Dahner Felsenpfad header

Dahner Felsenpfad

Von Dahn bis Dahn

Ein Erlebnis für Wanderfreunde ist der Dahner Felsenpfad: Der Rundweg wurde vom Deutschen Wanderinstitut als Premiumweg – Extratour zertifiziert. Bei der Wahl 2008 „Deutschlands schönste Wanderwege“ wurde der Felsenpfad in der Kategorie „Touren“ mit dem 2.Platz ausgezeichnet. Der Dahner Felsenpfad verläuft zum großen Teil auf völlig neu angelegten, schmalen Trassen und erschließt attraktive Felsformationen, die bisher abseits der bekannten Wege im Verborgenen lagen. Farben und Formen des roten Wasgauer Buntsandsteins faszinieren den Wanderer, der auf dem Felsenpfad gleichsam Neuland betritt. Zum Bestaunen und zum Greifen nah liegen die großen und kleinen Attraktionen am Wegesrand. Die Liste ihrer Namen ist fast so lang wie der Felsenpfad selbst: Braut und Bräutigam, Pfaffenfels, Schillerfelsen, Schwalbenfelsen, Elwetritschefels, Hirschfelsen, Schusterbänkel, Mooskopf, Schlangenfelsen, Rosskegelfels, Ungeheuerfelsen, Büttelfels, Lämmerfelsen und Wachtfelsen.

mehr weniger

Beeindruckend ist nicht nur die abwechslungsreiche Routenführung, sondern auch die unbeschreibliche Formenvielfalt der bizarren Steingebilde, welche die Erosion rings um den Luftkurort über tausende von Jah-ren entstehen ließ. Der Pfad gibt überdies immer wieder die Sicht frei auf das Städtchen Dahn und auf berühmte Naturdenkmale wie den berühmten Jungfernsprung in der Umgebung. Wer sich auf den Weg macht, braucht zwar keine Erfahrung als Kletterer, sollte aber einigermaßen trittsicher sein und eine gewisse Kondition mitbringen. Bequeme Passagen wechseln ab mit Stufen und schmalen Abschnitten, die teils durch Handseile gesichert sind. Für Erfrischung unterwegs sorgen der Rothsteigbrunnen, ein kühler Bachlauf und eine Kneipp-Anlage. Start und Ziel des Felsenpfades ist der Parkplatz nahe dem Felsland Badeparadies am westlichen Ortsrand oder die Dahner Hütte des Pfälzerwald-Vereins im Schneiderfeld bei Dahn. Vom Bahnhof Dahn-Süd führt Sie ein Wegweiser zum Einstieg in den Dahner Felsenpfad bei der Jugendherberge Dahn.

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
11,7 km
AUFSTIEG
410 m
ABSTIEG
410 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
3:56 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
49° 8` 43" Nord | 7° 46` 14" Ost

ZielZielkoordinaten
49° 8` 43" Nord | 7° 46` 14" Ost

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.