Wandern in Vöhrenbach

Vöhrenbach

Stadt der Linachtalsperre

Wenn Sie den Schwarzwald dort erleben wollen, wo er seine Ursprünglichkeit und einmalige Landschaft bewahrt hat, sollten Sie nach Vöhrenbach kommen. Die stillen Täler sind für lange Spaziergänge und Wanderungen geradezu ideal. Eingebettet in sanfte Berghänge, inmitten des Naturparks Südschwarzwald liegt Vöhrenbach, mit seinen Ortsteilen, Hammereisenbach, Langenbach und Urach, abseits vom Touristenrummel und dennoch mitten im Schwarzwald. Das Städtchen liegt auf einer Höhe von 800 – 1100 Metern und verfügt über ein wohltuendes Höhenklima.

mehr weniger

Der goldene Herbst ist die beliebteste Zeit für Wanderer. Zu Fuß können Sie auf markierten Wanderwegen die Natur genießen und viele idyllische Plätzchen entdecken. Fliegenfischer können ihrem Hobby an der Breg frönen. Auch Mountainbiker und Motorradfahrer finden bei uns viele Routen. Im Winter finden Schneefans 4 Skilifte in allen Schwierigkeitsgraden, gespurte Loipen und eine riesige Auswahl an Hängen zum Schlittenfahren. Für Familien mit Kindern bieten unsere gastfreundlichen Bauernhäuser „Ferien auf dem Bauernhof“ an.

Sehenswert sind: Linachtalsperre mit Kraftwerksgebäude, Uhrmacherhäuschen, Bruderkirchle, Burgruine Neufürstenberg in Hammereisenbach, Barockkirche in Urach. Schnell zu erreichen sind der Bodensee, Freiburg, der Kaiserstuhl, der Europa-Park Rust, die Schweiz und das Elsaß.

Entdecken & Erleben

















 

Tourist-Info Vöhrenbach
Friedrichstraße 8
78147 Vöhrenbach
Telefon +49 (0) 7727 5010
Telefax +49 (0) 7727 501119

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.voehrenbach.de