Gickelsweg header

Gickelsweg

Von Niederelbert bis Niederelbert

Der Rundweg, für den ein weißer Hahn ( „Gickel“ Westerwälder Name für Hahn) auf grünem Grund als Symbol steht, kann bei jeder Witterung begangen werden. Er beginnt in der Ortsmitte, an der Infotafel, hinter dem Rathaus. Von dort führt der Weg vorbei an der katholischen Pfarrkirche rechts in die Gartenstraße, dann links, via Oststraße, Richtung Hähnchen. Schon oberhalb der Elberthalle biegen wir rechts auf einen Wirtschaftsweg, der uns aus dem Ort heraus führt. Auf diesem meist höher gelegenen Weg, von dem man rechter Hand einen sehr schönen Blick, (siehe Bild) über einen Teil des Dorfes hat, geht es im großen Bogen um Niederelbert herum.

mehr weniger

Man durchquert Felder, Wiesen, Wald und kommt an kleinen Bachläufen vorbei. Kurz vor der Überquerung des Gambaches befindet sich rechts ein kleiner Bioteich (siehe Bild), Lebensraum für eine große Zahl kleiner Wassertiere von erstaunlicher Artenvielfalt. Im weiteren Wegverlauf bieten sich immer wieder schöne Aussichten auf das Dorf und in den Westerwald. Das an jeder Abbiegung gut sichtbar angebrachte Wegsymbol geleitet den aufmerksamen Wanderer sicher. Oberhalb des Neubaugebietes „am Boden“, am nördlichen Waldrand, erreichen wir die Horresserstraße. (L 327). Wir gehen ca. 100 m rechts, überqueren die Horresserstraße und folgen dem Feldweg bis zu einem Hangwald. Dort weist die Wegmarkierung nach links zum Abstieg und eine zweite Markierung weist geradeaus zum Aussichtspunkt „Steinkaut“ (ehemaliger Steinbruch). Der Abstecher von wenigen Meter lohnt sich.

Wir kommen an einem Punkt mit einer Ruhebank, die zum Verweilen einlädt. Ein herrlicher Ausblick über das im Tal liegende Dorf, belohnt uns. Wer die Wanderstrecke abkürzen will, kann am Aussichtspunkt über eine Treppe ins Tal absteigen auf grünem Grund als Symbol steht, kann bei jeder Witterung begangen werden. Er beginnt in der Ortsmitte, an der Infotafel, hinter dem Rathaus. Von dort führt der Weg vorbei an der katholischen Pfarrkirche rechts in die Gartenstraße, dann links, via Oststraße, Richtung Hähnchen. Schon oberhalb der Elberthalle biegen wir rechts auf einen Wirtschaftsweg, der uns aus dem Ort heraus führt. Auf diesem meist höher gelegenen Weg, von dem man rechter Hand einen sehr schönen Blick, (siehe Bild) über einen Teil des Dorfes hat, geht es im großen Bogen um Niederelbert herum. Man durchquert Felder, Wiesen, Wald und kommt an kleinen Bachläufen vorbei.

Kurz vor der Überquerung des Gambaches befindet sich rechts ein kleiner Bioteich (siehe Bild), Lebensraum für eine große Zahl kleiner Wassertiere von erstaunlicher Artenvielfalt. Im weiteren Wegverlauf bieten sich immer wieder schöne Aussichten auf das Dorf und in den Westerwald. Das an jeder Abbiegung gut sichtbar angebrachte Wegsymbol geleitet den aufmerksamen Wanderer sicher. Oberhalb des Neubaugebietes „am Boden“, am nördlichen Waldrand, erreichen wir die Horresserstraße. (L 327). Wir gehen ca. 100 m rechts, überqueren die Horresserstraße und folgen dem Feldweg bis zu einem Hangwald. Dort weist die Wegmarkierung nach links zum Abstieg und eine zweite Markierung weist geradeaus zum Aussichtspunkt „Steinkaut“ (ehemaliger Steinbruch). Der Abstecher von wenigen Meter lohnt sich. Wir kommen an einem Punkt mit einer Ruhebank, die zum Verweilen einlädt. Ein herrlicher Ausblick über das im Tal liegende Dorf, belohnt uns. Wer die Wanderstrecke abkürzen will, kann am Aussichtspunkt über eine Treppe ins Tal absteigen.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
8,4 km
AUFSTIEG
218 m
ABSTIEG
218 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
2:42 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
50° 24` 31" Nord | 7° 48` 43" Ost

ZielZielkoordinaten
50° 24` 31" Nord | 7° 48` 43" Ost

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.