Elwetritsche-Rundwanderweg header

Elwetritsche-Rundwanderweg

Von Dahn bis Dahn

Auf den Spuren der Elwetritsche: Herzlich willkommen zu einer nicht allzu ernst zu nehmenden Spurensuche. Entdecken Sie die Welt des mythenumwobenen pfälzischen Sagenvogels in seiner Urheimat, dem sagenhaften Dahner Felsenland. Start/Ziel ist der Kurpark im Luftkurort Dahn.Der Elwetritsche-Rundwanderweg führt Sie durch die Heimat der Elwetritsche und zeigt an acht Info-Punkten (kleine Schilder) die wichtigsten Stationen in einem Elwetritscheleben. Entdecken Sie auf der Wanderung zusätzlich herrliche Aussichtspunkte, bizarre Felsformationen und das Biosphärenreservat Naturpark Pfälzerwald rund um Dahn, eines der wenigen Rückzugsgebiete dieser vom Aussterben bedrohten Art.

mehr weniger

Start ist bei Tafel 7 des Elwetritsche-Lehrpfades im Kurpark. Von hier aus geht es, vorbei am Kiosk des Minigolfplatzes, zur Tannstraße. Diese überqueren Sie und gelangen durch die Ingbert-Naab-Straße zur Schulstraße. Hier nach rechts ab und nach einem kurzen Stück Wegs nach links ab in die Hohlgasse. Dann wieder nach rechts in den Höhenweg bis zum Wasserbehälter. Hier geht es links ab und kurz danach rechts ab hinauf zum Felsmassiv „Kuckucksfelsen“. An der Ortsseite des Felsens vorbei und auf dem Wanderpfad entlang vieler Felsen bis zu Einmündung in den Wanderweg Nr. 9. Auf diesem Weg auf dem Bergrücken weiter über den Lachberg und hinunter zur Wegespinne auf der Ostseite des Lachberges. Hier weiter auf dem Wanderweg 7 in nördlicher Richtung zum Felsmassiv „Römerfelsen“ (Aussichtsfelsen). Ein kurzes Stück den Weg zurück zur letzten Wegekreuzung und weiterhin mit Markierung 7, vorbei am „Gerstberger Kopf“, zum „Bubenfelsen“ (Aussichtsfelsen) und Abstieg nach Dahn/Pirmasenser Straße.Durch die Pirmasenser Straße Richtung Ortsmitte, dann rechts ab in die Äußermühlstraße. Links ab über den „Nonnensteg“ (bei der Wieslauter) zur Schillerstraße auf der anderen Talseite. Jetzt links ab durch die Schillerstraße zur Hasenbergstraße. Hier links ab durch die Hasenbergstraße zur Weißenburger Straße, die rechts ab zurück zum Kurpark, dem Ausgangspunkt der Tour, führt.

Markierung: Elwetritsche auf weißem Schild

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
7,6 km
AUFSTIEG
322 m
ABSTIEG
322 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
2:47 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
49° 8` 59" Nord | 7° 47` 2" Ost

ZielZielkoordinaten
49° 8` 59" Nord | 7° 47` 2" Ost

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen