„Wandern

Oberwolfach

Luftkurort und Ferienparadies im Wolftal

Folgt man der Wolf vom schmucken Städtchen Wolfach flussaufwärts, erschließt sich dem Besucher eine reizvolle Ferienlandschaft, der Luftkurort Oberwolfach heißt seine Besucher willkommen. Der Weg führt zuerst in den Ortsteil Oberwolfach-Kirche, benannt nach der dortigen Pfarrkirche St. Bartholomäus. Der Dorfplatz mit der 200-jährigen Linde wurde, wie auch die Ortsdurchfahrt, im Zuge der Dorfentwicklung neu gestaltet. Der Wolfsbrunnen, mit den Hofzeichen der Oberwolfacher Bauernhöfe verziert, schlägt symbolisch wieder die Brücke zum Flüsschen Wolf, an dem einige Kilometer talaufwärts auch der Ortsteil Walke mit dem renovierten Rathaus und der Marienkirche liegt.

mehr weniger

Der neue Walker Dorfbrunnen sowie die Taglöhnerfrau, in Alltagstracht mit gebundenem Mähgut auf dem Rücken und Federvieh zu ihren Füßen, erinnert an die wichtige Rolle der Landwirtschaft in Oberwolfach. Der Urlaub in Oberwolfach kennt keine Langeweile, denn ein reiches Programm an kulturellen Ereignissen und Sehenswürdigkeiten erwartet die Gäste in Oberwolfach und Umgebung.

Oberwolfach hat eine lange Bergbautradition und ist ein Paradies für Mineralienfreunde. Diese Bergbautradition vermittelt hautnah ein Gang durch die Stollen des Besucherbergwerks Grube Wenzel im Frohnbachtal. Das MiMa – Museum für Mineralien und Mathematik zeigt Mineralstufen aus dem gesamten Schwarzwald mit Schwerpunkt auf der Grube Clara im Rankachtal. Die Schnittstellen und Besonderheiten der beiden Bereiche Mineralien und Mathematik werden ästhetisch, wissenschaftlich und interaktiv präsentiert und richten sich an ein breites Publikum. Oberwolfach ist nicht nur Museumsdorf – Oberwolfach ist auch lebendig und lebensfroh! Die weithin bekannte Oberwolfacher Trachtengruppe pflegt mit Hingabe den Erhalt der heimischen Fürstenberger Tracht. Ihre Theater- und Brauchtumsabende bereichern das kulturelle Leben mit Folklore, bei der auch der Humor nicht zu kurz kommt. Bereichert wird das dörfliche Leben auch durch die diversen Feste der Vereine sowie die Kurkonzerte der Trachtenkapelle Oberwolfach. Berge, Wälder und Wiesen.... Bis zum fernsten Horizont haben die Besucher eine Landschaft vor Augen, die sie zu jeder Jahreszeit begeistern wird. Oberwolfach liegt mitten im Zentrum dieser Wald- und Kulturlandschaft, ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen. Ein gut beschildertes Waldwegenetz und mehrere Fernwanderwege durchziehen die Wälder der Oberwolfacher Gemarkung. Der Oberwolfacher Heimatpfad und der Vogellehrpfad laden zu bequemen Spaziergängen ein.

Im Kinzig- und Wolftal gibt es ein gutes Netz von Mountainbike-Strecken. Die Radkarte „Auf dem Mountainbike durch’s Wolftal und das obere Kinzigtal“ beinhaltet 21 Tourenvorschläge mit Profil, Kartenausschnitt und Textbeschreibung. Die Gemeinde Oberwolfach bietet in Zusammenarbeit mit dem Angelsportverein den Feriengästen die Möglichkeit, in der Wolf zu angeln. Dieser Bereich erstreckt sich von der überdachten Holzbrücke im Mitteltal bis zur Walker Brücke. Die Angelkarten sind erhältlich bei der Infostelle in Oberwolfach-Kirche. Gerne wird auch die schöne Anlage des Minigolfplatzes in Oberwolfach-Kirche bei der Schule besucht. Die Tennisplätze bei der Walke laden die Oberwolfacher Feriengäste ebenfalls zu einem Spiel ein.

 

Unterkünfte

 

 

Impressionen

 

Gemeinde Oberwolfach
Rathausstr. 1
77709 Oberwolfach

Telefon +49 (0) 7834 / 83830
Telefax +49 (0) 7834 / 838325

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.oberwolfach.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen