Meraner Höhenweg Etappe 4 header

Meraner Höhenweg Etappe 4

Von St. Martin bis Dorf Tirol

Unsere vierte Etappe des Meraner Höhenwegs ist auch die Längste mit etwa 19 km. Von St. Martin über das Tal des Kalmbachs, Magdfeld, Saltauser Tal, Vernuer, Riffian und durch das Spronser Tal zurück bis Hochmuth. Dieser Teilabschnitt führt Sie auf dem Meraner Höhenweg auf und ab, es sind jedoch nie mehr als ca. 200 m Steigung bzw. Gefälle zu überwinden. Wer diese Etappe in zwei Teile splitten möchte, findet im weiteren Text einen Hinweis dazu. Sie starten in St. Martin und wandern in Richtung Magdfeld, Teerstraßen und Wanderwege wechseln sich hier ab. Bis Sie das Tal des Kalmbachs auf 820 m ü. N. N. Höhe passieren, gehen Sie größtenteils abwärts. Mit dem Kalmbach-Tal erreichen Sie den tiefsten Punkt des Meraner Höhenwegs. Hinter Kalmbach wandern Sie überwiegend im Wald bergauf und gelangen schließlich nach Magdfeld, mit dem Gasthaus Magdfeld, welches zu Speis und Trank einlädt.

mehr weniger

Die Wanderroute führt Sie von hieraus weiter in Richtung Vernuer. Der Weg verläuft zunächst eben, wechselt kurz auf die Straße und lenkt Sie dann ins Saltauser Tal. Rechts ragen imposante Felswände empor, während es auf der anderen Seite steil hinabgeht. Der Weg ist jedoch breit und kann gefahrlos begangen werden. Am Ende des Abstiegs kommen Sie nach Vernuer und das Gasthaus Brunner auf 1.095 m ü. N. N. Falls Sie die Etappe in zwei Teile gliedern möchten, bieten sich hier Übernachtungsmöglichkeiten. Ab Vernuer wandern Sie kurz auf der Straße bergab bis nach Riffian, danach führt der Wanderweg in den Wald und mündet später auf weitläufigen Wiesen. Kurz darauf stoßen Sie auf das Gasthaus Bergrast in 1.187 m ü. N. N. Weiter bergab wandern Sie ins Spronser Tal hinein und gelangen an den Longfallhof, wo Sie ebenfalls einkehren können. Nun geht es in den Endspurt: Bergauf passieren Sie das Gasthaus Talbauer (1.209 m ü. N. N.), die Muthöfe unter dem Mutkopf und erreichen schließlich wieder die Seilbahnstation Hochmuth.

 

Etappen

Meraner Höhenweg Etappe 1

Meraner Höhenweg Etappe 1

18,2
2.171
701
schwer
11:08
Katharinaberg - Stettiner Hütte
Meraner Höhenweg Etappe 2

Meraner Höhenweg Etappe 2

10,0
226
1.468
mittel
5:09
Stettiner Hütte - Pfelders - Plan
Meraner Höhenweg Etappe 3

Meraner Höhenweg Etappe 3

16,8
1.026
1.646
schwer
8:44
Pfelders - Plan - St. Martin
Meraner Höhenweg Etappe 4

Meraner Höhenweg Etappe 4

18,9
2.248
1.893
schwer
13:33
St. Martin - Dorf Tirol
Meraner Höhenweg Etappe 5

Meraner Höhenweg Etappe 5

12,8
1.323
1.114
schwer
8:12
Dorf Tirol - Partschins
Meraner Höhenweg Etappe 6

Meraner Höhenweg Etappe 6

14,1
1.643
1.807
schwer
10:48
Partschins - Katharinaberg

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
18,9 km
AUFSTIEG
2.248 m
ABSTIEG
1.893 m
SCHWIERIGKEIT
schwer
ZEIT
13:33 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
46° 47` 24" Nord | 11° 12` 57" Ost

ZielZielkoordinaten
46° 42` 9" Nord | 11° 7` 54" Ost

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen