Rundwanderung Nr. 2 header

Rundwanderung Nr. 2

Von Göppingen bis Göppingen

Faurndau Bahnhof oder Parkplatz an der Stiftskirche, zu erreichen mit Bahn, Bus, Pkw oder Fahrrad Vom Bahnhof über die Filsbrücke, dann rechts zur Kirche. Dem Schild zum Friedhof folgend zur Unterführung der B 10. Über Stufen hinauf Richtung Schützenhaus, welches links liegen bleibt. Weiter auf dem Weg durch die Gartenanlage, der an einem alleinstehenden Haus vorbei führt, dann leicht ansteigend zum Schloß Filseck 2 km. Auf dem Weg bleiben, südlich am Schloss vorbei und an der Waldgrenze halblinks durch den Schloßwald zum Charlottensee (Naturschutzgebiet) 1,5 km. Nach ca. 100 Meter links erster Fahrweg, dann Waldweg immer gerade, später schmaler Pfad durch Tannenbestand zur Straße Faurndau - Sparwiesen. Die Straße entlang, nach ca. 60 m halb links an Schranke vorbei in den Wald, das Waldeck abschneidend.

mehr weniger

Nach Waldaustritt auf Feldweg am linken Waldrand entlang ca. 500 m bis 2. Feldweg von rechts an Scheuer vorbei von Sparwiesen kommt. Hier geht man links in den Wald, auf dem Waldweg ca. 300 m, am Waldaustritt den Waldrand entlang, nach weiteren ca. 300 m rechts in das Waldeck, durch den Wald zu einer Forststraße, auf ihr ca. 300 m südwärts, dann auf dem von Sparwiesen kommenden Forststräßchen nach links durch eine Schranke zum Waldrand. Diesen entlang bis zu einem Aussiedlerhof. Hier rechts hinunter, den Pfuhlbach nach links entlang, hier treffen wir auf das Zeichen roter Strich, das durch Jebenhausen leitet. Am Schloß den Bezgenrieter Weg weiter zum naturkundlichen Museum (auch Sauerbrunn-Zapfstelle) der Stadt Göppingen 5,5km. Der Hauptstraße Richtung Göppingen folgen, wenige Meter nach der Abzweigung nach Heiningen, rechts aufwärts zu einer Straße an Schrebergärten vorbei ostwärts. Nach ca. 750 m nach links am Aussiedlerhof vorbei leicht ansteigend zum Waldrand.

Am Waldrand nach rechts bis zur Schutzhütte, dann nach links mit Zeichen blaues Dreieck durch den Wald Eichert. Am Wildgehege vorbei zur Straßeauf dieser nach links zum Parkplatz der Klinik am Eichert. Rechts am Parkplatz vorbei, nach ca. 300 m [Alternative/Abkürzung: ca 150 m am Waldrand entlang, dann links in den Eichertwald und links an Wasserturm und Schwesternheim vorbei; Vorteil: Wegstrecke an der Straße zur Klinik am Eichert wird gemieden] der Beschilderung "Fußweg zur Stadt" folgen, nach weiteren ca. 200 m links zur Keplerstraße. Weiter in westlicher Richtung, die Straße Göppingen - Boll überqueren. Gerade auf dem Sträßchen in den Wald Oede. An der Wegegabelung rechts über die Brücke der B 10, an der Schutzhütte gerade. Beim Waldaustritt links an den Sportanlagen vorbei und links haltend zum Ausgangspunkt nach Faurndau.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
16,5 km
AUFSTIEG
232 m
ABSTIEG
232 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
4:45 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 42` 39" Nord | 9° 36` 59" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 42` 39" Nord | 9° 36` 59" Ost

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen