Wandern in Tübingen

Tübingen

Im Herzen des Landes Baden-Württemberg

Der Landkreis Tübingen liegt im Herzen des Landes Baden-Württemberg und erstreckt sich zwischen dem Naturpark Schönbuch im Norden und dem Albtrauf im Süden. Der Neckar bildet ein romantisches Flusstal, das für seine Schönheit berühmt ist und eine weitgehend intakte Natur bietet. Bei einer Rad- oder Bootstour hat man einen herrlichen Ausblick auf Weinberge, bewaldete Berge, Burgen und Schlösser. Die bei Herrenberg entspringende Ammer und die vom Albrand herabfließende Steinlach haben hier einen vielfältig strukturierten Raum geschaffen.

mehr weniger

Neben den Flusstälern prägen waldige Höhen, Weinberg- und Streuobstregionen, Dörfer, Wiesen und fruchtbare Äcker das Gebiet des kleinen, aber sehr charmanten Landkreises Tübingen. Besonders reizvoll für Ausflügler sind die kulturell oder kulinarisch interessanten Ziele wie Museen, Ausstellungen, Kirchen, Gastronomie- und Hotelbetriebe. Der Landkreis beherbergt auf kleinster Fläche unterschiedlich reizvolle Landschaften: Eine Perle des Landkreises ist der Naturpark Schönbuch als größtes zusammenhängendes Waldgebiet im Bereich des Mittleren Neckars mit seinem Kloster Bebenhausen. Ein weiteres attraktives Ziel ist das herrliche Landschaftsschutzgebiet des Rammerts zwischen den Städten Rottenburg, Tübingen, Mössingen und Hirrlingen.

Die landschaftlichen Besonderheiten laden ein, sich in der Natur zu bewegen. Besonders bietet sich eine Radtour auf dem Neckartal-Weg, dem Hohenzollern-Weg, oder dem Kreis-Radrundweg an. Wer etwas mehr Action möchte, auf den warten anspruchsvolle Mountainbikestrecken. Für den Wanderer gibt es zahlreiche gut ausgeschilderte Wanderrouten. Idyllische Waldspielplätze, Feuerstellen und Schutzhütten laden zum Verweilen ein. Außerdem werden im Landkreis Tübingen zwei Golfplätze geboten. Eine große Stärke des Landkreises sind seine kulturellen Schätze: Die Universität Tübingen, zahlreiche Museen, Theater und Kinos, aber auch kulturelle Veranstaltungen und Feste über das gesamte Jahr verteilt, ziehen viele Besucher in den Landkreis. Der Jakobs-Pilgerweg verbindet wesentliche kulturelle Sehenswürdigkeiten im Landkreis Tübingen. Hier im Landkreis Tübingen, wo sich Gäste heute gerne aufhalten, haben schon in früherer Zeit berühmte Dichter und Denker wie Uhland, Hölderlin, Mörike, Hegel und Schelling gewirkt und sich von der Schönheit inspirieren lassen.

 

 

Wandertouren

 

 

Unterkünfte

 

 

Landratsamt Tübingen
Wilhelm-Keil-Str. 50
72072 Tübingen

Telefon +49 (0) 7071 / 2070
Telefax +49 (0) 7071 / 2075999

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kreis-tuebingen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen