Martinusweg Hauptweg Etappe 12a

Martinusweg Hauptweg Etappe 12a

Von Rottenburg bis Herrenberg

Vom Dom in Rottenburg gehen wir über den Eugen-Bolz-Platz ins Weggental. Unterhalb der Wallfahrtskirche führen Stufen zu einem Abstecher zur Kirche hinauf. Unten im Tal führt der Weg zu einem Tannenrain mit kleinem Brunnen, dann rechts schmale Stufen zu einer Wiese empor. Wir gehen auf dem Wiesenweg geradeaus bis zur Kreisstraße. Wir halten uns links und überqueren die Straße nach 150 m, wo es bergauf an den Heuberger Höfen vorbei bis zur Anhöhe geht. Ein Wiesenweg verlässt das Sträßchen rechts bergab und führt direkt nach Wendelsheim. Am Dorfanfang bei einer Bildhauerei mit Skulpturen führt rechts der Weg zur Kirche. An ihrer Nordseite geht’s rechts zur Steinbruchstraße. Sie führt hinauf zum Märchensee und durch das Naturdenkmal „Steinbruch“.

mehr weniger

Der Pfad führt im Bogen auf eine Waldstraße, in die wir links einbiegen. Nach 40 Minuten stehen wir oben an der Tannenrainkapelle. Ein Kreuzweg führt hinunter nach Oberndorf. Dem Radweg folgen wir nach Poltringen, gehen dort auf der Aiblestraße, dann rechts über die Ammerbrücke zum Rathaus. Die Kreisstraße L359 (Ampel) überqueren wir bergauf Richtung Flugplatz. Auf der Anhöhe links führt die Straße nach Reusten. Dort durchqueren wir die Siedlung Richtung Altingen (Haltestelle der Ammertalbahn). Von Altingen geht ein geteerter Wirtschaftsweg nach Gültstein. Er führt unter der Autobahn A81 durch bis zu einer Pferdekoppel. An der Pferdekoppel halten wir uns rechts; anschließend geht es sofort wieder links über die Brücke der Kreisstraße K1036. Der Weg führt vorbei an der Reitanlage und ein Stück weiter an der Tennisanlage Gültstein. Am Flüsschen Ammer entlang, das wir jetzt immer links von uns haben, geht es in den Ort hinein. Wir überqueren die Zehnthofstraße, halten uns dabei rechts, um sofort wieder links in die Rotdornstraße einzubiegen. Nach ca. 100 m kommen wir zum Gänsbergring. Wieder halten wir uns links und wandern auf einem Wirtschaftsweg immer am Ortsrand entlang. Nach ca. 300 m kommen wir an eine Kreuzung, wo wir links abbiegen. Nach weiteren 300 m sehen wir links die Kochmühle, bleiben aber weiter auf dem Weg.

An der nächsten Weggabelung halten wir uns geradeaus und erreichen eine Kreuzung, an der wir links abbiegen und zur Ammermühle gehen. Die Mühle liegt links von uns. Durch ein kleines Wäldchen geht es zur Landesstraße L1184, die überquert wird. Wieder gehen wir direkt an der Ammer entlang, die nun rechts von uns fließt. An der nächsten Kreuzung liegen geradeaus, etwa 50 m vom Weg entfernt, die Ammerquellen. Wir halten uns an den nächsten Kreuzungen immer rechts, bis wir die Unterführung Ammertalbahn erreichen. Nach der Unterführung biegen wir links ab und nach ca. 200 m unterqueren wie die Ammertalbahn ein zweites Mal. Auf dem geteerten Wirtschaftsweg wandern wir durch die Felder. An der nächsten Kreuzung biegen wir rechts ab und gehen in die Wohnsiedlung „Holdergraben“. Von dort führt der ausgeschilderte Weg durch die Königsberger und Berliner Straße zur St. Martinskirche. Vom Vorplatz der St. Martinskirche führen Stufen nach unten zum Andreae- Gymnasium. Dort halten wir uns links. Die Straßengabelung kann man schon sehen, an der es rechts hinauf geht Richtung Busbahnhof, am Busbahnhof vorbei und anschließend rechts durch die Bahnunterführung. Über die Treppen erreichen wir den Bahnhofsvorplatz. Links am Firmengebäude Knoll vorbei, kommt man in die Walther-Knoll-Straße. Nun geht es rechts, wo wir schon nach wenigen Metern die St. Josefskirche sehen.

Streckenverlauf: Rottenburg - Heuberg - Wendelsheim - Märchensee - Oberndorf - Poltringen - Reusten - Altingen - Gültstein - Herrenberg

 

Etappen

Martinusweg Hauptweg Etappe 1

Martinusweg Hauptweg Etappe 1

27,1
332
295
mittel
7:36
Tannheim - Ochsenhausen
Martinusweg Hauptweg Etappe 2

Martinusweg Hauptweg Etappe 2

18,2
199
279
mittel
5:06
Ochsenhausen - Biberach a. d. Riß
Martinusweg Hauptweg Etappe 3

Martinusweg Hauptweg Etappe 3

12,5
45
48
mittel
3:13
Biberach a. d. Riß - Schemmerhofen
Martinusweg Hauptweg Etappe 4

Martinusweg Hauptweg Etappe 4

23,2
213
209
mittel
6:18
Schemmerhofen - Burgrieden
Martinusweg Hauptweg Etappe 5

Martinusweg Hauptweg Etappe 5

26,9
221
276
mittel
7:23
Burgrieden - Ulm
Martinusweg Hauptweg Etappe 6

Martinusweg Hauptweg Etappe 6

15,4
301
266
mittel
4:38
Ulm - Erbach
Martinusweg Hauptweg Etappe 7

Martinusweg Hauptweg Etappe 7

16,4
219
192
mittel
4:41
Erbach - Ehingen
Martinusweg Hauptweg Etappe 8

Martinusweg Hauptweg Etappe 8

31,8
706
704
schwer
9:44
Ehingen - Zwiefalten
Martinusweg Hauptweg Etappe 8a

Martinusweg Hauptweg Etappe 8a

42,1
524
522
schwer
11:53
Ehingen - Zwiefalten
Martinusweg Hauptweg Etappe 9

Martinusweg Hauptweg Etappe 9

29,8
607
441
schwer
8:56
Zwiefalten - Trochtelfingen
Martinusweg Hauptweg Etappe 10

Martinusweg Hauptweg Etappe 10

33,3
511
724
schwer
9:57
Trochtelfingen - Hechingen
Martinusweg Hauptweg Etappe 11

Martinusweg Hauptweg Etappe 11

24,0
325
471
mittel
7:00
Hechingen - Rottenburg
Martinusweg Hauptweg Etappe 12

Martinusweg Hauptweg Etappe 12

29,8
443
361
mittel
8:35
Rottenburg - Herrenberg
Martinusweg Hauptweg Etappe 12a

Martinusweg Hauptweg Etappe 12a

28,1
390
308
mittel
7:58
Rottenburg - Herrenberg
Martinusweg Hauptweg Etappe 13

Martinusweg Hauptweg Etappe 13

21,9
356
335
mittel
6:26
Herrenberg - Böblingen
Martinusweg Hauptweg Etappe 14

Martinusweg Hauptweg Etappe 14

26,3
385
587
mittel
7:50
Böblingen - Stuttgart/Schlossplatz
Martinusweg Hauptweg Etappe 14a

Martinusweg Hauptweg Etappe 14a

21,3
183
240
mittel
5:54
Böblingen - Weil der Stadt
Martinusweg Hauptweg Etappe 14b

Martinusweg Hauptweg Etappe 14b

20,6
173
196
mittel
5:37
Weil der Stadt - Leonberg
Martinusweg Hauptweg Etappe 14c

Martinusweg Hauptweg Etappe 14c

23,2
334
455
mittel
6:46
Leonberg - Stuttgart/Schlossplatz
Martinusweg Hauptweg Etappe 15

Martinusweg Hauptweg Etappe 15

23,4
284
237
mittel
6:34
Stuttgart/Schlossplatz - Ludwigsburg
Martinusweg Hauptweg Etappe 16

Martinusweg Hauptweg Etappe 16

21,8
272
375
mittel
6:20
Ludwigsburg - Besigheim
Martinusweg Hauptweg Etappe 17

Martinusweg Hauptweg Etappe 17

24,8
361
381
mittel
7:13
Besigheim - Lauffen am Neckar
Martinusweg Hauptweg Etappe 18

Martinusweg Hauptweg Etappe 18

13,4
155
166
mittel
3:48
Lauffen am Neckar - Heilbronn
Martinusweg Hauptweg Etappe 19

Martinusweg Hauptweg Etappe 19

15,3
234
190
mittel
4:28
Heilbronn - Schwaigern

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
28,1 km
AUFSTIEG
390 m
ABSTIEG
308 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
7:58 h
DOWNLOAD
GPX

 

openstreetmap
http://{s}.tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png
© OpenStreetMap contributors
Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
https://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
#aa0000
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
48° 28′ 37″ Nord | 8° 56′ 1″ Ost

ZielZielkoordinaten
48° 35′ 32″ Nord | 8° 51′ 44″ Ost

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.