Wandern in Messel

Messel

Wandern rund um den Ferienort Messel

Im südhessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg, südlich von Frankfurt am Main und nordwestlich von Darmstadt, liegt der beliebte Ferienort Messel. Die Gegend rund um die idyllische Gemeinde wurde bereits in der Jungsteinzeit besiedelt, Kelten und Römer hinterließen hier ebenfalls ihre Spuren. Im Jahr 1995 erklärte man die Grube Messel zum UNESCO-Welterbe, die als eindrucksvolle Fossilienfundstätte ein wichtiges „Fenster zur Urzeit“ darstellt. Sie ist übrigens das erste deutsche Naturdenkmal, das in dieser Form von der UNESCO gewürdigt und ausgezeichnet wurde. Überdies befinden sich im Fossilien- und Heimatmuseum zahlreiche archäologische Funde sowie Einblicke in die Orts-, Industrie- und Bergbaugeschichte von Messel.

mehr weniger

Messel, Ausgangspunkt für interessante Wanderungen

Rund um Messel bieten sich Ihnen viele Möglichkeiten, auf idyllischen Pfaden durch die Region zu wandern. Wählen Sie beispielsweise den „Kranichsteiner Waldweg“, der durch das Messeler Hügelland zur Grube Messel führt. Das Jagdschloss Kranichstein und der Jagdpavillon Dianaburg sind weitere Highlights dieser etwa 16 Kilometer langen Route. Rund um die Grube Messel geht es auch auf dem „Urpferdchenweg“; überdies entdecken Sie den Zeilharder Wald und den keltischen Platz „Stücksbühl“. Auch der „Europäische Fernwanderweg E1“ thematisiert die Grube Messel, führt Sie ins facettenreiche und buchstäblich kunstvolle Darmstadt, anschließend entlang der Scheftheimer Wiesen und weiter nach Ober-Ramstadt. Hier finden Sie beispielsweise die historische Hammermühle, die erstmals 1629 erwähnt wurde.

Die Gemeinde Messel bietet Ihren Urlaubern einen gebührenfreien Wohnmobilstellplatz für 4 Mobile. Der überwiegend ebene Platz liegt am Rande von Messel und ist komplett gepflastert. Vorort sind Frischwasser, Strom, Entsorgung Grauwasser und Entsorgung Chemie-WC zu finden. Der Stellplatz ist ganzjährig nutzbar.

 

 

Unterkünfte

 

 

Gemeindeverwaltung Messel
Kohlweg 15
64409 Messel

Telefon +49 (0) 6159 / 71570
Telefax +49 (0) 6159 / 715713

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.messel.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen