„Boppard

Boppard

Abwechslungsreiche Tage in Boppard

Die steilsten Weinberge und eine der schönsten Uferpromenaden am Mittelrhein, die ältesten erhaltenen römischen Kastellmauern nördlich der Alpen und Geburtsort Michael Thonets, eines Stuhldesigners von Weltruhm –Boppard hat viel Geschichte, Kultur und Freizeitaktivitäten im Angebot. Und liegt in einer der schönsten Landschaften Deutschlands, dem Welterbe Oberes Mittelrheintal. In mehr als 2000 Jahren haben sie ihre Spuren hinterlassen: Kelten, Römer, Franken und Franzosen; Maler, Dichter und Künstler. Ob bei der öffentlichen Stadtführung oder dem Bummel in Eigenregie durch die von Fachwerkhäusern gesäumten Gassen - Karmeliter Kirche, St. Severus Kirche (Basilica Minor), Kurtrierische Burg mit Museum oder das Römer-Kastell warten auf den kulturinteressierten Besucher, um ihre historische Bedeutung zu präsentieren.

mehr weniger

Bekannt durch seinen jahrtausendealten Weinanbau, gibt es in allen Winkeln der Stadt die Möglichkeit für den Besuch von Weinstuben und Straußwirtschaften. Die besten Schoppen vom Mittelrhein sind hier zu verkosten, denn rund ein Dutzend ausgezeichneter Winzerbetriebe baut seine Reben im Bopparder Hamm an. Wein und Mittelrhein gehören untrennbar zusammen und an keiner anderen Stelle breiten sich die Weinberge dieses kleinen aber feinen Anbaugebietes so majestätisch vor dem Auge des Betrachters aus wie im Bopparder Hamm.

Einen besonders schönen Blick auf dieses Fleckchen hat der Gast bei der Fahrt mit der Sesselbahn Boppard, welche nach 20 Minuten nahe der Aussichtspunkte „Gedeonseck“(mit Blick auf die große Rheinschleife) und dem „Vierseenblick“ endet. überhaupt: Auf und Ab führen viele Wege, die Wanderwege, im nahen Umfeld. Sie erschließen das Rheintal und die Hunsrückhöhen. Der Saar-Hunsrück-Steig und sieben zertifizierte Premium-Rundwanderwege, die Traumschleifen, laden mit ihren zwischen fünf und 15 Kilometer langen Strecken zum Wandern in Boppard und Umgebung ein. Der RheinBurgenWeg führt den Wanderer linksrheinisch durch Wald, vorbei an Burgen immer mit Blick ins Rheintal. Das gegenüberliegende Pendant, der „Rheinsteig“, übernimmt diese Aufgabe auf der rechten Rheinseite.

Wer die Region etwas gemütlicher erkunden und sich nicht vom großen Strom trennen möchte, dem empfiehlt sich eine Fahrt mit einem Schiff der Weißen Flotte. Schon die klassische Loreley-Rundfahrt mit einer Dauer von 2,5 Stunden führt, vorbei an kleinen und beschaulichen Weinörtchen und uralten Burgen, bis zum berühmten Loreleyfelsen.

Zurückgekehrt pausiert es sich fast schon mediterran an der Rheinpromenade. Hier reihen sich Restaurants, Cafés und Bistros aneinander und hat man erst einen Tisch gleich am Wasser ergattert, lassen sich regionale wie internationale Speisen, Kuchen, Eis und rheinische Spezialitäten vorzüglich genießen.

Ganz in Ihrem Element

Welches belebende Element darf es gerne sein? Zu Lande, zu Wasser und in der Luft spielen sich die vielfältigen Freizeitaktivitäten in und um Boppard ab. Dabei sind den sportlich-aktiven wie auch den geruhsam-beschaulichen Wünschen keine Grenzen gesetzt. Das Wanderherz darf hier voller Freude schneller schlagen, denn die schönsten Wandersteige führen genau an Boppard entlang. Sogar die ganz mutigen Gipfelstürmer finden im Klettersteig ihr Adrenalin und wer sich die schroffen Felswände lieber von unten anschaut, der besteigt ganz einfach eines der vielen Rheinschiffe und genießt die grandiose Natur mit ihren erlebnisreichen Möglichkeiten ganz entspannt im Panoramaformat. Die wohl angenehmste Qual der Wahl erwartet Sie hier und ganz bestimmt finden Sie Ihr passendes Element zum Wohlfühlen.

 

Entdecken & Erleben

















 

Impressionen

 

Tourist Information Boppard
Marktplatz, Altes Rathaus
56154 Boppard

Telefon +49 (0) 6742 / 3888
Telefax +49 (0) 6742 / 81402

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.boppard-tourismus.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen