Wandern in Hessen

Medebacher Bergweg Etappe 1

Von Medebach bis Medelon

Unser Wanderweg beginnt sogleich mit einer absoluten Besonderheit. Von 1902 bis 1953 verkehrte von Steinhelle bis Medebach eine Kleinbahn. Nach rechts wandern wir auf den "Schotter-Spuren" der Kleinbahn durch den kleinen Hohlweg, überqueren den nach Oberschledorn führenden Feldweg und steigen durch ein kleines Dornengebüsch hinauf zur Ostseite des Weddel. Von hier führt der MBW scharf nach rechts weiter bis zur Landstraße Medebach-Hillershausen, die wir mit einem rechts/links Winkel überqueren müssen. Durch die Medebacher Feldflur wandern wir hinunter ins Brühnetal. Auf naturbelassenen Wanderwegen genießen wir jetzt die mehr als 3 Kilometer lange Talwanderung bachabwärts bis ins Holtische Feld.

mehr weniger

Am Treffpunkt mit dem Hanseweg X13 des SGV leitet uns ein Wegweiser nach rechts leicht bergan zum Höhenpunkt 367,8 m, der uns einen schönen Blick auf Medebach in der Medebacher Bucht ermöglicht. Am Talrand entlang erreichen wir die Landstraße Medebach¬-Münden, der wir etwa 80 m nach links über die Brühnebrücke folgen müssen. An der Bushaltestelle wandern wir nach rechts in Richtung Kläranlage und überqueren dabei die Orke. Noch vor der Zigeunereiche leiten uns die Wegezeichen nach links ins Tal hinein. Bald kommt von links der Robert-Kolb-Weg (X6) des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV) hinzu und gemeinsam führen uns die Wegezeichen hinauf zum kleinen Dörfchen Berge. Vom Wanderportal Berge in der Ortsmitte an der Bushaltestelle folgen wir den Markierungen etwa 50 m in Richtung Ronninghausen hinauf zum Lückenkopf, der mit 479,3 m die höchste Erhebung des heutigen Abschnittes ist.

Wir wandern hinunter zum Parkplatz "Im Schwinkel" des Naturparks Rothaargebirge und folgen den Markierungen nach rechts leicht bergan. Ein Wegweiser leitet den Medebacher Bergweg nach rechts bergan, hinauf zur Libecke. Von der linken Seite stößt jetzt der Sauerland Höhenflug dazu. Dieser "neue" Wanderweg begleitet uns mit seinen gelben Markierungen fast 15 km hinauf bis nach Küstelberg. Immer am Waldrand entlang bummeln wir zuerst hinunter bis zum Jugendzeltplatz am Ortsrand. Und weiter bis zum Parkplatz Orketal. Wir beenden unsere Tagesetappe am neugestalteten Wanderportal in Medelon.

 

Etappen

Medebacher Bergweg Etappe 1

Medebacher Bergweg Etappe 1

15,5
299
329
mittel
4:41
Medebach - Medelon
Medebacher Bergweg Etappe 2

Medebacher Bergweg Etappe 2

13,9
546
258
mittel
4:41
Medelon - Küstelberg
Medebacher Bergweg Etappe 3

Medebacher Bergweg Etappe 3

19,7
632
809
mittel
6:44
Küstelberg - Düdinghausen
Medebacher Bergweg Etappe 4

Medebacher Bergweg Etappe 4

14,6
337
416
mittel
4:36
Düdinghausen - Medebach

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
15,5 km
AUFSTIEG
299 m
ABSTIEG
329 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
4:41 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
51° 11′ 53" Nord | 08° 42′ 17" Ost

ZielZielkoordinaten
51° 10′ 11" Nord | 08° 40′ 04" Ost

Wegzeichen:
Meditationsweg Ammergauer Alpen Markierung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.