Heilbronner Land

Heilbronner Land (5)

Donnerstag, 07 Juni 2018 13:25

Wanderung durch Wald und Flur

Written by
Loisach header

Wanderung durch Wald und Flur

Von Möckmühl bis Möckmühl

Vom Bahnhof Möckmühl aus wandern wir nach dem Wanderzeichen roter Punkt Richtung Bittelbronn. Ab altem Schulhaus auch blau B1 bis Bahnübergang wandern. Dort geradeaus weiter Alte Stadt blau B1 entlang der romantischen Seckach bis Bahnunterführung, ca. 2 km wandern. Dort hindurch – rechts am Waldrand ca. 500 m bis Kohlplatte hoch wandern. Oben wandern wir links, ca. 20 m auf Rad- und Wanderweg Möckmühl – Roigheim und biegen rechts in den Waldweg ohne Wegzeichen ein. Jetz geht es leicht bergauf (Schotterweg) - nach ca. 1,5 km rechts halten und am Waldende stoßen wir auf das Wanderzeichen blau B2, dem wir bis zur Hofbrunnensiedlung folgen. K 2138 überqueren - dort rechts und gleich am Aussiedlerhof links hoch (B2) bis zum Waldrand (Rötern) wandern.

mehr weniger

Am Waldrand links, dann rechts am Waldrand auf Erdweg abwärts auf weißes Kreuz (Odenwaldclub) stoßend. Hier verlassen wir B2 und wandern in Richtung Süden dem weißen Kreuz folgend bis Bittelbronn (Gasthaus im Ort). Von Kreuzung Richtung Siglingen leicht aufwärts ca. 250 m zum Rastplatz mit Grillstelle wandern. Durch Eichwäldle – Wegzeichen weißes Kreuz folgen – durch Vogelsangwald dann abwärts am Waldrand und freiem Feld mit Blick auf Möckmühl, Jagsttal, Autobahnbrücke und Hohenloher Ebene bis oberhalb der letzten Häuser zur Straße K 2024 wandern. Diese überqueren und durch die Siedlung (weißes Kreuz) auf Feldweg vorbei an Hochbehälter und Naturdenkmal steil abwärts bei wunderschönem Panoramablick zum Ausgangspunkt wandern. Viel Spaß beim wandern auf dieser Tour.

Parkmöglichkeiten am Bahnhof.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
13,6 km
AUFSTIEG
294 m
ABSTIEG
294 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
4:10 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
49° 19` 8" Nord | 9° 21` 26" Ost

ZielZielkoordinaten
49° 19` 8" Nord | 9° 21` 26" Ost

Donnerstag, 07 Juni 2018 13:12

Panoramawanderung

Written by
Loisach header

Panoramawanderung

Von Möckmühl bis Möckmühl

Wir wandern vom Marktplatz über die Jagstrücke (Wegmarkierung rotes Kreuz und blau M6) bis Abzweigung Landstraße Lampoldshausen. Dort biegen wir ein in den Gaishaldenweg – leicht ansteigend über den mittleren Weinbergweg (herrliche Aussicht auf Möckmühl und Jagsttal) – zum Brandhölzlespielplatz (Schutzhütte und Grillstelle). Weiter geht es unseren Wegzeichen folgend bis zur K 2132 – diese überqueren (Achtung starker Verkehr) und rechts am Waldrand 300 m entlang bis Wanderparkplatz wandern. Weiter blauer Punkt und M6 (500 m) bis Abzweigung wandern – nach rechts einbiegen auf Hardthäuser Weg – blauer Balken und blau M7 folgen bis Treppe.

mehr weniger

Weiter ohne Wegzeichen leicht bergab links dem Waldweg folgen bis Radweg - dort links zur Jagstbrücke weiter nach Ruchsen wandern. Zebrastreifen überqueren, links über Brücke und gleich rechts dem blauen M3 folgen. Am Fachwerkrathaus rechts Weinbergsteige hoch bis Friedhof wandern. (Möglichkeit zum Abkürzen blau M3 am Friedhof vorbei mit herrlichem Blick ins Jagsttal und Möckmühl.) Oder weiter bergauf (blau M5) Lange Steige – vorbei an Biotopen und Grenzstein (schöne Aussicht ins Jagsttal, Hohenloher Ebene und Landschaftsschutzgebiet Hergstbachtal) zur K 2023 wandern. Diese überqueren und auf Feldweg mit Wegmarkierung rotem Kreuz und M8 talabwärts mit wunderbarem Panoramablick ins Seckachtal, Jagsttal und Höhen. An der Burg vorbei mit Blick auf die Altstadt zurück zum Ausgangspunkt. Viel Spaß beim wandern.

Parkmöglichkeiten am Bahnhof oder am Sportheim/Sportanlagen in Möckmühl.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
12,0 km
AUFSTIEG
367 m
ABSTIEG
367 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
3:57 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
49° 19` 23" Nord | 9° 21` 38" Ost

ZielZielkoordinaten
49° 19` 23" Nord | 9° 21` 38" Ost

Montag, 24 Juli 2017 10:10

Staufische Burgenrundtour um Bad Wimpfen

Written by
Staufische Burgenrundtour um Bad Wimpfen header

Staufische Burgenrundtour um Bad Wimpfen

Von Bad Wimpfen bis Bad Wimpfen

Bad Wimpfen - Burg Guttenberg - Fünfmühlental

Von der größten Kaiserpfalz Bad Wimpfen geht es zunächst entlang dem Neckar, dann durch Wälder und Weinberge mit burgenreicher Aussicht hoch auf die Burg Guttenberg. Durch das idyllische Fünfmühlental mit Wildgehege und Grillplatz geht es zurück zum Bahnhof Bad Wimpfen.

mehr weniger

Die Silhouette der ehemals größten Kaiserpfalz nördlich der Alpen ist von Weitem zu sehen. Beim einzigen neugotischen Bahnhof Süddeutschlands geht die Tour los, die zunächst am Neckarhain ßussabwärts führt. Kurz nach dem Mineralfreibad mit 10 m Turm geht es ein Stück im Wald bergauf. Auf der Höhe über Wiesen und Felder gehend kann die herrliche burgenreiche Aussicht genossen und vielleicht auch einem Gleitschirmßieger beim Absprung zugesehen werden. Nach einem Abstieg in den Ort Heinsheim kann ein Abstecher zur Bergkapelle oder zum Judenfriedhof gemacht werden. Anschließend geht es wieder bergauf und durch Weinberge und Wälder bis zur Burg Guttenberg mit seinem Burgmuseum und der Deutschen Greifenwarte mit Flugvorführung. Auf dem Rückweg durch das Fünf-Mühlental mit Wildgehege und Grillplatz kommt der Wanderer am Golfplatz von Bad Rappenau vorbei. Weiter geht der Weg über Zimmerhof, Hohenstadt und die Fleckinger Mühle mit Einkehrmöglichkeiten auf der Strecke. Wer noch nicht ausgepowert ist kann im Wimpfener Kurwäldchen anschließend an den Geräten trainieren - die müden Glieder können gleich neben an im Solebad Entspannung finden. Durch die historische Altstadt vorbei an verschiedenen Museen und Gaststätten weist die Wegmarkierung zurück zum Bahnhof.

