Wandern in Engelthal

Engelthal

Urlaub im idyllischen Hammerbachtal

Engelthal liegt im Herzen der schönen Fränkischen Alb und bietet Ihnen vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Als ehemaliges Klosterdorf sind hier zahlreiche historische Gebäude vorhanden. Die 1270 erbaute evangelische Kirche, welche 1751 barockisiert wurde und die gegenüber liegende Ruine der St. Willibalds-Kapelle sind besonders sehenswert. Die Kapelle ist eines der ältesten Baudenkmäler im Nürnberger Land. Auch das Wander-Herz schlägt höher: Insgesamt 19 abwechslungsreiche Wanderwege stehen in dieser herrlichen Region zur Auswahl. Abgerundet wird Ihr Aufenthalt von den hervorragenden fränkischen Gaststätten.

mehr weniger

Auch das Wander-Herz schlägt höher: Insgesamt 19 abwechslungsreiche Wanderwege stehen in dieser herrlichen Region zur Auswahl. Abgerundet wird Ihr Aufenthalt von den hervorragenden fränkischen Gaststätten.

Erlebniswandern über den Frankenalb Panoramaweg in das Klosterdorf

Der gut 60 km lange Rundwanderweg (ehemals Ulrich-von-Königstein-Weg) führt mit herrlichen Ausblicken durch weitläufige Mischwälder, anmutige Täler und über sanfte Höhenzüge. Auf weitestgehend naturbelassenen Pfaden und gut markierten Wegen erkunden Sie die abwechslungsreiche Landschaft abseits vom Alltagstrubel. Ein besonderes Naturdenkmal ist die "Steinerne Rinne" am Osthang des Buchenberges gelegen. Hier baut das Wasser, welches stetig Kalk absondert, einen Damm auf, bis es schließlich in das von Natur umgebene Tal fließt. In Engelthal selbst sind die Reste des vom Ritter Ulrich von Königstein gestifteten mystischen Klosters zu bestaunen.

Unterkünfte

 

Gemeinde Engelthal
Hauptstr. 41
91238 Engelthal
Telefon +49 (0) 9158 380

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.engelthal.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen