Mittelweg Etappe 1

Mittelweg Etappe 1

Von Pforzheim bis Bad Wildbad

Der Mittelweg nimmt in der badischen Stadt Pforzheim seinen Anfang. Am Kupferhammer im Süden der Stadt ist der Startpunkt für die erste Etappe des schönen Fernwanderweges durch den Schwarzwald. In der fast 1000 Jahre alten ehemaligen Residenzstadt Pforzheim gibt es vieles zu entdecken. Über 15 Museen warten auf Besucher, unter anderem das Mineralienmuseum in den Schmuckwelten Pforzheim, das Reuchlinhaus, die Edelsteinausstellung Schütt, ein Museum zur Stadt- und zur Eisenbahngeschichte Pforzheims. Auf dem Marktplatz kann man sowohl das alte wie auch das neue Rathaus besichtigen und im Südwesten der Stadt die hochmittelalterliche Burgruine Liebeneck bewundern. Besonders sehenswert sind die vielen Kirchen der Stadt. Die Schloss- und Stiftskirche St. Michael zeugt zusammen mit dem Archivturm vom mittelalterlichen Pforzheim und ist seit über 750 Jahren das Wahrzeichen der Stadt.

mehr weniger

Die Wanderung beginnt in einem Waldstück am Stadtrand und überquert die Huchenfelder Hauptstraße. Der Wanderweg führt mitten durch das Örtchen Dillweißenstein und über den Waldweg Büchenbronner Weg in den benachbarten Ort Büchenbronn. Hier geht es immer die Hauptstraße des Ortes entlang und am Ortsrand vorbei am Wildgehege Büchenbronn. Wir wandern nun durch schattigen Wald bis zum Büchenbronner Aussichtsturm, der Wanderern eine schöne Aussicht aus über 24 Metern Höhe ermöglicht. Über sonnige Waldwege geht es weiter nach Süden durch den Engelsbrander Wald. Der Wanderweg führt nördlich an der idyllischen Gemeinde Engelsbrand vorbei und über die Schulstraße in den Wald hinein.

Ein Feldweg führt in die Jägerstraße des Ortes Langenbrand direkt am Waldrand. Nun folgt ein längerer Waldabschnitt, der die Wanderer auf den Hengstberg und in über 700 Meter Höhe führt. Die Wanderung führt danach wieder bergab und in Richtung Westen über die Gauthierstraße nach Calmbach, wo sich die Kleine und die Große Enz vereinigen. Es geht am historischen Flösserbrunnen vorbei und durch die Altstadt zum Ortsrand. Der Mittelweg führt nun durch schattige Waldwege des Schwarzwaldes und über die Laienbergstraße in die Kurstadt Bad Wildbad. Hier endet die erste Etappe des Fernwanderweges nach 22,9 Kilometern.

 

Etappen

Mittelweg Etappe 1

Mittelweg Etappe 1

22,9
842
664
schwer
7:48
Pforzheim - Bad Wildbad
Mittelweg Etappe 2

Mittelweg Etappe 2

29,9
773
429
schwer
9:13
Bad Wildbad - Besenfeld
Mittelweg Etappe 3

Mittelweg Etappe 3

19,3
240
300
mittel
5:34
Besenfeld - Freudenstadt
Mittelweg Etappe 4

Mittelweg Etappe 4

28,3
610
1.018
schwer
9:08
Freudenstadt - Schiltach
Mittelweg Etappe 5

Mittelweg Etappe 5

28,7
1.165
634
schwer
9:51
Schiltach - St. Georgen
Mittelweg Etappe 6

Mittelweg Etappe 6

24,5
670
517
schwer
7:46
St. Georgen - Kalte Herberge
Mittelweg Etappe 7

Mittelweg Etappe 7

14,7
297
517
mittel
4:38
Kalte Herberge - Neustadt
Mittelweg Etappe 8

Mittelweg Etappe 8

27,7
1.105
1.028
schwer
9:50
Neustadt - Häusern
Mittelweg Etappe 9

Mittelweg Etappe 9

25,2
808
1.347
schwer
8:55
Häusern - Waldshut

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
22,9 km
AUFSTIEG
842 m
ABSTIEG
664 m
SCHWIERIGKEIT
schwer
ZEIT
7:48 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 53′ 28" Nord | 8° 41′ 56" Ost

ZielZielkoordinaten
48° 44′ 57" Nord | 8° 33′ 3" Ost

Wegzeichen:
Mittelweg Markierung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.