Attrakionen: Historische Altstadt Bad Wimpfen, Schloss Heinsheim, Bergkirche Heinsheim, Burg Guttenberg mit Dt. Greifenwarte, Fünfmühlental, ßeckinger Mühle

Start: Bahnhof Bad Wimpfen, Carl-Ulrich-Strasse 1 | Parkplatz, öffentliche Toilette, DB-S-Bahn- und Bus-Haltestelle

Die Tour ist ausgeschildert als Rundwanderweg 1.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
18,8 km
AUFSTIEG
398 m
ABSTIEG
397 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
5:48 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
49° 13`45" Nord | 9° 10`0" Ost

ZielZielkoordinaten
49° 13`45" Nord | 9° 10`0" Ost

Montag, 24 Juli 2017 09:56

Solerundwanderweg

Written by
solerundwanderweg header

Solerundwanderweg

Von Bad Wimpfen bis Bad Wimpfen

Wanderweg Bad Wimpfen - Denkmal zur Schlacht bei Wimpfen - Waldschenke - Bad Wimpfen

Kurwäldchen Bad Wimpfen - Erbachsee - Einsiedelwald - Besinnungspfad - Gradierwerk Bad Rappenau - Saline-Bohrhäuser und Förderrad - Grillhütte - Bad Wimpfen-Hohenstadt - Fleckinger Mühle

mehr weniger

Kennzeichnung: Nr. 2 ab Erbachsee

Start: SRH-Gesundheitszentrum, Einmündung Hohenstädter Strasse | An der Alten Saline Parkplatz am Kurwäldchen, Trimm-Dich-Pfad, WC im Kurzentrum

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
8,5 km
AUFSTIEG
139 m
ABSTIEG
139 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
2:29 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
49° 13`58" Nord | 9° 9`10" Ost

ZielZielkoordinaten
49° 13`58" Nord | 9° 9`10" Ost

Montag, 24 Juli 2017 09:25

Wanderung von Bad Wimpfen zur Waldschenke

Written by
Wanderung von Bad Wimpfen zur Waldschenke header

Wanderung von Bad Wimpfen zur Waldschenke

Von Bad Wimpfen bis Bad Wimpfen

Wanderweg Bad Wimpfen - Denkmal zur Schlacht bei Wimpfen - Waldschenke - Bad Wimpfen

Der Weg führt durch Bad Wimpfen, vorbei an Felder und Wiesen und dem Tilly-Denkmal, eine Erinnerung an eine bedeutende Schlacht im 30-jährigen Krieg. Zur Stärkung kann in der Waldschenke eigekehrt werden, bevor es durch den Dornet-Wald zurück nach Bad Wimpfen geht.

mehr weniger

Vom Bahnhof in Bad Wimpfen geht es durch die Stadt in Richtung der Hohenhöfe. Dort haben Sie einen wunderbaren Blick über weitläufige Wiesen und Felder. Auf dem Weg Richtung Waldschenke passieren Sie das Tilly-Denkmal. Tilly war General in der Zeit des 30-jährigen Krieges. An dieser Stelle fand zu dieser Zeit eine bedeutende Schlacht statt, weshalb dort das Denkmal errichtet wurde. Der Weg führt weiter bis zur Waldschenke. Diese liegt schön idyllisch direkt am Wanderweg. Die Waldschenke ist bewirtschaftet, so dass man sich dort gut verweilen kann. Danach geht es wieder zurück nach Bad Wimpfen. Der Weg führt durch den Dornet-Wald. Schon von weitem können Sie den Blauen Turm, das Wahrzeichen Bad Wimpfens erkennen. Bevor es wieder zurück an den Bahnhof geht empfiehlt es sich noch einen Bummel durch die historische Altstadt von Bad Wimpfen zu machen.

Attrakionen: Denkmal der bedeutenden Schlacht im 30-jährigen Krieg, Aussicht auf Bad Wimpfen, Einkehr: Waldschenke

Start: Bahnhof Bad Wimpfen, Carl-Ulrich-Strasse 1 | Parkplatz, öffentliche Toilette, DB-S-Bahn- und Bus-Haltestelle

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
9,9 km
AUFSTIEG
159 m
ABSTIEG
160 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
2:55 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
49° 13`46" Nord | 9° 10`0" Ost

ZielZielkoordinaten
49° 13`46" Nord | 9° 10`0" Ost

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.