Soonwaldsteig Etappe 1

Soonwaldsteig Etappe 1

Von Kirn bis Bundenbach

Der Soonwaldsteig beginnt am Kirner Bahnhof. Nach Durchquerung der Innenstadt steigt er auf der östlichen Seite des Hahnenbachtals nach Kallenfels auf. Ein erster landschaftlicher Höhepunkt sind die drei steilen, teils mit Burgruinen gekrönten Quarzitfelsen. Auf einem schmalen Pfad, der mit Tafeln zu Waldthemen ausgestattet ist, geht es durch Niederwald weiter zu Schloss Wartenstein. Von der durch mächtige Rosskastanien beschatteten Aussichtsterrasse öffnet sich ein großartiger Blick ins Hahnenbachtal, eines der Durchbruchstäler des Soonwaldes. Eine von mehreren Ausstellungen der „Erlebniswelt Wald und Natur“ erklärt das Lohmachen, das Schälen der gerbstoffreichen Eichenrinde zur Lederherstellung. An der Gemeinde Hahnenbach vorbei führt der Soonwaldsteig bis zum Steinbachtal. An der Mündung wechselt der Steig auf die westliche Hahnenbachseite. Nördlich von Sonnschied, bei Rudolfshaus, erreicht der Wanderer einen stillen Abschnitt des Hahnenbachtals, der nicht von einer Straße erschlossen ist.

mehr weniger

Auf dem Weg zum Etappenziel, dem Wanderparkplatz an der Schiefergrube Herrenberg, werden einige Relikte des Schieferbergbaus (Feldbahn, Stollen, Halden) sichtbar. Die Besuchergrube Herrenberg, die benachbarte Keltensiedlung Altburg und die auf den letzten Kilometern gut einsehbare Schmidtburg können leicht zu Fuß besichtigt werden.

Mögliche Fotomotive: Die drei Kallenfelsen von Wartenstein aus, Schloss Wartenstein, Ausstellungungen der „Erlebniswelt Wald und Natur“, Felsentunnel in der Nähe vom Forellenhof Reinhartsmühle, Besuchergrube Herrenberg bei Bundenbach.

 

Etappen

Soonwaldsteig Etappe 1

Soonwaldsteig Etappe 1

15,1
527
382
mittel
4:59
Kirn - Bundenbach
Soonwaldsteig Etappe 2

Soonwaldsteig Etappe 2

13,3
361
434
mittel
4:24
Bundenbach - Simmerbachtal
Soonwaldsteig Etappe 3

Soonwaldsteig Etappe 3

14,5
563
202
mittel
4:47
Simmerbachtal - Ellerspring
Soonwaldsteig Etappe 4

Soonwaldsteig Etappe 4

15,5
280
519
mittel
4:51
Ellerspring - Rheinböllen
Soonwaldsteig Etappe 5

Soonwaldsteig Etappe 5

26,6
581
862
mittel
8:25
Rheinböllen - Bingen

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
15,1 km
AUFSTIEG
527 m
ABSTIEG
382 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
4:59 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
49° 47′12″ Nord | 07° 27′27″ Ost

ZielZielkoordinaten
49° 50′34″ Nord | 07° 22′43″ Ost

Wegzeichen:
Soonwaldsteig Markierung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen