Wandern in Schleswig-Holstein

Naturparkweg Etappe 2

Von Bistensee bis Sehestedt

In Bistensee folgen wir der Dorfstraße nach links und biegen am Ortsausgang rechts in einen Spurweg ein, der uns zum Rand eines Waldes führt. Nun wandern wir durch Wald und Feld in das Gebiet der Duvenstedter Berge, ebenfalls Endmoränen der letzten Eiszeit. Am Gehöft Freudental, am Fernmeldeturm vorbei bis zum Rand des den Heidberg umgebenden Waldes, durchqueren diesen und kommen auf einen Parkplatz an der B 203, wo wir nach rechts auf der alten Straße durch den Ausbau Schulendamm wieder die B 203 erreichen. Hier überschreiten wir die Bundesstraße, wandern im Bereich der A 7-Ausfahrt zum Dorf Borgstedt.

mehr weniger

Die Fortsetzung der Wanderung erfolgt beim Hotel Hubertushof, wo wir die Landstraße Rendsburg-Gettorf queren und zur Borgstedter Enge, dem früherem Flussbett der Eider und des Eider-Kanals, hinabsteigen. Gegenüber sehen wir auch die beim Bau des Nord-Ostsee-Kanals entstandene Rader Insel. Entlang der Borgstedter Enge wandern wir, bis ein militärischer Bereich umgangen werden muß; dies erfolgt auf einer Straße nach links, dann nach rechts auf der Straße in den Ort Schirnau und gleich nach überqueren der vom Wittensee kommenden Schirnau gelangen wir rechts zum Kanal-Wirtschaftsweg und wandern weiter entlang des Kanals bis nach Sehestedt mit der alten Kirche aus dem 13. Jahrhundert.

 

Etappen

Naturparkweg Etappe 1

Naturparkweg Etappe 1

27,9
214
198
mittel
7:33
Eckenförde - Bistensee
Naturparkweg Etappe 2

Naturparkweg Etappe 2

20,1
86
101
leicht
5:14
Bistensee - Sehestedt
Naturparkweg Etappe 3

Naturparkweg Etappe 3

28,7
100
96
mittel
7:23
Sehestedt - Westensee
Naturparkweg Etappe 4

Naturparkweg Etappe 4

20,4
108
98
leicht
5:15
Westensee - Brammer
Naturparkweg Etappe 5

Naturparkweg Etappe 5

20,3
105
106
leicht
5:15
Brammer - Aukrug
Naturparkweg Etappe 6

Naturparkweg Etappe 6

23,6
61
66
leicht
6:02
Aukrug - Brokstedt
Naturparkweg Etappe 7

Naturparkweg Etappe 7

9,5
35
17
leicht
2:27
Brokstedt - Wiemersdorf
Naturparkweg Etappe 8

Naturparkweg Etappe 8

31,5
74
66
leicht
8:04
Wiemersdorf - Rickling
Naturparkweg Etappe 9

Naturparkweg Etappe 9

26,2
90
87
mittel
6:46
Rickling - Bad Segeberg

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
20,1 km
AUFSTIEG
86 m
ABSTIEG
101 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
5:14 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
54° 23`54" Nord | 09° 42`09" Ost

ZielZielkoordinaten
54° 21`54" Nord | 09° 49`10" Ost

Wegzeichen:
Selketal-Stieg Markierung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen