„creuzburg

Creuzburg

Historische Bauwerke und Naturerlebnis im Werratal

Nahe den Ausläufern des Thüringer Waldes , im reizvollen Werratal, liegt die kleine Stadt Creuzburg. Namentlich wurde der Ort erstmals in einer Urkunde Kaiser Otto II. im Jahr 973 erwähnt. Creuzburg ist stolz auf seine über 800 jährige Geschichte und auf bedeutende Persönlichkeiten, die hier geboren wurden, wie Michael Praetorius ,oder Jahre ihres Lebens hier verbrachten, wie die Heilige Elisabeth. Sie hat sich gern auf der um 1170 von Landgraf Ludwig II. erbauten Burg Creuzburg aufgehalten.

mehr weniger

Die Creuzburg beherbergt heute ein vielseitiges Museum zur Burg-, Stadt- und Justizgeschichte. Den Bund fürs Leben kann man im Standesamt Burg Creuzburg schließen. Das Hotel - Restaurant " Auf der Creuzburg " verwöhnt die Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten. In der Töpferei Naumann kann man Töpferwaren erstehen oder dem Töpfer bei der Arbeit zusehen. Eine gepflegte Parkanlage lädt zum Verweilen ein.

Neben der siebenbogigen Werrabrücke- der ältesten Sandsteinbrücke nördlich des Mains, die Landgraf Ludwig IV. ( Ehemann der Heiligen Elisabeth ) aus Freude und Dankbarkeit über die Geburt seines Sohnes Hermann errichten ließ, gibt es noch mehr interessante Zeitzeigen der vergangenen Jahrhunderte.

Unmittelbar an der Werrabrücke steht die im Jahre 1499 im spätgotischen Stil errichtete Liboriuskapelle, die um 1520 im Inneren mit über 40 Wandmalereien ausgeschmückt wurde. Nach umfangreicher Sanierung, Restaurierung und Neugestaltung von 2007 bis 2014 erstrahlt sie nun im neuen Glanz.

Die im Jahre 1215 errichtete Nikolaikirche im Ortszentrum von Creuzburg ist eine eindrucksvolle Offenbarung des Architektengeistes der Stauferzeit. Die heutige Gottesackerkirche ist das älteste noch erhaltene kirchliche Bauwerk der Stadt. Im Inneren beherbergt sie eine Ausstellung zum Naturpark Eichsfeld- Hainich- Werratal.

Doch nicht nur die historischen Bauwerke der Stadt sind von Interesse

Creuzburg - Das Drehkreuz zwischen Hainich und Werratal bietet eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten. Für zahlreiche regionale und überregionale Rad- und Wanderwege ist Creuzburg Dreh- und Angelpunkt. So zum Beispiel für den Naturpark Wanderweg, den HET Weg, den Thüringenweg, den Werra-Burgen-Steig, den Wanderweg Grünes Band Thüringen, den Elisabeth Pfad, den Herkules Wartburg Radweg sowie den beliebten Werratalradweg. Naturliebhaber ,Radfahrer, Wanderer, Camper, Angler und Wasserwanderer finden hier beste Möglichkeiten. Es gibt 2 Kanuanbieter in Creuzburg, Fahrradverleih und Service rund ums Fahrrad, einen Camping- und Wohnmobilstellplatz, gute Verkehrsanbindungen und Einkaufsmöglichkeiten, zahlreiche Gaststätten für das leibliche Wohl und Vieles mehr.

 

 

Unterkünfte

 

Entdecken & Erleben

















 

Impressionen

 

Tourist Information Creuzburg
Auf der Creuzburg
99831 Creuzburg

Telefon +49 (0) 36926 / 98047
Telefax +49 (0) 36926 / 72112

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.creuzburg-online.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen