Kalorienpfad header

Kalorienpfad

Von Hilchenbach bis Hilchenbach

Folgen Sie dem Wanderzeichen und laufen Sie rechts entlang der Ev. Kirche Hilchenbach, An der Sang, Oberer Kirchberg. Nun geht es über weitläufige Felder bergan. Ein Blick zurück lohnt sich sehr, denn nun liegt Ihnen Hilchenbach zu Füßen. Weiter geht es hinauf zur Dörrhöhe, wo Sie auf den Kalorienpfad treffen. Ab hier geht es nun rechts herum rund um die Talsperre, bis Sie wieder auf der Dörrhöhe angelangen. Laufen Sie den gleichen Weg zurück über die Felder, Oberer Kirchberg, An der Sang zurück zum Marktplatz. Der Kalorienpfad zeichnet sich durch seine An- und Abstiege aus, die für die Hilchenbacher Topograhpie charakteristisch sind. Bei der Wegeplanung wurde diese Gegebenheit bewusst dazu genutzt, erlebnisvolles Wandern in der Natur mit gesunder Fettverbrennung in Einklang zu bringen. Deshalb verschwinden auf den kleinen Schildern an den Stationen die Schokoladenstückchen, ebenso wie der Wanderer entlang der Strecke Kalorien verbrennt.

mehr weniger

Zudem sind, ähnlich wie bei den früheren „Trimm-dich-Pfaden“, Fitnessgeräte zur sportlichen Betätigung entlang des Weges platziert. Die 10 Stationen in Form von Bein- und Bauchtrainern, Fahrrädern oder auch Balancierstangen fördern den Spaß an Bewegung und bringen Abwechslung in die Strecke. Eine gemütliche Waldliege bietet zusätzlich eine Ruhemöglichkeit für die müden Wanderer, die schon einen großen Teil des Weges hinter sich haben. Der Kalorienpfad eignet sich auch hervorragend für eine sportliche Joggingrunde mit integriertem Fitnessprogramm. Wegen seiner geringen Länge, der abwechslungsreichen Wegeführung und der Sportstationen ist er auch besonders für Familien mit Kindern – allerdings nicht mit Kinderwagen oder Fahrzeugen (Dreirad, Fahrrad) – zu empfehlen. Im Anschluss an die Wander- und Fitnesstour bietet sich eine Einkehr im Restaurant „Altes Wärterhaus“ an. Hier kann man sich bei einem kühlen Getränk erfrischen oder die verlorenen Kalorien auf leckere Art und Weise wieder zu sich nehmen. Bei der Wanderung ab Hilchenbach bietet sich das „Alte Wärterhaus“ auf halber Strecke als Einkehrmöglichkeit an.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
10,4 km
AUFSTIEG
376 m
ABSTIEG
376 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
3:45 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
50° 59` 46" Nord | 8° 6` 27" Ost

ZielZielkoordinaten
50° 59` 46" Nord | 8° 6` 27" Ost

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen