Nordrandweg Etappe 2

Nordrandweg Etappe 2

Von Pforzheim bis Langensteinbach

Startpunkt der zweiten Etappe des Nordrandweges ist die Bauschlotterstraße in der Goldstadt Pforzheim. Hier können die Wanderer das Heimatmuseum besuchen, welches interessante Details zur Stadtgeschichte bietet. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der Skulpturenweg Seehaus Pforzheim, wo man Skulpturen und andere Kunstwerke verschiedener Art bewundern kann. Die Wanderung führt über die Wolfsbergallee Richtung Westen zum Stadtrand. Nun macht die Route eine scharfe Kurve gen Süden, es geht am Waldrand entlang hinaus aus der Stadt. Nach einer Rechtskurve wandern wir weiter Richtung Westen über die Habsburgerstraße. Weiter geht es über die Hachelallee und am Hachelturm vorbei. Hinter der Stadtgrenze verläuft der Weg zackig und führt bergauf in den Schwarzwald. Der Weg „Auf der Wanne“ führt an einer Vorstadt Pforzheims vorbei und mündet in den „Langen Steig“. Der Viehweg führt die Wanderer erneut in den kühlen Wald.

mehr weniger

Es geht abwechselnd über Feld- und Waldpfade an der Erhebung Schönbühl vorbei. Wir überqueren die K 4538. Der Römerberg bleibt südlich des Fernwanderweges. Auf den sonnigen Feldwegen können Wanderer die frische Landluft genießen. Der Weg führt an der Ortschaft Dietlingen und am Narrenberg vorbei. Hier hat der Wanderer einen wunderschönen Ausblick auf eine Weinberglandschaft. Der Fernwanderweg macht einen Bogen und führt dann weiter über mehrere Feldwege nach Ellmendingen. Über den „Weiler Weg“ verlässt man die Ortschaft. Die sonnigen Feldwege leiten das Wandervolk nach Südwesten, am Sedansberg vorbei. Nun macht der Fernwanderweg eine Biegung nach Nordwesten durch den Norden der Ortschaft Weiler, wo man eine beschauliche Kaffeepause einlegen kann. Weiter geht es durch einen Waldabschnitt bergab zum Ziel unserer Etappe, Langensteinbach, an dem Vorort Karlsbad am Alp-Pfinz-Plateau vorbei. Hier können Wanderer das historische Rathaus, eine klassizistische Kirche von Friedrich Weinbrenner sowie den ehemaligen Wallfahrtsort, die St.-Barbara-Ruine, bestaunen. In der Hirtenstraße der historischen Ortschaft Langensteinbach endet die zweite Etappe des Nordrandweges nach 19,6 Kilometern.

 

Etappen

Nordrandweg Etappe 1

Nordrandweg Etappe 1

19,2
555
425
mittel
6:06
Mühlacker - Pforzheim
Nordrandweg Etappe 2

Nordrandweg Etappe 2

19,5
384
485
mittel
5:59
Pforzheim - Langensteinbach
Nordrandweg Etappe 3

Nordrandweg Etappe 3

16,3
269
400
mittel
4:57
Langensteinbach - Durlach

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
19,5 km
AUFSTIEG
384 m
ABSTIEG
485 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
5:59 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 53` 28" Nord | 8° 41` 36" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 54` 53" Nord | 8° 30` 23" Ost

Wegzeichen:
Nordrandweg Markierung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen