Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 5826

rundweg2

Weilheim-Rundwanderweg 2

Von Weilheim bis Weilheim

Ausgangspunkt ist die Stadthalle

Wir starten vom westlichen Ufer der Ammer in Richtung Norden, lassen die Stadthalle und den Festplatz links liegen und marschieren flussabwärts ca. 2,5 km bis zur Unterhauser Ammerbrücke. Wir verlassen hier die Ammer nach links und folgen dem Schild„ Modell-Flugplatz" ins sogenannte Schwattachfilz. Unser Weg führt alsbald durch eine alte Moorlandschaft, die durch den Torfabbau ihr Aussehen völlig verändert hat. Vorbei an einem Aussiedler Hof und zahlreichen Moorseen verlassen wir nach ca.2 km die Straße nach links auf einen Wirtschaftsweg.

mehr weniger

Dieser führt uns über eine Brücke, dann halbrechts leicht bergauf zum Madenberg. Wir folgen der erreichten Teerstraße ein kurzes Stück nach rechts und verlassen diese bei der nächsten Abzweigung nach links. Diesem Weg folgen wir durch Wiesen und Waldstücke bis zur Hauptstraße Weilheim-Wessobrunn. Ohne die Fahrstraße zu überqueren gehen wir auf dem Fußweg links nach Tankenrain. Hinter der großen Kurve beim Gasthaus Schreiber überqueren wir die Hauptstraße und benutzen den Rad-und Fußweg Richtung Weilheim. Nach kurze Zeit zweigt ein Weg rechts nach Gut Waizacker ab. Dieser Strecke folgend erreicht man das Gut. Wir passieren jedoch nicht das Tor zum Gutshof, sondern umgehen es rechts. Nach dem Hof geht es erneut leicht rechts weiter nach Hungerwies. Kurz nach Hungerwies biegen wir links Richtung Bahn ab. Entlang am Bahndamm erreichen wir die Eisenbahnbrücke über die Ammer, die nur für Fußgänger und Bahn passierbar ist. Vor der Brücke biegen wir nach links ab und gehen auf dem Ammerdamm wieder nordwärts. Wer noch einkehren möchte, überquert die Brücke und geht auf der anderen Flußseite unter der Brücke südlich bis zum Naturfreundehaus, das ganzjährig bewirtschaftet ist und über eine großen Kinderspielplatz verfügt. Zurück zur Eisenbahnbrücke. Auf der linken Ammerseite flussabwärts marschierend erreichen wir die Stadtgrenze, lassen die Fussgängerbrücke rechts liegen, gehen unter der Ammerbrücke durch, wieder den Damm hoch und sind zurück am Ausgangspunkt bei der Stadthalle.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
21,4 km
AUFSTIEG
75 m
ABSTIEG
75 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
5:35 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
47° 49`49" Nord | 11° 7`28" Ost

ZielZielkoordinaten
47° 49`49" Nord | 11° 7`28" Ost

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.