nach St. Goar auf 24 km und erleben Sie eine Wandertour durch die herrliche Naturlandschaft. Ob im Sommer durch teils dichten Mischwald und über grüne Wiesen, oder im Winter durch eine nicht weniger inspirierende Winterlandschaft, vorbei an schneebedeckten Hängen, gespickt mit knorrigen Eichen und über Streuobstwiesen, wo schon zeitig im Frühjahr die ersten Blüten sprießen. Den Rückweg nach Boppard können Sie bei einer Schifffahrt auf dem Rhein genießen, oder alternativ das Rheintal bei einer Zugfahrt vorbeigleiten lassen.

Sie übernachten in einem 3-Sterne Hotel/Pension direkt im Zentrum der Stadt. Am nächsten Tag geht’s gut gestärkt nach dem Frühstück auf der Hunsrückbahn weiter. Die Hunsrückbahn gehört zu den Raritäten unter den historischen Bahntrassen in Rheinland-Pfalz, ist sie doch eine der reizvollsten Gebirgsstrecken in ganz Deutschland. Von Boppard geht es nicht gerade weit, aber dafür umso steiler in die Mittelgebirgshöhen des Hunsrücks hinauf. Auf der rund acht Kilometer langen Strecke zwischen Boppard – Buchholz  liegen Viadukte und Tunnel, welche die Bewältigung der 300 Höhenmeter zu einem echten Bahnabenteuer werden lassen.

In Buchholz geht es auf den Hunsrückbahn-Wanderweg, der überwiegend abwärts auf 8 km durch den Bopparder Forst in die Perle am Rhein zurück führt.Nach der ca. 2,5 – 3 stündigen Tour empfehlen wir – nach einer kurzen Pause –  den Besuch des Museums in der Alten Burg, welche sich aber auch noch am nächsten Morgen erkunden ließe.

Im Sommer empfehlen wir eine erlebnisreiche Fahrt mit der Sesselbahn zu zwei tollen Aussichtspunkten, „Vierseenblick“ und „Gedeonseck. Enthaltene Leistungen:

  • 2 Übernachtungen inklusive Frühstück in einem 3-Sterne Hotel/Pension in der Innenstadt, Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland
  • Individuelle Wanderung über den RheinBurgenWeg inklusive Wanderkarte
  • Schifffahrt oder Bahnfahrt von St. Goar nach Boppard
  • Museumsbesuch (nicht Montags)
  • Fahrt mit der Hunsrückbahn bis Boppard-Bucholz

3-Sterne Rheinhotel:


  • Preis im Doppelzimmer ab 132,- € pro Person

  • Preis im Einzelzimmer ab 181,- € pro Person


3-Sterne Pension Innenstadt: 


  • Preis im Doppel- oder Einzelzimmer ab 111,- € pro Person

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Bitte nehmen Sie diesbezüglich Kontakt mit der Tourist-Information Boppard auf.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen