Wandern in Dachsberg

Dachsberg

Wo die Natur zuhause ist.

Dachsberg, staatlich anerkannter Erholungsort im Südschwarzwald, unweit der Schweizer Grenze, liegt auf einer Höhe von 543 bis 1105 m.ü. M. Die Dachsberg-Landschaft hat einzigartigen subalpinen Charakter. Die sanfthügelige Hochebene mit Dörfern und Weilern, Wäldern, Wiesen und Weiden, Bächen und Seen fällt nach Süden zum Rheintal hin ab. Der Blick zum Schweizer Alpenpanorama ist besonders im Frühjahr und im Herbst faszinierend. Die Landschaft wird dem Wanderer durch ein mit der „Gelben Raute“ gut beschildertes etwa 120 Kilometer langes Wanderwegnetz erschlossen.

mehr weniger

Ein Naturlehrpfad, ein Baumlehrpfad, ein Bergbaupfad, integriert in den Bergbauwanderweg und ein interkommunaler Weidelehrpfad geben Aufschluss über die Vielfältigkeit der Kultur- und Naturlandschaft im Naturraum Oberer Hotzenwald, die von der seit Jahrhunderten verantwortungsbewusst durchgeführten Bewirtschaftung durch die Menschen, die hier ihre Heimat haben, geprägt ist.

Der ehemalige Bergbau, der in der Region bis ins frühe Mittelalter zurückverfolgt werden kann, gewinnt in den letzten Jahren immer mehr Bedeutung im Tourismus. So wurden ein Themenspielplatz zum Thema Bergbau und Stein und ein Mineralienmuseum eingerichtet. Auch die Köhlerei spielte eine wichtige Rolle auf dem Dachsberg. Die Holzkohle wurde die Nickel- und Glashütten der Umgebung benötigt. An diesen Erwerbszweig erinnert man heute mit den Kohlenmeilertagen, die regelmäßig in der ersten Augusthälfte durchgeführt werden. Die Gemeinde Dachsberg, die 1971 durch den Zusammenschluss von vier ehemals selbständigen Orten entstand, hat eine Fläche von 3.560 Hektar, über die Hälfte ist bewaldet. Der frühere Gebietsname „Dachsberg“ wurde beim Zusammenschluss zum Gemeindenamen. Die etwa 1.400 Einwohner leben in über 20 kleinen Ortsteilen und Weilern.

 

Impressionen

 

Tourist-Information Dachsberg
Rathausstraße 1
79875 Dachsberg

Telefon +49 (0) 7672 / 990511
Telefax +49 (0) 7672 / 990533

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.dachsberg.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen