Wandern in Willstätt

Willstätt

Wandern rund um den Ferienort Willstätt

Der Ferienort Willstätt schmiegt sich in die Oberrheinische Tiefebene und ist ca. zehn Kilometer von Offenburg und zwölf Kilometer von Straßburg entfernt. Die Lage zwischen Schwarzwald und Vogesen bietet Besuchern viele Möglichkeiten, ihren Urlaubsaufenthalt abwechslungsreich zu gestalten. Die Gemeinde selbst, die übrigens im Jahr 1232 erstmals urkundlich erwähnt wurde, überzeugt mit sehenswerten Bauten wie der Barockkirche. Sie wurde 1756 erbaut; aus der Zeit um 1760 stammen im Inneren der Kirche die Kreuzigungsgruppe und die Altarkanzel. Durch die Lage an der Kinzig war das Flößerhandwerk in Willstätt sehr populär. Heute besteht eine enge Freundschaft zwischen den Willstätter, Wolfacher und Schiltacher Flößern, die u.a. zu feierlichen Anlässen Einblicke in ihr historisches Handwerk ermöglichen.

mehr weniger

Genussvolle Aktivitäten entlang der Kinzig

Wanderer und Radfahrer sind gleichermaßen begeistert, wenn es um die diversen Routen geht, die sie vom Ferienort Willstätt aus wählen können. Dazu gehört z.B. der „Kinzigpfad“ entlang der Alten Kinzig. Radfahrer haben im Ort gleich drei Touren zur Auswahl. Durch Willstätt führt der ca. 520 Kilometer lange „Rheintal-/Ortenau-Radweg“. Mit 90 Kilometern wesentlich kürzer jedoch nicht minder interessant ist der „Kinzigtal-Radweg“. Hier ist „Genussradeln durchs Tal“ angesagt, inklusive Abstecher in die anliegenden Dörfer und Gemeinden. Und auch der Radfernweg „Euroradweg“ zieht sich durch den Ort und verbindet bei dieser Etappe Offenburg über Kehl und Straßburg mit Molsheim.

 

 

Unterkünfte

 

 

Gemeindeverwaltung Willstätt
Am Mühlplatz 1
77731 Willstätt

Telefon +49 (0) 7852 / 430

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.willstaett.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen