Wandern in der Region Dresden Elbland

Wandern in der Region Dresden Elbland

Ausdrucksstarke Landschaften, Natur- und Kultur

Die Region Dresden Elbland, die noch bis 2017 „Sächsisches Elbland“ genannt wurde, erstreckt sich entlang der Elbe und verbindet Dresden mit Meißen und Torgau. Wanderer, die ein Faible für köstliche Weine, erlesenes Porzellan, ausdrucksstarken Landschaften und natur- und kulturhistorische Sehenswürdigkeiten haben, werden sich vermutlich wünschen, ihr Urlaub in dieser Region werde nie ein Ende nehmen. Im Elbland kann man auf den Spuren Martin Luthers wandeln, Führungen und Weinverkostungen auf bekannten Weingütern unternehmen und sich nach Herzenslust die schönsten Sehenswürdigkeiten der Region Dresden Elbland anschauen. Und wenn Sie Lust auf die Elbland-Köstlichkeiten haben, freuen Sie sich auf eine Vielfalt sächsischer Genussmomente.

mehr weniger

Sehens- und Erlebenswertes im Dresdener Elbland

Nicht ohne Grund sagt man, die Sachsen seien Genießer schlechthin. Die Richtigkeit der Behauptung können Sie ruhig bei Ihren Wanderungen auf die Probe stellen. So bieten Ihnen beispielsweise „genuss-volle“ Stadtführungen in Meißen und Pirna die Möglichkeit „Biddeln mit Landwein und Schniddeln“ zu kosten oder in der Calettostadt herauszufinden, worum es sich bei „Fettschnittchen“ handelt. Meißen, auch als die „Wiege Sachsens“ bekannt, bietet neben der erstaunlichen Porzellan-Manufaktur Sehenswertes wie die Albrechtsburg, die Domherrenhöfe und atemberaubende Bürgerhäuser der Renaissance. Dresden hält für Sie Bauwerke wie die Frauenkirche, den Zwinger, zahlreiche weitere Kunstmuseen und eine großartige Altstadt-Architektur bereit, während Sie beispielsweise von Pirna aus dem Leben und Wirken Martin Luthers nachspüren können.

Wandern Sie durch die Region Dresden Elbland

Oder starten Sie Ihre Wanderung in der Luther-Stadt Torgau und erleben Sie eine der schönsten Renaissance-Städte des Landes. Nutzen Sie den „Sächsischen Weinwanderweg“, um beispielsweise zwischen Pirna und Dresden einige der eindrucksvollen Schlösser und Villen kennenzulernen, Weinkellereien einen Besuch abzustatten und von den Aussichtspunkten den Blick über atemberaubende Landschaften schweifen zu lassen. Erleben Sie die Moritzburg beim „Teiche-Rundweg“ oder auf dem 11 Kilometer langen „Königsweg“. Empfehlenswert sind außerdem der „Muldental-Wanderweg“ und der „Sächsische Jakobsweg“ zwischen Dresden und Chemnitz.

 

Ferienorte

Fernwanderwege & Pilgerwege

Ausrüstung für Ihr Abenteuer

Wanderschuhe
Wanderbekleidung
Wanderausrüstung
GPS-Geräte

Alle mit (*) Sternchen gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links.

Pilgerwege

Pilgerwege

Prädikatswege

Prädikatswege

Unterkünfte

Unterkünfte

Radfahren in Deutschland

Radfahren in Deutschland

 

Kontakt / Wetter

Tourismusverband Elbland Dresden e.V.
Dresdner Straße 7
01662 Meißen
Telefon +49 (0) 3521 76350
Telefax +49 (0) 3521 763540

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.dresden-elbland.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen