„neuhaus

Neuhaus am Rennweg

.. dort wo der Rennsteig Rennweg heißt - eine Topadresse für Wandern, ...

Vom Mittellauf der Werra bis zum Oberlauf der Saale zieht sich der Rennsteig, der legendäre Höhenweg des Thüringer Waldes, über den Kamm dieses deutschen Mittelgebirges. Dieser Weg auf den Höhen ist nicht nur Deutschland beliebtester und längster Wanderweg (168,3 km), sondern auch der einzige, der unter Denkmalschutz steht! In Neuhaus am Rennweg war dieser „Kurierpfad“ noch bis zum 19. Jahrhundert die Grenze zweier Fürsten- bzw. Herzogtümer. Heute ist er Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen, Nordic Walking und Radtouren. Und da Neuhaus am Rennweg aufgrund ihrer Höhenlage die 800m NN-Grenze überschritten hat, ist sie sogar die höchstgelegene Rennsteigstadt, was sich auf das Wintersportangebot günstig auswirkt. Gastfreundschaft und Geselligkeit zeichnen die hier lebenden Menschen aus und werden durch das manchmal raue Mittelgebirgsklima keineswegs beeinträchtigt. Selbst in der Neuhäuser Holzkirche – eine besondere Sehenswürdigkeit – spürt man dies..

mehr weniger

Unzählige Wandertouren individuell oder als Pauschalwanderpaket können direkt in der TOURISTINFORMATION dieser Rennsteigstadt mit dem Prädikat „Staatlich anerkannter Erholungsort“ gebucht werden. Dazu zählen unter anderen eine fünftägige Erlebniswanderung (für Gruppen ab 10 Personen, aber auch Familien). Auf den Spuren der „Buckelapotheker“, der zauberhaften Glasherstellung und der Wiege des Porzellans hinterlässt diese Pauschale eine Menge erlebnisreicher Eindrücke. Rennsteigwanderungen, auch für Individuallisten, werden ebenfalls angeboten. Gewandert wird von Etappe zu Etappe und in gemütlich eingerichteten Hotels & Pensionen entsprechend der Etappenziele übernachtet. Das Gute daran ist, dass das Wandergepäck separat transportiert wird, so dass man (Frau & Kind auch) den Rücken frei hat, um die herrliche Natur auf den Kammlagen des Thüringer Waldes so richtig zu genießen. Zum GutsMuths-Rennsteiglauf, dem größten Cross-Lauf Europas, ist Neuhaus am Rennweg alljährlich im Monat Mai Gastgeber einer Marathonstrecke für mehrere Tausend Läufer und Wanderer. Zum außergewöhnlichen Flair dieses sportlichen Ereignisses trägt am Vorabend des Laufes die „große Kloßparty“ in der GutsMuths-Halle bei, was sogar schon international bekannt ist.

 

 

Touristinformation Neuhaus am Rennweg
Marktstraße 3
98724 Neuhaus am Rennweg

Telefon +49 (0) 3679 / 19433
Telefax +49 (0) 3679 / 700228

touristinformation@neuhaus-am-rennweg.de
www.neuhaus-am-rennweg.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.