Ostweg Etappe 9

Ostweg Etappe 9

Von Achdorf bis Stühlingen

Die kleine Ortschaft Achdorf ist der Anfangspunkt der neunten Etappe des Fernwanderweges Ostweg. Los geht es in der Kreuzgasse, die K 5747 entlang in Richtung Osten. Kurz hinter der Ortsgrenze macht die Wanderung eine Biegung nach Süden und führt in den Schwarzwald hinein. Auch die neunte Etappe des Ostweges begeistert Wanderer vor allem mit wunderschöner Waldlandschaft, unberührter Natur und einer abwechslungsreichen Strecke. Der Wanderweg macht einige sanfte Schlenker und führt in das Wutachtal. Der Blick in die Wutachflühen ist hier atemberaubend. Durch das Tal führt der Ostweg über die Wutachtalbrücke, über die auch die sogenannte Sauschwänzlebahn, eine historische Eisenbahn, fährt. Der Weg macht eine scharfe Kurve nach Süden und führt zum Gutshof „Im Weiler“, wo auch die Sauschwänzlebahn hält. Nach einer Stärkung kann es weiter südwärts gehen. Die Wanderung führt in einem großen Bogen nach Norden und kurz darauf wieder Richtung Süden. Es geht in 500 Metern Höhe durch den kühlen Wald.

mehr weniger

Am Ziel

Nächste Ortschaft ist der Weizen-Bahnhof. Hier können Wanderer mit etwas Glück sehen, wie die Dampflok der historischen Bahn mit Wasser befüllt wird. Die Wanderung führt durch die Ehrenbachstraße, wo ein Restaurant auf hungrige Besucher wartet. Nach einer Stärkung setzt sich die Wanderung durch einen kleinen Waldabschnitt fort, der am Ziel der neunten Etappe endet. Nach 15,1 Kilometern ist die Stadt Stühlingen an der deutsch-schweizerischen Grenze erreicht. Der Luftkurort an der Wutach besteht seit über 700 Jahren. Zu den Sehenswürdigkeiten zählt vor allem Schloss Hohenlupfen, das Wahrzeichen der Stadt. Das einstige Römerkastell ist nach einer Legende der Ausgangspunkt des Deutschen Bauernkrieges und wurde in seinem heutigen Erscheinungsbild 1620- 1624 erbaut. Wanderer sollten auf keinen Fall die Altstadt, die nach habsburgischem Vorbild mit ovalem Grundriss erbaut wurde, verpassen. Zu den architektonischen Merkmalen der Stadt zählen das Kapuzinerkloster, die Heilig-Kreuz-Stadtpfarrkirche im raren Empire-Stil sowie die Sankt-Nikolaus-Kirche im Renaissance- Stil. Die Naturschönheiten um die Stadt runden das Erlebnis ab.

 

Etappen

Ostweg Etappe 1

Ostweg Etappe 1

25,2
500
443
schwer
7:31
Pforzheim - Bad Liebenzell
Ostweg Etappe 2

Ostweg Etappe 2

15,4
685
616
mittel
5:47
Bad Liebenzell - Bad Teinach
Ostweg Etappe 3

Ostweg Etappe 3

28,4
820
577
schwer
9:04
Bad Teinach - Pfalzgrafenweiler
Ostweg Etappe 4

Ostweg Etappe 4

23,0
492
384
schwer
6:57
Pfalzgrafenweiler - Ödenwald
Ostweg Etappe 5

Ostweg Etappe 5

24,4
702
732
schwer
8:05
Ödenwald - Aichhalden
Ostweg Etappe 6

Ostweg Etappe 6

34,1
774
781
schwer
10:34
Aichhalden - Villingen
Ostweg Etappe 7

Ostweg Etappe 7

33,4
703
736
schwer
10:16
Villingen - Geisingen
Ostweg Etappe 8

Ostweg Etappe 8

22,2
780
914
schwer
7:50
Geisingen - Achdorf
Ostweg Etappe 9

Ostweg Etappe 9

15,1
682
765
mittel
5:50
Achdorf - Stühlingen
Ostweg Etappe 10

Ostweg Etappe 10

16,8
562
546
mittel
5:35
Stühlingen - Schaffhausen

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
15,1 km
AUFSTIEG
682 m
ABSTIEG
765 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
5:50 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
47° 50` 21" Nord | 8° 32` 3" Ost

ZielZielkoordinaten
47° 44` 43" Nord | 8° 26` 45" Ost

Wegzeichen:
Ostweg Markierung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen