Wandern in Forbach

Forbach

Wandervergnügen rund um den Ferienort Forbach

Im nördlichen Schwarzwald und unmittelbar an der Murg liegt der Ferienort Forbach. Die Idylle der Ortschaft wird durch die malerische Umgebung, zu der der Hohe Ochsenkopf zählt, unterstrichen. Nachdem Forbach erstmals 1360 erwähnt wurde, entwickelte sich die Ansiedlung zur heutigen Gemeinde, die für ihre Sehenswürdigkeiten bekannt ist und einen wunderbaren Ausgangspunkt für facettenreiche Wanderungen darstellt. Der Anschluss an öffentliche Verkehrsmittel wie Bus und Bahn sowie die gute Erreichbarkeit mit dem Wagen machen Forbach attraktiv für jene Gäste, die sich beim Wandern erholen und an der Natur erfreuen möchten.

mehr weniger

Wanderungen, die die Umgebung erschließen

Interessante Flusslandschaften und zahlreiche Waldseen sind nur einige der Highlights, die beim Wandern für einzigartige Impressionen sorgen. Im Herzen der Region Forbach befinden sich außerdem mit der Schwarzenbach-Talsperre und dem Stausee zwei beliebte Ausflugsziele. Möchten Sie die riesigen Wälder erleben, sind Sie im Ferienort Forbach ebenfalls richtig, denn er gehört zu den waldreichsten Luftkurorten im Schwarzwald. Das engmaschige Wegenetz beschert Wanderrouten für jeden Geschmack. Rundwanderwege führen durch die Heuhüttentäler oder zur Roten Lache. Themenwege wie der Brunnenweg, der Sagenweg oder der Ziegenpfad halten ebenfalls viel Abwechslung bereit. Zu den überregional bekannten Wanderwegen zählen außerdem der Westweg, die Murgleiter, der Mittelweg und der Murgtalwanderweg.

 

 

Tourist-Info der Gemeinde Forbach
Landstraße 27
76596 Forbach

Telefon +49 (0) 7228 / 390
Telefax +49 (0) 7228 / 3980

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.forbach.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen