Wandern in Waldshut-Tiengen

Waldshut-Tiengen

Waldshut-Tiengen liegt am Fusse des südlichen Schwarzwaldes am Hochrhein und erstreckt sich von 300 Meter ü.M. am Rheinufer bis 700 Meter ü.M. auf die Anhöhen des Schwarzwaldes. Waldshut liegt auf einer Hochterrasse über dem Rhein. Bedeutende Sehenswürdigkeiten sind die verkehrsfreie Kaiserstraße mit den Stadttoren, das Rathaus und die Liebfrauenkirche. Wegen seiner Lage zu den Flüssen Rhein, Wutach, Schlücht und Steina wird Tiengen als Viertälerstädtchen bezeichnet. Wahrzeichen sind die Barockkirche, erbaut von dem Vorarlberger Baumeister Peter Thumb, das Schwarzenberg-Schloß und der Storchenturm. 11 ländliche Ortsteile liegen in den Tälern und auf den Anhöhen des südlichen Schwarzwaldes.

mehr weniger

An Sportanlagen stehen ein Hallenbad, Schwimmbäder, Minigolf- und Tennisanlagen, Reithalle und Trimmpfade zur Verfügung. Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten bieten die Rheinpromenade, Rundfahrten auf dem Rhein mit dem Fahrgastschiff, ein Wildgehege und das Erholungsgebiet "Vitibuck" mit dem Aussichtsturm. Die Wanderbroschüre „Chäppeleweg“ beschreibt eine Wanderung über 52 km durch alle Ortsteile der Stadt. Kirchen und Kapellen, die die Ortsbilder prägen, gaben der Broschüre diesen Namen. „D’Rhy abe – d’Rhy u’e“ heißt eine Broschüre, die die Sehenswürdigkeiten von Hohentengen rheinabwärts bis Schwaderloch und den Rhein aufwärts von Albbruck nach Kaiserstuhl beschreibt. Die am Weg liegenden Sehenswürdigkeiten können auf bequeme Art und Weise entdeckt und das Besondere dieser Landschaft kennen gelernt werden.

 

Impressionen

 

Tourist-Information
Wallstr. 26
79761 Waldshut-Tiengen
Telefon +49 (0) 7751 / 833200
Telefax +49 (0) 7751 / 833126

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.waldshut-tiengen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.