Ostweg Etappe 3

Ostweg Etappe 3

Von Bad Teinach bis Pfalzgrafenweiler

Das Zentrum des Kurortes Bad Teinach ist Startpunkt der dritten Etappe des Ostweges. Die Otto-Neidhard-Allee führt aus der Stadt und bergauf in Richtung Süden. Der helle Feldweg „Am Wasserturm“ führt in den kleinen Ort Liebelsberg, der über die Hindenburgstraße und die „Lange Gasse“ wieder verlassen wird. Auf hellen Feld- und Wiesenpfaden kommen wir in die Nachbargemeinde Oberhaugstett. Es geht über die Straßen „Am Schleiberg“ und Jahnstraße weiter. Nach einem Feldweg biegt der Weg erneut in den Wald ein. Nun folgt ein längerer Waldabschnitt in über 600 Metern Höhe. Wanderer können hier die wunderschöne Landschaft überblicken und die frische Landluft genießen. Der Fernwanderweg nimmt einige sanfte Kurven und führt durch abwechselnd schattige und lichte Waldwege durch den Schwarzwald, bis er die Landstraße K 4371 überquert. Nun geht es bergab in die pittoreske Gemeinde Berneck, über der die Burg Berneck thront. Nach einer sanften Kurve über die Seehalde führ er kurz durch den Wald und über den Bernecker Weg in die Stadt Altensteig. Kulturinteressierte Wanderer haben hier die Möglichkeit, den Ruhesitz König Wilhelms von Württemberg zu besuchen.

mehr weniger

Sehenswürdigkeiten entlang des Weges

Das Altensteiger Schloss, die hübsche Altstadt sowie die Wirtschaft Bäck-Schwarz aus dem Jahre 1459 sind weitere Sehenswürdigkeiten Altensteigs. Über die Lerchen- und die Kirchstraße geht es durch das Zentrum der Stadt und an vielen einladenden Wirtschaften und Restaurant vorbei. Eine Brücke führt über die Nagold und der Kanalweg aus der Stadt hinaus. Durch den kühlen Wald wandern wir leicht bergauf an zwei kleinen Seen vorbei in Richtung Süden. Der Wanderweg überquert die Landstraße 28 und führt auf die Hauptstraße des Ortes Pfalzgrafenweiler. Der Luftkurort ist das Ziel der dritten Tagesetappe des Ostweges. Nach 28,4 Kilometern Strecke können Wanderer sich in über 500 Metern Höhe richtig gut erholen. Einladende Gaststätten, Restaurants und Cafés warten auf Besucher. Vom Panoramaweg im Süden der Stadt hat man eine besonders schöne Aussicht über Pfalzgrafenweiler.

 

Etappen

Ostweg Etappe 1

Ostweg Etappe 1

25,2
500
443
schwer
7:31
Pforzheim - Bad Liebenzell
Ostweg Etappe 2

Ostweg Etappe 2

15,4
42
355
mittel
4:18
Bad Liebenzell - Bad Teinach
Ostweg Etappe 3

Ostweg Etappe 3

28,4
663
425
schwer
8:38
Bad Teinach - Pfalzgrafenweiler
Ostweg Etappe 4

Ostweg Etappe 4

23,0
423
309
schwer
6:45
Pfalzgrafenweiler - Ödenwald
Ostweg Etappe 5

Ostweg Etappe 5

24,4
498
529
schwer
7:28
Ödenwald - Aichhalden
Ostweg Etappe 6

Ostweg Etappe 6

34,1
600
604
schwer
10:05
Aichhalden - Villingen
Ostweg Etappe 7

Ostweg Etappe 7

33,4
543
580
schwer
9:51
Villingen - Geisingen
Ostweg Etappe 8

Ostweg Etappe 8

22,2
701
826
schwer
7:29
Geisingen - Achdorf
Ostweg Etappe 9

Ostweg Etappe 9

15,1
365
385
mittel
4:43
Achdorf - Stühlingen
Ostweg Etappe 10

Ostweg Etappe 10

16,8
480
466
mittel
5:30
Stühlingen - Schaffhausen

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
28,4 km
AUFSTIEG
663 m
ABSTIEG
425 m
SCHWIERIGKEIT
schwer
ZEIT
8:38 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 41` 32" Nord | 8° 40` 51" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 31` 42" Nord | 8° 34` 4" Ost

Wegzeichen:
Ostweg Markierung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen